Hal fliegt aus Squeeze raus.

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22102
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von KBDCALLS » 08.03.2010 10:06:12

Eventuell hat es schon jemand mitbekommen. Hal fliegt aus der nächsten Stable Squeeze raus. Es wird dann noch mitgeliefert aber nicht mehr standardmäßig aktiviert . Der Xserver und auch Gmome 2.30 werden dann ohne Hal auskommen. Beim Xserver wird dann ein Verzeichnis xorg.conf.d eingeführt.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

yeti

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von yeti » 08.03.2010 10:14:51

Geil!

Benutzeravatar
ThorstenS
Beiträge: 2864
Registriert: 24.04.2004 15:33:31

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von ThorstenS » 08.03.2010 10:21:42

na ich hoffe der virt-manager kann dann auch bei remote Verbindungen konfigurierte bridges benutzen. Das geht momentan nur, wenn hal installiert ist...

BeWo
Beiträge: 270
Registriert: 21.10.2006 11:17:35

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von BeWo » 08.03.2010 19:34:54

ThorstenS hat geschrieben:na ich hoffe der virt-manager kann dann auch bei remote Verbindungen konfigurierte bridges benutzen. Das geht momentan nur, wenn hal installiert ist...
HAL wird auch in squeeze vorhanden sein.
Es ist nur nicht von Anfang an aktiviert.

Colttt
Beiträge: 2915
Registriert: 16.10.2008 23:25:34
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Colttt » 08.03.2010 20:48:58

is das was jetzt was positives oder was negatives?? und was wird hal ersetzen??
Debian-Nutzer :D

ZABBIX Certified Specialist

Benutzeravatar
bmario
Beiträge: 1256
Registriert: 05.09.2007 12:15:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dresden

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von bmario » 08.03.2010 21:35:22

Shad0w hat geschrieben:is das was jetzt was positives oder was negatives?? und was wird hal ersetzen??
Nichts zu tun ist viel besser,
als mit viel Mühe nichts zu schaffen. - Laotse

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2520
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von whisper » 09.03.2010 08:33:21

Das Xorg nicht mehr auf HAL angewiesen ist, lässt ja hoffen. Endlich nicht mehr die *.fdi Files.

Benutzeravatar
trompetenkaefer
Beiträge: 1767
Registriert: 24.09.2007 09:40:16
Kontaktdaten:

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von trompetenkaefer » 09.03.2010 09:57:48

Bin ja mal gespannt wie das dann funktioniert mit dem xorg.conf.d :)
Grüße
trompetenkaefer - Mein Blog http://trompetenkaefer.wordpress.com/

Colttt
Beiträge: 2915
Registriert: 16.10.2008 23:25:34
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Colttt » 09.03.2010 10:13:22

seh ich das dann richtig das statt HAL dann DeviceKit genommen wird??

offiziele Doku
DeviceKit soll HAL ersetzen
Debian-Nutzer :D

ZABBIX Certified Specialist

severin
Beiträge: 481
Registriert: 26.04.2005 13:30:43

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von severin » 10.03.2010 09:27:57

Ohne jetzt die KDE-User verschrecken zu wollen: es gibt eine Liste, was KDE alles mit udev noch nicht kann (mit HAL aber konnte)

Benutzeravatar
Profbunny
Beiträge: 579
Registriert: 04.04.2004 11:12:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Bautzen

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Profbunny » 11.03.2010 10:55:12

eine gute nachricht als bekennender hal hasser :D
Rechner / Server Debian sid

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3066
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Blackbox » 11.03.2010 21:39:33

Da habe ich doch gleich mal einige Nachfragenzu HAL.
Wenn HAL nicht mehr genutzt bzw. unterstützt wird und ich mir sicher bin, dass es keine Anwendung mehr braucht, kann ich HAL auch komplett deinstallieren ?

Und welcher Service wird HAL ersetzen bzw. an dessen Stelle treten ?
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.2.2004 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Colttt
Beiträge: 2915
Registriert: 16.10.2008 23:25:34
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Colttt » 12.03.2010 11:13:17

Shad0w hat geschrieben:seh ich das dann richtig das statt HAL dann DeviceKit genommen wird??

offiziele Doku
DeviceKit soll HAL ersetzen
das ist deine antwort fluxbox ;) DeviceKit ist der Nachfolger ;)
Debian-Nutzer :D

ZABBIX Certified Specialist

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3066
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von Blackbox » 13.03.2010 06:48:44

Hallo Community !

Ich habe heute mein System aktuallisiert und was wurde dort unter anderem aktuallisiert ?

Code: Alles auswählen

Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
  devicekit-disks
Meine Frage an euch ist nun, da ich HAL definitiv nicht mehr benötige, kann ich es manuell entfernen, oder sollte ich warten, bis es durch den Paketverwalter aus dem Repository geschmissen wird ?
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.2.2004 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

crazyed

Re: Hal fliegt aus Squeeze raus.

Beitrag von crazyed » 13.03.2010 07:01:26

Es gibt irgendeinen apt-Befehl der dir damit Abhängigkeiten der Installation von z.B. Paket hal auflistet. Versuch doch einmal versuchsweise hal zu entfernen und auch damit siehst du die Ergebnisse deines Vorhabens…

Antworten