Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 256mb

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
debianoli
Beiträge: 3251
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von debianoli » 02.04.2019 17:02:23

Neugier rund um @guennids Empfehlung von lilo

guennid
Beiträge: 12650
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von guennid » 02.04.2019 17:22:10

hikaru hat geschrieben:Warum läuft hier gerade eine Bootloaderdiskussion?
Versteh' ich auch nicht. Ich wollte dem TE nur vorsorglich eine Alternative aufzeigen für den Fall, dass er neben seinen geschilderten Problemen nun auch noch solche mit grub bekommt, wenn er umzusetzen versucht, was du ihm sinnvollerweise rätst, im bootloader zu veranstalten. :wink:

Grüße, Günther

lngo
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2019 09:35:57

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von lngo » 02.04.2019 21:38:34

Hiraku meinte es sei möglich dem Kernel Bootoptionen mitzugeben. So weit ich das verstanden habe müsste dies dann zum Beispiel über Grub geschehen. Ich habe mich allerdings gestern schon mit Grub rumgeschlagen, als ich versuchte LegacyOS auf die Festplatte zu installieren. Leider ohne Erfolg. Ich habe mich jetzt entschieden eine Netzwerkinstallation übe PXE zu versuchen. Auch dies habe ich noch nicht gemacht, aber so kann ich die CD-Problematik umgehen. Dann wird sich wohl auch zeigen, ob die Tataturproblematik von der ersteren abhängig ist oder nicht...

guennid
Beiträge: 12650
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von guennid » 02.04.2019 22:25:24

ingo hat geschrieben:Hiraku meinte es sei möglich dem Kernel Bootoptionen mitzugeben. So weit ich das verstanden habe müsste dies dann zum Beispiel über Grub geschehen.
Logo! Aber grub ist nur ein Bootloader. Lilo wäre ein anderer/älterer gewesen. Mit dem du dich nach meinem Dafürhalten weniger hättest „rumschlagen“ müssen. Konfiguriert wird lilo über /etc/lilo.conf. Darin gibt's eine (defaultmäßig auskommentierte) Zeile, die mit "append" beginnt. Die hätte mit hikarus Tipps ausgefüllt und entkommentiert werden müssen.Also für den 1.Versuch wäre aus

Code: Alles auswählen

#append

Code: Alles auswählen

append = "noacpi"
geworden. Nach Speichern hätte als root einmal das Kommando lilo ausgeführt werden müssen, um die Änderungen wirksam werden zu lassen. das wär's gewesen.

Ich glaube nicht, dass deine Schwierigkeiten am Laufwerk liegen. OK, wenn so'n Teil verdächtig ist, sollte man damit keine Scheiben mehr beschreiben/brennen. Aber das hätte man mit dem ISO an einer anderen Maschine erledigen können. Rein beim Lesen des Abbildes, sprich: bei der Installation passiert da eigentlich nix, es sei denn die Installation läuft nicht fehlerfrei durch. Aber davon las ich bisher nichts.

Zu PXE kann ich nichts sagen.

Und falls jetzt hier jemand auf den Geschmack gekommen sein sollte, dieses antiquierte Dingens namens lilo mal zu testen: mit UEFI wird das meines Wissens nichts.

Grüße, Günther

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10408
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von hikaru » 03.04.2019 08:01:16

lngo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2019 21:38:34
Hiraku meinte es sei möglich dem Kernel Bootoptionen mitzugeben. So weit ich das verstanden habe müsste dies dann zum Beispiel über Grub geschehen. Ich habe mich allerdings gestern schon mit Grub rumgeschlagen, als ich versuchte LegacyOS auf die Festplatte zu installieren. Leider ohne Erfolg.
Was meinst du mit "rumschlagen"? Hast du Probleme bei der Konfiguration von Grub oder gab es schon Probleme bei der Installation?
guennid hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2019 22:25:24
Konfiguriert wird lilo über /etc/lilo.conf. Darin gibt's eine (defaultmäßig auskommentierte) Zeile, die mit "append" beginnt. Die hätte mit hikarus Tipps ausgefüllt und entkommentiert werden müssen.
In Grub geht das auch. Dafür gibt es /etc/default/grub mit den Einträgen "GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT" bzw. "GRUB_CMDLINE_LINUX".

Ich kenne mich mit Lilo nur rudimentär aus und ich erinnere mich nicht mehr, ob man dort temporäre Änderungen "on the fly" machen kann.
Bei Grub kann man auch direkt aus dem Bootmenü heraus temporär Bootoptionen setzen. Dazu drückt man in Grub die Taste e und fügt dann in der mit "linux" beginnenden Zeile am Ende seine Bootoptionen an. Ist man mit seiner Änderung fertig, kann man das System z.B. mit Ctrl+x booten. Genau das steht auch in [2] aus meinem ersten Beitrag hier.
Der Vorteil ist, dass man dazu gar keine Dateien editieren muss, und da die Änderung nur temporär ist, kann man sich so auch nicht durch Eingabefehler die Grub-Konfiguration zerschießen. Ein möglicher Nachteil ist, dass hier noch ein qwerty-Tastaturlayout vorliegt.

guennid
Beiträge: 12650
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von guennid » 03.04.2019 10:01:10

Ich schließe mich hikarus Vorschlag der temporären grub-Konfiguration an. Vielleicht könnte außer den genannten auch die Option xforcevesa (aus [1]) hilfreich sein.

Grüße, Günther

pferdefreund
Beiträge: 3332
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von pferdefreund » 03.04.2019 10:04:39

Das kann lilo auch, Parameter für den Kernel abfragen. Hab ich auch schon genutzt.

lngo
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2019 09:35:57

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von lngo » 04.04.2019 13:11:45

Ich habe dem Kernel nun über Grub die Bootoptionen noacpi, noapci nolapic sowohl einzeln als auch in Kombination mitgegeben. Dies hat das Problem leider nicht gelöst.
Die Graphiktreiber habe ich installieren können. Leider sind die Fraktale nach dem Ruhezustand immer noch zugegen. Auch dieses Problem habe ich also noch nicht in den Griff bekommen.
Die PXE-Installation ist für einen Linuxanfänger auch nicht wirklich einfach. Auch hier bin ich mit meinen begrenzten Fähigkeiten noch am Scheitern. Aber dies ist jetzt der Weg, den ich weiterhin versuchen möchte...
LG,
Ingo

guennid
Beiträge: 12650
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von guennid » 06.04.2019 18:01:29

Offenbar gibt's auch nach vier Tagen noch nichts Neues. Falls du immer noch kein sauberes System auf dem alten Schleppi hast:
Ich versuchte es mal mit einer Minimalinstallation eines reinen Debian-Stable, die ich später möglichst erweiterte.

Grüße, Günther

lngo
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2019 09:35:57

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von lngo » 08.04.2019 16:57:26

Hallo nochmal,
ich finde gerade keine Zeit. Vielleicht kann ich mich nächstes Wochenende nochmal ransetzen...

lngo
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2019 09:35:57

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von lngo » 09.04.2019 00:33:20

Ich habe endlich den Fehler finden können. Im Bootmenü gibt es den Eintrag LegacyUSB. Dieser muss deaktiviert werden, dann werden Tastatur und Touchpad von Debian erkannt. Das System läuft jetzt.
Ich danke für Eure Hilfe.
Beste Grüße,
Ingo

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12701
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von niemand » 09.04.2019 08:04:00

… das stand in der allerersten Antwort ….
ENOKEKS

lngo
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2019 09:35:57

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von lngo » 13.04.2019 20:57:09

Hallo niemand,

in der ersten Antwort stand das genaue Gegenteil. Mein Bios war bereist auf LegacyOS eingestellt und ich habe dann anfangs nicht ausprobiert was passiert, wenn ich entgegen des Rates LegacyOS deaktiviere.
Aber egal,,,
ich bin sehr froh, dass es nun funktioniert und auch dankbar, dass man mir hier bereitwillig geholfen hat.
Mit Dank und besten Grüßen,
Ingo

guennid
Beiträge: 12650
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von guennid » 13.04.2019 21:02:38

Bewahr' dir deine Hartnäckigkeit! :wink:

Grüße, Günther

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12701
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Keine Tastatur und Maus bei Installation von Debian Stretch i386 free/nonfree/xfce Dell Latitude c610 Pentium III 25

Beitrag von niemand » 13.04.2019 21:19:52

lngo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.04.2019 20:57:09
in der ersten Antwort stand das genaue Gegenteil.
Mein Fehler, hab das „de“ mal wieder nicht wahrgenommen. Dennoch: wenn mir jemand sagt, dass irgendwas damit zu tun haben könne, schalte ich es zum Testen um und gucke. Insofern: ja, der Thread hätte kürzer sein können. Aber schön, dass es nun tut.
ENOKEKS

Antworten