kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
wkauz
Beiträge: 21
Registriert: 02.01.2016 14:46:39
Wohnort: Saarbruecken-Germany//SO-Asia

kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von wkauz » 11.10.2018 20:16:20

Hallo!

Habe eben Debian 9.5.0 neu installiert.

Um meine Sourceslist zu bearbeiten:

"kdesu" funktionert nicht mehr bzw. nimmt er gar nicht an.

kdesudo wird akzeptiert (für mich völlig neu da bisher ((debian8) immer kdesu funktioniert.

"kdesudo kate" wird akzeptiert, aber die root-password Abfrage wird immer wiederholt, trotz richtiger Eingabe??

root-password geht auf dem Terminal??

Auch "kdesudo dolphin" bringt mich zu der wiederholten Abrage des Psswd.


Bin rat- und sprachlos!

Muß unbedingt Firmware für Wifi nachinstallieren und kann meine Sourceslist nicht bearbeiten.

Vielen Dank

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11590
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von niemand » 11.10.2018 20:46:01

Workaround: nano aus ’ner Shell heraus. Ist eh ’ne eher schlechte Idee, grafische Editoren als Root zu starten und damit in Systemconfigs rumzufuhrwerken.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

wkauz
Beiträge: 21
Registriert: 02.01.2016 14:46:39
Wohnort: Saarbruecken-Germany//SO-Asia

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von wkauz » 11.10.2018 23:03:50

Danke für den Tip!

Habe es hinbekommen mit:

Über kate die sources.list erstellt und im Terminal als root die Datei ausgetauscht.

Bleiben aber die Fragen:

Wurde kdesu mit kdesudo ersetzt?
Warum wird mein root-password nicht angenommen mit "kdesudo kate"?

pferdefreund
Beiträge: 3143
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von pferdefreund » 12.10.2018 08:36:46

Kann es sein, das kdesudo nun das Benutzerpassword und nicht das root-passwort will ? Gibt es ja manchmal, sowas.

uname
Beiträge: 9455
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von uname » 12.10.2018 09:19:12


Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1189
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von CH777 » 12.10.2018 09:20:09

Bist du denn in /etc/sudoers korrekt eingetragen? Sonst kann das glaube ich nicht funktionieren.

MaGe
Beiträge: 672
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von MaGe » 12.10.2018 10:34:52

wkauz hat geschrieben: Um meine Sourceslist zu bearbeiten:
bei mir Debian GNU/Linux buster/sid

dolphin datei mit kwrite öffnen Bearbeiten und speichern
neues Fenster erscheint
Rechte als Systemverwalter sind für das speichern dieses dokuments erforderlich

Passwort eingeben fertig


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

uname
Beiträge: 9455
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: kdesu/kdesudo funktioniert nicht

Beitrag von uname » 12.10.2018 11:52:33

Ich denke/hoffe, dass /etc/sudoers so konfiguriert ist, dass es nicht so unsicher wie bei Ubuntu funktioniert.

Antworten