Neuer Browser Cliqz

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 312
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 15.02.2017 13:18:14

Hallo Ihr,

habt Ihr schon gesehen, es gibt einen neuen Browser der Wert auf Datenschutz legen möchte:
https://cliqz.com

Ich frage mich nur, wie deren Geschäftsmodell aussieht, bzw. wie die Geld verdienen....
Was meint Ihr?

Viele Grüße
desputin
http://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
http://politikvonunten.org/BDP Basisdemokratische Partei

Benutzeravatar
Profbunny
Beiträge: 550
Registriert: 04.04.2004 11:12:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Bautzen

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Profbunny » 15.02.2017 13:30:35

hm, naja
CLIQZ and Ghostery join forces to defend your privacy
ghostery is nicht gerade bekannt für datenschutz
Rechner / Server Debian sid

Benutzeravatar
sbruder
Beiträge: 325
Registriert: 24.06.2016 13:54:36
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Wallmersbach

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von sbruder » 15.02.2017 23:05:30

https://de.wikipedia.org/wiki/Cliqz hat geschrieben: Seit 2013 ist die Cliqz GmbH eine Mehrheitsbeteiligung (Kapitalbeteiligung) von Hubert Burda Media
macht es auch nicht besser…

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von rendegast » 15.02.2017 23:42:43

Package: cliqz
...
Version: 1.11.0-1
...
Filename: pool/main/c/cliqz/CLIQZ-1.11.0-release.20170206190943.x86_64.deb
...
Paketbenennung nicht debian-alike, sollte "cliqz_1.11.0-1_amd64.deb".
Description: "CLIQZ 1.11.0"
"CLIQZ 1.11.0". This package was built from
%{moz_source_repo}/rev/%{moz_source_stamp}
.
(Converted from a rpm package by alien version 8.90.)
Ein mod firefox 51.

Das Repo ist nicht browsable.



Was ist mit dem Addon?
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/cliqz/ addon-521900-latest.xpi?src=external-decliqzdotcom
Suche "direkt im Browser", für 5,7MB (entpackt 15MB)?
anti-phishing / antitracking / autocomplete / geolocation / "human-web" / telemetry-categories /
onboarding (Wellensurfen in München)
Die Positiv-Bewerter scheinen wirklich verdächtig, Formulierung und fehlende sonstige Bewertungen.
Wohl kein erzeugtes javascript enthalten.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

owl102
Beiträge: 2088
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von owl102 » 16.02.2017 08:29:54

desputin hat geschrieben:Ich frage mich nur, wie deren Geschäftsmodell aussieht, bzw. wie die Geld verdienen....
Angeblich so: "Um CLIQZ zu betreiben und weiterzuentwickeln, werden anonyme Nutzungsdaten erfasst." (Und verkauft natürlich.)
Was meint Ihr?
Das Ding kommuniziert schon mit deren Servern, während ich etwas in die URL-Leiste eintippe. Nein danke.

Jana66
Beiträge: 2665
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Jana66 » 17.02.2017 14:56:32

Stiftung Warentest zu Cliqz: https://www.test.de/Cliqz-Ein-Browser-f ... 4999403-0/
(April 2016)
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

MSfree
Beiträge: 2636
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von MSfree » 17.02.2017 15:10:17

Jana66 hat geschrieben:Stiftung Warentest
Ich fürchte, die wissen nicht einmal, was tcpdump ist, um mal ein wenig zuzuschauen, was so ein Browser so treibt. Die beurteilen Software doch eher nach dem Buntheistgrad der Oberfläche. :mrgreen:

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von rendegast » 17.02.2017 16:10:09

MSfree hat geschrieben: was tcpdump ist, um mal ein wenig zuzuschauen, was so ein Browser so treibt.
Da mittlerweile wohl nur noch verschlüsselt zu beobachten, bleiben als Metadaten die IP-Adressen und Übertragungsmenge (falls diese nicht zur Tarnung künstlich aufgebläht wird).
Nichts Nutzbares für tcpdump.
Falls Datenabfluß (in böser Absicht) nicht sehr dumm aufgesetzt wird, sollte der wohl kaum zu kontrollieren sein.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10319
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von niemand » 17.02.2017 17:24:02

Wo gibt‘s denn den Code des Browsers? Der sollte sich doch verhältnismäßig leicht so anpassen lassen, dass ein eigenes Zertifikat akzeptiert wird, und man via Man in teh middle mitlesen könnte?
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von rendegast » 17.02.2017 18:33:59

niemand hat geschrieben: Wo gibt‘s denn den Code des Browsers?
vielleicht per 'deb-src' von deren Server?

~ 1.2GB Quellcode (45esr),
zum Kompilieren müssen wohl gewisse Voraussetzungen erfüllt sein,
aber einiges mehr als 2GB RAM und xGB freier Plattenplatz scheint machbar.
http://developer.mozilla.org/en/docs/Bu ... umentation ->
https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... structions
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 312
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 18.02.2017 14:57:59

Hallo Ihr,
ich denke, ich bleibe erstmal bei Firfefox mit den Addons "Privacy Badger" (Cookies und Tracker selektiv rauswerfen) und dem "Random Agend Spoofer" (ändert alle paar Minuten für die Internetseiten den angeblichen Browser und das Betiebssytem).

Die beiden Addons in Kombination von Cookies nach jeder Sitzung löschen, müßte einigermaßen ausreichen, oder?
http://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
http://politikvonunten.org/BDP Basisdemokratische Partei

Benutzeravatar
mullers
Beiträge: 3169
Registriert: 07.09.2005 12:25:11

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von mullers » 18.02.2017 15:18:15


Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 312
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 18.02.2017 19:23:05

ublock find ich schlecht, weill das Addon nicht erlaubt einzelne Tracker zu blockieren und andere nicht. Finde ich komplett intransparent. Außerdem weiß ich da nicht, welche geblockt werden und welche nicht.
http://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
http://politikvonunten.org/BDP Basisdemokratische Partei

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 3668
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Lord_Carlos » 18.02.2017 19:37:34

desputin hat geschrieben:Außerdem weiß ich da nicht, welche geblockt werden und welche nicht.
Ich vermute die Seiten mit rotem Balken: https://i.imgur.com/WcrUo6c.png

Oder meinst du das es bei jeder Seite immer ein Popup gibt? Das geht glaube ich nicht.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Korodny
Beiträge: 198
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Korodny » 18.02.2017 19:44:01

desputin hat geschrieben:ublock find ich schlecht, weill das Addon nicht erlaubt einzelne Tracker zu blockieren und andere nicht.
Natürlich kann uBlock das. Neben der Nutzung der üblichen Adblock-kompatiblen Blockerlisten und der Möglichkeit eigene Filterregeln zu definieren kann uBlock auch sehr fein kontrollieren, welche Frames, Skripte oder "Inhalte" von Drittseiten geladen werden sollen. Das Ganze lässt sich für jeden Drittserver einzeln festlegen - global oder nur für die aktuelle Seite, temporär (bis der Browser beendet wird) oder dauerhaft.

Dazu muss man allerdings in den uBlock-Einstellungen den Punkt "ich bin ein erfahrener Anwender" aktivieren.

Antworten