Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Antworten
rwkraemer
Beiträge: 195
Registriert: 14.08.2005 23:23:40

Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Beitrag von rwkraemer » 12.01.2019 00:19:19

Hallo,

kann sein, dass das schon gepostet wurde, hier ein Artikel von Heise zu Sicherheitslücken in Systemd:

https://www.heise.de/security/meldung/S ... 70673.html

Sicherheitsupdates sind angeblich schon in Arbeit.

dufty2
Beiträge: 1537
Registriert: 22.12.2013 16:41:16

Re: Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Beitrag von dufty2 » 12.01.2019 06:08:07

Wer das Patching von systemd nachverfolgen möchte, kann das über
https://security-tracker.debian.org/tra ... ge/systemd
tun.
Dort sind dann auch die 3 CVEs ( CVE-2018-16864, CVE-2018-16865, CVE-2018-16866) einzeln verlinkt.

debianuser4782
Beiträge: 45
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Beitrag von debianuser4782 » 15.01.2019 21:08:33

Die aktuell behandelte Sicherheitslücke bei systemd erfordert einen reboot:

Note that as the systemd-journald service is not restarted automatically
a restart of the service or more safely a reboot is advised.


https://www.pro-linux.de/sicherheit/2/4 ... stemd.html

hannes77
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2019 12:34:35

Re: Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Beitrag von hannes77 » 04.02.2019 12:39:25

Hallo,

bedeutet das nun, dass alle drei Lücken gefixt sind oder wie erkenne ich das? Kann man da jemand was zu erklären.

Danke

OrangeJuice
Beiträge: 66
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Heise: Sicherheitslücken in Systemd

Beitrag von OrangeJuice » 04.02.2019 13:48:14

Ist gefixt worden. In Stretch per security-update. Einfach unter der passenden CVE suchen die weiter oben im Beitrag stehen.

Antworten