Neuer Browser Cliqz

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Korodny
Beiträge: 348
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Korodny » 18.02.2017 19:53:01

desputin hat geschrieben:"Random Agend Spoofer" (ändert alle paar Minuten für die Internetseiten den angeblichen Browser und das Betiebssytem).
Das ist (genau wie das Blockieren von Cookies) keine wirklich wirksame Gegenmaßnahme, s. Privacy-Handbuch: User Agent.
Die beiden Addons in Kombination von Cookies nach jeder Sitzung löschen, müßte einigermaßen ausreichen, oder?
Privacy Badger versucht m.W. ohne dass du persönlich eingreifen müsstest zu "lernen", welche Drittserver dich tracken (sprich auf verschiedenen Webseiten vorhanden sind) und blockiert diese dann. Das ist sicher sehr komfortabel, kann aber in der Praxis nicht so umfassend sein wie ein "handoptimierter" Schutz. Letzterer ist dafür natürlich deutlich mehr Aufwand.

Jana66
Beiträge: 3946
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Jana66 » 18.02.2017 21:59:58

desputin hat geschrieben:Außerdem weiß ich da nicht, welche geblockt werden und welche nicht.
Die (meisten) Filterlisten, die uBlock nutzt, sind als Textdateien im Netz vorhanden. Musst mal explizit danach suchen. Ohne Filterlisten ist ublockOrigin ziemlich "doof", also die Verantwortung haben eher Communities und Firmen der Filterlisten. Ist wohl sehr ratsam, mehrere Listen zu laden. :wink:
Geblockte "Drittanbieter" auf der aktuellen Web-Seite sieht man in den Einstellungen vun ublockOrigin auf einer speziellen Registerkarte.

http://winhelp2002.mvps.org
https://www.fanboy.co.nz
https://disconnect.me
https://easylist.to
usw.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 480
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 20.02.2017 15:06:55

Ah, Dank Euch.
Dan probiere ich das mit Ublock noch mal mit den "erfahrener-Nutzer-Einstellungen". Komisch, daß man so eine Kernfunktionalität verbirgt. Aber gut.
Wißt Ihr denn, ob Ublock wie angekündigt wirklich so schnell ist und ob es deutliche Vorteile gegenüber dem Privacy Badger gibt?
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Jana66
Beiträge: 3946
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Jana66 » 20.02.2017 15:30:15

desputin hat geschrieben:Wißt Ihr denn, ob Ublock wie angekündigt wirklich so schnell ist und ob es deutliche Vorteile gegenüber dem Privacy Badger gibt?
Schwer zu sagen: ublockOrigin blockiert die Namensauflösung von Domains in den Filterlisten. Also abhängig von Anzahl aktivierter Listen und Inhalt dieser. (Duplikate werden m. W. zusammengefasst.)

Privacybadger funktioniert ganz anders, lernt per Algorithmus aus individuellen Seitenaufrufen des Nutzers. Hier habe ich eine populärwissenschaftliche Beschreibung gefunden: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 81593.html

Unterschiede müsste man eventuell bei Aufruf von neuen Sites bemerken, in der Lernphase. Die Qualität von ublockOrigin beruht auf den verwendeten Listen. Nimm einfach viele, so du einen flotten Rechner hast. FF für Android und ublockOrigin - musst du dich evtl. einschränken.

ausführlich: https://www.eff.org/privacybadger

Vlt. noch ein Hinweis: OpenWrt hat mittlerweile auch einen Adblocker. Wirkt dann für alle Hosts im Netz, auch Smartphones und TVs - entsprechend Filterlisten und individueller Nachträge.
https://blog.doenselmann.com/werbung-di ... r-blocken/
http://sven-goessling.de/17/10/2015/adb ... t-openwrt/
Komisch, daß man so eine Kernfunktionalität verbirgt
Du bist ja lustig. Kontrollierst du bei Neuinstallationen keine Einstellungen? Woanders ist nichts verborgen - vom Code sehen wir mal ab. :wink:
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

Korodny
Beiträge: 348
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Korodny » 20.02.2017 16:09:45

desputin hat geschrieben:Komisch, daß man so eine Kernfunktionalität verbirgt.
Das liegt einfach daran, dass man dann tatsächlich wissen sollte, was man tut - und daran dass es u.U. in richtige Arbeit ausarbeitet, diese "Kernfunktionalität" richtig zu verwenden.
ob es deutliche Vorteile gegenüber dem Privacy Badger gibt?
Der Pricacy Badger "lernt" mit der Zeit, welche Server er blockieren soll. Ich kenne keine vergleichenden Untersuchungen - aber ich gehe davon aus, dass die mittlerweile sehr umfangreichen Blocker-Listen, die für Adblock, uBlock und einige andere Tools verwendet werden können, dem Privacy Badger überlegen sind.

Wenn die Zusatzfunktionen ("Experten-Modus") von uBlock genutzt werden, ist der Privacy Badger sowieso unterlegen. Dazu kommen Komfort-Funktionen wie die Möglichkeit, JS für beliebige Seiten an- oder abzuschalten.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 480
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 21.02.2017 08:50:17

Hallo Ihr,
ok, ich habe jetzt beide mal verglichen, bin aber mit beiden nicht zufrieden. Ich hab es bei meiner eigenen WP-Seite getestet, die einmal Piwik nutzt und eine VG-Wort-Grafik hat.
Beides sehr kryptisch und unverständlich für mich.

Das Ergebnis beim Privacy Badger:
Bild

Ergebnis bei Ublock:
Bild
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Korodny
Beiträge: 348
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Korodny » 21.02.2017 13:41:49

desputin hat geschrieben: ok, ich habe jetzt beide mal verglichen, bin aber mit beiden nicht zufrieden. Ich hab es bei meiner eigenen WP-Seite getestet, die einmal Piwik nutzt und eine VG-Wort-Grafik hat.
Womit genau bist du unzufrieden? Mit dem Resultat, oder der erwähnten kryptischen Anzeige?
Beides sehr kryptisch und unverständlich für mich.
Bei uBlock steht direkt hinter der Konfigrationsoption "Ich bin ein erfahrener Anwender" ein Link der mit "Pflichtlektüre" beschriftet ist. Ich würde empfehlen sich das durch zu lesen. Wie gesagt: sich ordentlich gegen Tracking zu wehren ist u.U. Arbeit, und die uBlock-Autoren haben sich durchaus was dabei gedacht diese Option erst mal nicht zu aktivieren.
Ergebnis bei Ublock:
Bild
So kompliziert ist das nicht: Links werden alle möglichen externen Ressourcen aufgelistet, zunächst einige allgemeine Kategorien ("Skripte der aktuellen Seite", "Frames von Drittseiten"), dann sämtliche Domains und Subdomains, von denen auf der aktuellen Seite Inhalte eingebunden werden. In den beiden Spalten dahinter legst du per Mausklick fest, wie mit dem jeweiligen Ressourcen umgegangen werden soll. Erste Spalte = global (für alle Seiten, die diese Ressource einbinden), zweite Spalte = lokal (nur die aktuelle Seite). Die Möglichkeiten sind "Grün" (links klicken) für "erlauben", "grau" (in der Mitte klicken) für "keine Sonderregelung, nutze Globale EInstellung oder was auch immer die Filterlisten festlegen" und "rot" (rechts klicken) für "blockieren". Hast du Änderungen vorgenommen, erscheinen links oben ein Radiergummi ("Änderungen zurück nehmen") und ein Vorhängechloss ("Änderungen speichern").

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 480
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 23.02.2017 09:05:25

Ok, danke für die Ausführungen. Und wofür stehen die Plusse und Minusse?

Was mir jetzt etwas negativ aufgefallen ist, ist daß VG-Wort standardmäßig geblockt wird. Das halte ich für ein Problem, zumal es sich um eine wichtige Einnahmequelle für kleine Autoren, Blogger usw. handelt. Außerdem ist das VG-Wort-Teil nur ein sogenannter "Zählpixel", also eine kleine Gifdatei ohne weitere "Spionagefunktion".
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1200
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von CH777 » 23.02.2017 09:56:12

desputin hat geschrieben:eine kleine Gifdatei ohne weitere "Spionagefunktion"
Da lässt sich schon so einiges mit "spionieren": https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%A4hlpixel

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 480
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von desputin » 23.02.2017 12:51:33

Ok, das wußte ich nicht.
Könnte ublock nicht aber nur die Rückmeldung "Zählpixel geladen" zurückgeben an die VG-Wort und nichts weiter? Oder geht das technisch nicht?
Ich fände es nämlich schlimm, wenn Blogger in Zukunft aufgrund solcher Datenschutz-Addons keine Möglichkeit mehr hätten, für ihre zivilgesellschaftlich - mehr oder weniger wichtigen Beiträge - Geld zu bekommen.
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Korodny
Beiträge: 348
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Neuer Browser Cliqz

Beitrag von Korodny » 23.02.2017 15:28:36

desputin hat geschrieben: Könnte ublock nicht aber nur die Rückmeldung "Zählpixel geladen" zurückgeben an die VG-Wort und nichts weiter? Oder geht das technisch nicht?
Nein, das geht technisch nicht. IP, Browserkennung und Uhrzeit werden immer übertragen - so funktioniert das Internet. Wer daran herumschrauben will, muss schon zu deutlich aufwendigeren Maßnahmen greifen als einem Browser-Addon.
Ich fände es nämlich schlimm, wenn Blogger in Zukunft aufgrund solcher Datenschutz-Addons keine Möglichkeit mehr hätten, für ihre zivilgesellschaftlich - mehr oder weniger wichtigen Beiträge - Geld zu bekommen.
Dann müssen sich die Blogger bzw. die VGWort eben eine Methode ausdenken, die Datenschutzrechtlich weniger bedenklich ist. So lange alle Daten in nicht anonymisierter Form bei der VGWort landen, kann man da durchaus Kopfschmerzen von bekommen. Im Übrigen willst du dich ja auch gegen genau solche Tracking- und Werbe-Maßnahmen wehren, sonst würde dieser Thread ja nicht existieren - gleiches Recht für alle ;)

Antworten