Pro-Linux hört auf

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
KP97
Beiträge: 2383
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Pro-Linux hört auf

Beitrag von KP97 » 04.05.2020 14:29:15

https://www.pro-linux.de/artikel/2/1996 ... -ehre.html
Schade auch, das war damals mein erstes Forum und Anlaufstelle für Infos, war noch zu SuSE Zeiten...ganz lange her.

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5574
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Lord_Carlos » 04.05.2020 14:40:54

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 14:29:15
Schade auch, das war damals mein erstes Forum und Anlaufstelle für Infos, war noch zu SuSE Zeiten...ganz lange her.
Ca. zur gleichen Zeit haben die auch das letzte mal ihre Webseite aufgefrischt 😛

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9969
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von feltel » 04.05.2020 14:45:39

Schade drum.

Benutzeravatar
ralli
Beiträge: 2947
Registriert: 02.03.2008 08:03:02

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von ralli » 04.05.2020 16:10:53

Selber habe ich viel von den immer interessanten Artikeln auf Pro-Linux gelernt. Deshalb bedauer ich das auch außerordentlich. Hoffentlich bleibt uns ein Archiv erhalten.

Gruß ralli
System: Debian Testing - Gnome - Pulseaudio - CPU: Intel Core i7-870 - RAM: 16 GB - GPU: Sapphire AMD Radeon R5 230 passiv (2 GB RAM) - SSD 128 GB - 1 TB klassische HD

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5574
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Lord_Carlos » 04.05.2020 16:43:00

ralli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 16:10:53
Hoffe
https://web.archive.org/web/20190901050 ... -linux.de/

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
Emess
Beiträge: 3468
Registriert: 07.11.2006 15:02:26
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Im schönen Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Emess » 04.05.2020 17:16:14

Also ich war früher in so einigen Foren unterwegs.
Aber seit 2006 Hab ich hier alles was ich benötige. Möge es noch 15 - 20 Jahre weitergehen.
Länger schaff ich es wohl nicht. :roll:
Debian Testing (bleibt es auch)
Debian Buster KDE Plasma 5x Kernel 4.19.0.6-amd64
Notebook HP ZBook 17 G2

http://www.emess62.de

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 14660
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von niemand » 04.05.2020 17:24:10

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 14:40:54
Ca. zur gleichen Zeit haben die auch das letzte mal ihre Webseite aufgefrischt
… und das war eine der guten Entscheidungen. Eine der selten gewordenen Seiten, die mit einem Minimum an Ressourcen auskommen, und auch nicht die neuste, fancy, bloaty Software zur Darstellung erfordert, die sich heutzutage „Browser“ nennt.

Ich hab die Seite selbst nur ab und zu am Rande wahrgenommen, wenn jemand dorthin verlinkt hat, insofern geht’s mir nun nicht so nah, dass sie zumachen. Schade ist’s aber trotzdem bei jedem Projekt, das eingestellt wird.
non serviam.

Korodny
Beiträge: 604
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Korodny » 04.05.2020 17:33:19

Vielleicht kann schon jemand Alternativen empfehlen? Einen Linux/Unix-zentrierten Newsdienst der mir die 5-10 wichtigsten News pro Tag liefert? Die gelegentlichen größeren Artikel nehme ich als Bonus gerne mit, am wichtigsten wäre mir aber ein Nachrichtendienst, der mich über die großen Firmen und Projekte bzw. große Anwendungen und Spiele-Veröffentlichungen im Linuxbereich auf dem laufenden hält...

KP97
Beiträge: 2383
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von KP97 » 04.05.2020 17:37:39

Da gibt es:
golem.de
zdnet.com
heise.de

RobertS
Beiträge: 462
Registriert: 15.04.2012 13:50:53
Wohnort: Rastatt BaWü

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von RobertS » 04.05.2020 18:47:53

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 17:37:39
Da gibt es:
golem.de
zdnet.com
heise.de
Golem und Heise sind nicht sonderlich Linuxspezifisch, heise Open Source immerhin. Kommt aber nicht ganz an ProLinux ran. Der RssFeed wird mir fehlen.
zdnet.com bedarfs wieder Fremdsprachenkenntnisse. Ich überflieg Texte in meiner Muttersprache deutlich schneller, auch ist es lästig dauernd Begriffe nachschlagen zu müßen.

KP97
Beiträge: 2383
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von KP97 » 04.05.2020 19:10:22

Da hast Du wohl recht, es gibt halt nicht so viel.
Ich habe noch diese beiden Links gefunden, immerhin
https://linuxnews.de/
https://www.linux-abos.de/

OrangeJuice
Beiträge: 371
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von OrangeJuice » 04.05.2020 19:13:11

Kennt jemand weitere Seiten, die Sicherheitsmeldungen so anzeigen wie bei https://www.pro-linux.de/sicherheit ?

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5574
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Lord_Carlos » 04.05.2020 19:28:17

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 17:24:10
Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 14:40:54
Ca. zur gleichen Zeit haben die auch das letzte mal ihre Webseite aufgefrischt
… und das war eine der guten Entscheidungen. Eine der selten gewordenen Seiten, die mit einem Minimum an Ressourcen auskommen, und auch nicht die neuste, fancy, bloaty Software zur Darstellung erfordert, die sich heutzutage „Browser“ nennt.
Tja, und jetzt ist schluss.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 6579
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von Meillo » 04.05.2020 19:56:00

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 17:24:10
Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 14:40:54
Ca. zur gleichen Zeit haben die auch das letzte mal ihre Webseite aufgefrischt
… und das war eine der guten Entscheidungen. Eine der selten gewordenen Seiten, die mit einem Minimum an Ressourcen auskommen, und auch nicht die neuste, fancy, bloaty Software zur Darstellung erfordert, die sich heutzutage „Browser“ nennt.
Wie man sich denken kann, sehe ich das auch so.

Ein Freund hat mal zu mir gemeint, dass alleine die Darstellung von Stackoverflow (JS, CSS) seit dem letzten Redesign mehr Systemressourcen brauchen wuerde als Age of Empires 2. Dabei will ich dort nur Antworten auf Fragen lesen.


Auch ich hatte nicht allzu viel aktiven Kontakt mit Pro-Linux, aber die haben damals Artikel von FreiesMagazin uebernommen und so kam auch einer von meinen Texten auf die Seite. Das war schon irgendwie cool. Auf Heise und Co. kommt mir das alles so professionell vor, weniger aus der Community selbst heraus, weniger auf Augenhoehe.

Vielleicht ist die Zeit dafuer vorbei, die Leute werden ja auch aelter und die neuen Jungen nutzen wohl andere Medien und Orte. Schade trotzdem, dass es nach und nach weniger Projekte dieser Art zu werden scheinen.
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 14660
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Pro-Linux hört auf

Beitrag von niemand » 04.05.2020 20:07:06

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.05.2020 19:28:17
Tja, und jetzt ist schluss.
Ja, aber eher nicht, weil sie aufgrund der solide anmutenden Seite keine Besucher mehr gehabt hätten, denke ich. Liest sich eher so wie „wir werden halt älter und müssen/möchten uns um anderen Kram kümmern“.
non serviam.

Antworten