debian 9.9 is da

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Antworten
2undvierzig
Beiträge: 128
Registriert: 05.09.2016 12:04:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

debian 9.9 is da

Beitrag von 2undvierzig » 27.04.2019 16:18:56

edit: Beitrag gelöscht, weil er "Platzhirschen" nicht gefiel.
Zuletzt geändert von 2undvierzig am 27.04.2019 16:34:44, insgesamt 2-mal geändert.
Der Fremde ist nur in der Fremde ein Fremder (Karl Valentin).

MSfree
Beiträge: 7153
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von MSfree » 27.04.2019 16:26:59

Und warum muß man sowas mit einem URL-Shortener, der einen im Ernstfall auch mal zu einer Malware-Seite bringen kann, verbreiten?

https://www.debian.org/News/2019/20190427

Radfahrer

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Radfahrer » 27.04.2019 18:04:13

2undvierzig hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.04.2019 16:18:56
debian 9.9 is da
Dann müssen wir ja jetzt alle ganz schnell neu installieren. :roll:

Trollkirsche
Beiträge: 460
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Trollkirsche » 27.04.2019 20:20:28

Debian 9.9?

Du meinst wohl Buster?

Radfahrer

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Radfahrer » 27.04.2019 20:29:12

Debian 9 ist Stretch, nicht Buster.

Trollkirsche
Beiträge: 460
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Trollkirsche » 27.04.2019 23:30:34

Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.04.2019 20:29:12
Debian 9 ist Stretch, nicht Buster.
Warum dann die 9.9 Ankündigung, wenn Buster auf dem Weg ist?

Radfahrer

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Radfahrer » 28.04.2019 17:57:04

9.9 ist ein Point-Release von Debian 9 "Stretch".
Seit Debian 9 erschienen ist, gab es ja jede Menge Updates. Damit man die bei einer Neuinstallation nicht immer gleich nachladen muss, gibt es regelmäßig diese Point-Releases.
9.9 ist also einfach nur ein Debian 9 mit allen bisher veröffentlichten Updates, entspricht also einem aktuell gehaltenen Debian 9.

Und wie gesagt, Debian 9 ist "Stretch". "Buster" wird Debian 10 werden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Debian_version_history

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22186
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von KBDCALLS » 28.04.2019 20:37:21

Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.04.2019 17:57:04

Und wie gesagt, Debian 9 ist "Stretch". "Buster" wird Debian 10 werden.
Eigentlich sollte sich das aber mittlerweile rumgesprochen haben, aber anscheinend gibts immer noch Leute denen man das auf dem Silbertablett sevieren muß. Genauso mit den archivierten Versionen.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

TomL

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von TomL » 28.04.2019 21:00:47

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.04.2019 20:37:21
Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.04.2019 17:57:04

Und wie gesagt, Debian 9 ist "Stretch". "Buster" wird Debian 10 werden.
Eigentlich sollte sich das aber mittlerweile rumgesprochen haben, aber anscheinend gibts immer noch Leute denen man das auf dem Silbertablett sevieren muß. Genauso mit den archivierten Versionen.
Eigentlich ist das ja auch wirklich einfach ... ganz so wie der Radfahrer gesagt hat, jetzt ist's Debian 9.9 mit Stretch und mit Debian 9.10 hat man dann Buster....

scnr

Radfahrer

Re: debian 9.9 is da

Beitrag von Radfahrer » 28.04.2019 21:16:35

TomL hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.04.2019 21:00:47
...jetzt ist's Debian 9.9 mit Stretch und mit Debian 9.10 hat man dann Buster....
Erzähl nicht sowas! Es gibt Leute, die glauben das. :mrgreen:
Genauso, wie es Leute gibt, die jedes Point-Release feiern und neu installieren, weil sie meinen, das wäre eine neue Debian-Version.

Antworten