Stretch ist erschienen

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Antworten
Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21595
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Stretch ist erschienen

Beitrag von KBDCALLS » 18.06.2017 08:54:15

  • Die neueste stabile Veröffentlichung von Debian ist 9.0. Die neueste Aktualisierung zu dieser Veröffentlichung wurde am 17. Juni 2017 vorgenommen. Lesen Sie mehr über die verfügbaren Versionen von Debian.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

frankieboy
Beiträge: 322
Registriert: 19.08.2003 15:25:48
Wohnort: Bremen

Re: Stretch ist erschien

Beitrag von frankieboy » 18.06.2017 09:03:29

Hurra, hurra, hurra :D

Hab' einen Rechner sofort umgestellt. Ist problemlos durchgelaufen ...
Debian Stretch mit xfce-Desktop

Benutzeravatar
Floki
Beiträge: 33
Registriert: 18.04.2017 11:27:38
Wohnort: Tosche Station

Re: Stretch ist erschien

Beitrag von Floki » 18.06.2017 09:34:15

Ja super!
Dann bekomme ich mit meiner Stretch-Installation jetzt ja auch zeitnah Sicherheitsaktualisierungen. Die sind bei Testing ziemlich langsam, wird jedoch von Debian auch so angegeben aber dennoch. Endlich da :)

Ein Hoch auf den Kraken! Laßt den Kraken frei! :THX: :mrgreen: :twisted:

Benutzeravatar
B52
Beiträge: 94
Registriert: 07.08.2011 12:35:02
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: 46°57'48.3"N 7°27'31.8"E
Kontaktdaten:

Re: Stretch ist erschien

Beitrag von B52 » 18.06.2017 10:17:05

frankieboy hat geschrieben: Hab' einen Rechner sofort umgestellt. Ist problemlos durchgelaufen ...
bei mir ebenfalls. Ist das schöne, wenn etwas funktioniert...

B52
Computer lösen uns Probleme, die wir ohne sie gar nicht hätten

Radfahrer
Beiträge: 3501
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Stretch ist erschien

Beitrag von Radfahrer » 18.06.2017 17:23:52

Ich warte nun schon seit heute morgen auf das upgrade auf Buster...... aber nix.... keine Updates vorhanden.... laaaaangweilig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Glauben bedeutet, Behauptungen sogar gegen besseres (Nicht-)Wissen für wahr zu halten, ohne einen seriösen Beweis dafür zu verlangen. Und ohne zu hinterfragen, wie plausibel die Glaubensinhalte eigentlich wirklich sind."
https://wenigerglauben.de/

Benutzeravatar
Luxuslurch
Moderator
Beiträge: 1754
Registriert: 14.09.2008 09:41:54

Re: Stretch ist erschien

Beitrag von Luxuslurch » 28.06.2017 08:58:17

Geil, ich wurde gesiezt. Hab's erst jetzt gemerkt :-)
Debian Stable.
Der Mod spricht grün

mampfi
Beiträge: 1221
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von mampfi » 29.06.2017 18:10:11

Nochmal ganz blöd gefragt:

ist das diese hier: debian-9.0.0-amd64-netinst.iso ?

Für einen Dual-Core-Rechner?
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

slu
Beiträge: 1603
Registriert: 23.02.2005 23:58:47

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von slu » 29.06.2017 18:52:05

mampfi hat geschrieben: Für einen Dual-Core-Rechner?
Wenn er 64Bit kann (wovon ich ausgehe), ja.
Gruß
slu

Das Server Reinheitsgebot:
Debian Stretch, sonst nichts.

Stolzer Gewinner der Jessie Release Wette:
https://wiki.debianforum.de/Jessie_Release_Wette#SIEGER

Benutzeravatar
sentinel
Beiträge: 37
Registriert: 28.03.2008 16:00:48
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von sentinel » 05.07.2017 23:52:38

stretch 9 :THX:

Läuft viel flüssiger als 8 und ist viel schicker ( gnome ), Steam Counterstrike Source läuft ohne Fehlermeldung ( us. .. UTF8 - locale fehlte bei 8, wurde bei 9 mittels expert install installiert ), wine läuft endlich auch unter amd64 mit i386 - Anwendungen.

Benutzeravatar
thoys
Beiträge: 306
Registriert: 11.08.2008 22:21:24
Kontaktdaten:

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von thoys » 13.10.2017 13:31:59

Hei,

spannend ist, dass es jetzt eine "Unfreiversion" gibt.

Mit meinem Laienhaften Verstand verstehe ich das so, dass eben die unfreien Repositorys auch aktiviert sind? Auf jeden Fall wird bei der Installation mein WLantreiber gleich mitinstalliert.

Debian 9 ist das erste Debian mit KDE, welches ich ohne viel Mühe einfach so nutzen kann und das dann auch gut aussieht (ohne irgendwelche Gnome-Design-Geschichten nachinstallieren zu müssen oder dass Teile nicht ootb funktionieren.)

Auf jeden Fall eine schöne und nutzbare Distribution, auch auf einem kleinen Bildschirm wie dem des thinkpad x230

Schöne Grüße
::: http://hangup.de ::: … verlasst jeden Ort ein bisschen besser, als ihr ihn vorgefunden habt :-)
::: http://vierzweidrei.de ::: Medienfragen wagen

katzenfan
Beiträge: 249
Registriert: 19.04.2008 22:59:51

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von katzenfan » 03.01.2018 06:23:26

Guten Morgen,

blöde Frage.

Lohnt sich denn der Umstieg von Jessie auf Stretch? Bin mit dem jetzigen System nicht unzufrieden; welche Verbesserungen bietet Stretch?

breakthewall
Beiträge: 507
Registriert: 30.12.2016 23:48:51

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von breakthewall » 03.01.2018 06:38:04

katzenfan hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.01.2018 06:23:26
Guten Morgen,

blöde Frage.

Lohnt sich denn der Umstieg von Jessie auf Stretch? Bin mit dem jetzigen System nicht unzufrieden; welche Verbesserungen bietet Stretch?
Grundsätzlich stehen Updates erstmal für Verbesserungen, ob nun bezüglich Funktionen oder um Sicherheitslücken zu beheben. Und gerade unter Debian sind Updates erfahrungsgemäß etwas Positives, und bittere Nebenwirkungen eher eine Seltenheit. Nur um welche Verbesserungen es konkret geht, ist schlicht zu zahlreich um das aufzuzählen. Daher am besten selbst ausprobieren, und ggf. zuvor ein Backup anlegen.

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 376
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Greven/Westf.

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von jph » 03.01.2018 12:34:48

katzenfan hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.01.2018 06:23:26
welche Verbesserungen bietet Stretch?
Völlig subjektiv und nicht repräsentativ:
  • Ich nutze GNOME und weiß die vielen Detailverbesserungen, die darin eingeflossen sind, zu schätzen.
  • Meine AMD-Grafikkarte wird durch neueren Kernel und neueres Mesa besser unterstützt. (Anm.: lässt sich für Jessie auch über Backports herstellen.)
  • Bessere Unterstützung für btrfs.
Die Wiki-Seite zu Wiki-Artikel zum Thema Stretch ist dir bekannt?

katzenfan
Beiträge: 249
Registriert: 19.04.2008 22:59:51

Re: Stretch ist erschienen

Beitrag von katzenfan » 03.01.2018 14:38:58

jph hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.01.2018 12:34:48
katzenfan hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.01.2018 06:23:26
welche Verbesserungen bietet Stretch?
Die Wiki-Seite zu Wiki-Artikel zum Thema Stretch ist dir bekannt?
Nein, bislang nicht; (Merci für den Hinweis), den Namen "Stretch" las ich ob dieses Thema zum ersten Mal.

Werd' mich in diesem Wiki mal umsehen.

Ansonsten nutze ich KDE, Gnome ist nicht mein Fall.

Antworten