Waybackfunktion für Debianrepositories.

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Antworten
Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21287
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Waybackfunktion für Debianrepositories.

Beitrag von KBDCALLS » 12.04.2010 13:33:31

Als Ersatz für http://snapshot.debian.net gibt es jetzt ein Waybackfunktion für Debianrepositories.
Es Umfasst backports.org, debian, debian-archive, debian-ports, debian-security, debian-volatile

Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Waybackfunktion für Debianrepositories.

Beitrag von Blackbox » 18.04.2010 02:35:32

Gibt es schon ein Howto, wie das Debian Snapshot Repository genau eingesetzt wird bzw. konfiguriert wird ?
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Danielx
Beiträge: 6419
Registriert: 14.08.2003 17:52:23

Re: Waybackfunktion für Debianrepositories.

Beitrag von Danielx » 18.04.2010 10:29:50

Blackbox hat geschrieben:Gibt es schon ein Howto, wie das Debian Snapshot Repository genau eingesetzt wird bzw. konfiguriert wird ?
z.B. so:
viewtopic.php?p=762515#p762515

Gruß,
Daniel
rot = Moderator

Benutzeravatar
peschmae
Moderator
Beiträge: 4844
Registriert: 07.01.2003 12:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: nirgendwo im irgendwo

Re: Waybackfunktion für Debianrepositories.

Beitrag von peschmae » 18.04.2010 20:26:33

Schön gibts sowas endlich wieder - für Sid-Nutzer doch irgendwie unerlässlich!

Nur fehlt mir noch die praktische Datumsspezifizierung wie sie auf snapshot.debian.net vorhanden war. Da konnte man etwas in der Art von "3-days-ago" (alles was "date" versteht) angeben im Repository Pfad und musste sich keinen Kopf darum machen was denn jetzt gerade für Zeitstempel genau vorhanden sind ;)
Kommt sicher auch noch irgendwann :)

MfG Peschmä
"er hätte nicht in die usa ziehen dürfen - die versauen alles" -- Snoopy

Antworten