Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Neuigkeiten rund um GNU/Linux
Antworten
jhr-online
Beiträge: 2186
Registriert: 18.09.2005 15:52:02
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von jhr-online » 08.07.2007 21:44:07

Jens Seidel hat geschrieben:Hallo Leute,

ich möchte hiermit um Hilfe bei der Übersetzung von Paketbeschreibungen
ins Deutsche bitten. Diese Übersetzungen können seit Freitag mit der
Version von apt aus testing (und damit auch mit aptitude sowie
weiteren Programmen) verwendet werden.

Da die meisten Beschreibungen ziemlich kurz sind und es zwei gute
Schnittstellen (E-Mail und Web-Oberfläche) zum Projekt (ddtp.debian.org)
gibt, ist die Mitarbeit ganz einfach.

Jeder kann (und sollte) mitmachen, eine Anmeldung ist nicht nötig.
Selbst wenn Ihr Probleme mit Englisch habt, könnt Ihr korrekturlesen.

Etwa 10 000 Paketbeschreibungen müssen noch übersetzt werden. Es sollte
uns also nicht langweilig werden.

Dies ist ein idealer Einstieg für alle, die zu Debian beitragen wollen!
Mit nur wenigen Minuten Arbeit könnt ihr eine große Hilfe sein.

Ich empfehle dringend, vor dem Start die Seite
http://www.debian.org/international/l10n/ddtp durchzulesen. Diese
enthält genauere Informationen.

Bei der Übersetzung auftretende Fragen werden gerne unter
debian-l10n-german@lists.debian.org
beantwortet.

PS: Ich habe debian-user-german nicht abonniert.

Jens
Gepostet auf debian-l10n-german@lists.debian.org mit CC an debian-user-german@lists.debian.org. Ich denk, dass gerade die Anfragen in der letzten Zeit, wie man Debian helfen könne, hiermit gut beatnwortet sind. Vielleicht mag das ein Mod ja sogar für ein gewisse Zeit Sticky setzen?

Würde mich freuen, wenn das was werden könnte.

jhr
Desktop: Intel Core2Quad Q8300 2.5GHz, 256GB SSD + 1 TB HDD, 8 GB RAM, Debian Sid, Kernel 3.13

azerty
Beiträge: 965
Registriert: 15.02.2007 20:18:17

Beitrag von azerty » 09.07.2007 12:31:35

Das ist ne gute Idee, vorallem weil man ohne großen Anmeldungswirbel mithelfen kann.
Hab soeben auch schon ein paar Übersetzungen auf ihre Richtigkeit überprüft.

[x] Ja, für Sticky
.

Biba
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2003 12:11:36

Beitrag von Biba » 24.07.2007 10:19:52

Das ist echt top!
So kann ich auch n bissal zu Debian beitragen, auch wenn ich kein Plan vom Programmieren habe!

eine Übersetzung ist schon eingereicht und eine überprüft! :P

Adee, biba[/b]

Benutzeravatar
Paty-17
Beiträge: 226
Registriert: 18.12.2005 17:03:32
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von Paty-17 » 14.02.2009 22:34:02

Hört sich doch mal vernünftig an. Kann man mit wenig Zeitaufwand und ohne Verpflichtungen mitmachen. Werde da wohl auf alle Fälle auch n paar übersetzen.
Werden einem per Email auch nur 15min gegeben? Dauert ja manchmal schon länger bis so ne Mail zugestellt wird.
~$ touch /dev/genitals
touch: /dev/genitals: Permission denied

Benutzeravatar
blackm
Moderator und Co-Admin
Beiträge: 5918
Registriert: 02.06.2002 15:03:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von blackm » 14.09.2009 20:21:43

Da scheint es einen Fehler in der e-Mail von Jens zu geben. Die Webschnittstelle ist unter http://ddtp.debian.net zu finden :-)
Schöne Grüße

Martin

Neu im Forum? --> http://wiki.debianforum.de/debianforum. ... tensregeln
Log- und Konfigurationsdatein? --> pastebin.php
Forum unterstützen? --> http://wiki.debianforum.de/debianforum.de/Spenden

Fjunchclick

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von Fjunchclick » 15.09.2009 08:38:56

Schöne Sache, habe schon 5 Beschreibungen korrekturgelesen. Ist über das Web-Interface wirklich absolut simpel.
Wenn man, wie ich, noch nicht so der Debian-Experte ist, eine sehr gute Chance, trotzdem etwas zu helfen. :D

deberik
Beiträge: 1177
Registriert: 30.09.2009 13:27:23

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von deberik » 08.11.2009 21:59:19

Ich kann die Webseite schon seit Tagen nicht mehr erreichen. Ist die umgezogen? Die Web-Schnittstelle abgeschaltet? Was ist da los?
Debians Paketbeschreibungen übersetzen? Hilf mit!

jhr-online
Beiträge: 2186
Registriert: 18.09.2005 15:52:02
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von jhr-online » 08.11.2009 22:26:48

Temporäre Umstellung. Bin gerade nicht sicher, ob's im Rechenzentrum ist, oder ob der Dienst tatsächlich auf ein anderes Sytem umzieht, aber ich hab in Erinnerung, dass da was war. Es wurde auf jeden Fall nicht abgeschafft. :)

jhr
Desktop: Intel Core2Quad Q8300 2.5GHz, 256GB SSD + 1 TB HDD, 8 GB RAM, Debian Sid, Kernel 3.13

deberik
Beiträge: 1177
Registriert: 30.09.2009 13:27:23

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von deberik » 08.11.2009 22:30:40

Danke, gut zu hören :-)
Debians Paketbeschreibungen übersetzen? Hilf mit!

Benutzeravatar
Mr. Houch
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2007 13:31:20
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Berlin-Reinickendof

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von Mr. Houch » 17.03.2010 17:25:43

Hallo alle miteinander,

ich wollte nur einmal den Aufruf oben erneuern, denn ich denke soviel Zeit haben wir nicht mehr, bis Squeeze released wird und da sollte doch alles schick sein ;)

Wer mal einen Blick auf die Seite http://ddtp.debian.net/stats/stats-sid.html wirft, wird feststellen, das noch ca. 15.000 Paket-Beschreibungen nicht übersetzt wurden. Momentan sind es sogar noch 900 weniger als bei lenny geschafft wurden.

Ich bin davon überzeugt, dass diese 900 kein Problem darstellen. Doch wir wollen doch alle mehr schaffen als wir es im letzten Jahr getan haben :)

Deshalb würde ich jeden hier bitten, täglich einen Blick auf die Seite http://ddtp.debian.net , oder gleich auf die deutsche Übersetzungseite http://ddtp.debian.net/ddtss/index.cgi/de , zuwerfen und vielleicht ein oder zwei Pakete Kontroll zu lesen oder gar zu übersetzen.

Das ganze ist eine Arbeit von vielleicht 3-5 Minuten pro Beschreibung und hilft jedem Debianer sehr, der über nicht so starke Englisch Kenntnisse verfügt.

Momentan stehen noch knapp 100 fertig übersetzte Pakete zur Kontrolle bereit. Wenn wir uns reinhängen, sind es bis zum Ende der Woche 0 :THX:

Ein großes Danke schön möchte ich an die Stammübersetzer hier noch entrichten. Denn Sie sind voll dabei und haben fast jedes übersetzte Paket mindestens einmal angefasst. Vielen Dank für eure Mühe von mir.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4459
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von Meillo » 17.03.2010 18:12:14

Danke für den Hinweis. Hab gleich mal drei Übersetzungen kontrolliert.


btw: Wieso sind denn die Franzosen so abgeschlagen? Sonst sie die es immer die alles als erste und am vollständigsten übersetzt haben.
Use ed(1) once in a while!

schwedenmann
Beiträge: 3637
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Deutsche Paketbeschreibungen -- Hilfe gesucht

Beitrag von schwedenmann » 19.03.2012 19:32:03

Halo
btw: Wieso sind denn die Franzosen so abgeschlagen? Sonst sie die es immer die alles als erste und am vollständigsten übersetzt haben.
Na hör mal, die Franzmänner stehen doch auf Kriegfsfuß mit allem Angloamerikanischem, selbst im Französich sind Anglizismen verpönt, ja geradezu verhaßt, was erwartest du da bei Übersetzungen von engl. nach frz. :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast