Debian 10 kann nicht installiert werden

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
franz10
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2020 11:51:25

Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von franz10 » 25.03.2020 12:10:57

Hallo, ich wollte Debian 10 auf meinem Laptop Lenovo IdeaPad S145 (UEFI), Live ausprobieren und dann installieren.
Der USB-Stick (erstellt mit Linux USB-Creatot) wird erkannt, ich kann mir aussuchen was ich starten will, danach kommen einige Fehlermeldungen und das war es.
Beim Versuch LMDE 4 zu installieren habe ich das gleiche Problem.
Mit LinuxMint 19.3 und Ubuntu Mate funktioniert alles bestens.
Das Foto der Bildschirmausgabe habe ich in die Galerie geladen. IMG_20200325_113413:
2564

Franz

Habe mir erlaubt das Bild in den Beitrag einzubinden. Hoffe das war OK für dich. Sonst kannst dus ja wieder raus löschen. -- wanne

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3542
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von towo » 25.03.2020 12:13:00

Nimm das unofficial non-free firmware Image.

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1013
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von kalle123 » 25.03.2020 12:29:01

ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030 16GB , DEBIAN-Buster Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Testing Xfce

TomL
Beiträge: 4866
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von TomL » 25.03.2020 12:29:54

.... welches Du -weil das für den Anfang etwas verwirrend ist- hier findest:
https://cdimage.debian.org/cdimage/unof ... 64/iso-cd/
vg, Thomas

franz10
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2020 11:51:25

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von franz10 » 25.03.2020 13:39:53

Hat leider auch nicht funktioniert. Gleiche Fehlermeldung wie vorher.

Benutzeravatar
rockyracoon
Beiträge: 637
Registriert: 13.05.2016 12:42:18
Wohnort: Tír Tairngiri

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von rockyracoon » 25.03.2020 15:43:05

Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht und festgestellt, dass bei mir die Installation von Debian-10 (mit oder ohne non-free) nur mit einer DVD zustandekommt.
Keine Ahnung, warum das so ist. Vermutlich hängt das mit dem UEFI-Geschwurbel zusammen*. Dort kann ich kein USB in der Bootreihenfolge an den Anfang setzen.


* Meine Einstellungen sind "kein Fast-Boot, kein Secure-Boot, kein UEFI, sondern Legacy-Bios".
Zuletzt geändert von rockyracoon am 25.03.2020 15:50:29, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Animefreak79
Beiträge: 225
Registriert: 25.11.2017 12:29:51

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von Animefreak79 » 25.03.2020 15:45:34

Hast du auch das Paket Debianfirmware-atheros installiert bzw überprüft ob es installiert ist? Auch wenn du eine inoffizielle ISO nutzt, heißt das nicht, dass alle Firmwarepakete per Default auch installiert sind. Falls es nicht installiert ist, versuch einfach mal

Code: Alles auswählen

apt install firmware-atheros
~ Never change a flying system ~

franz10
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2020 11:51:25

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von franz10 » 25.03.2020 16:25:05

Ich habe leider kein DVD-Laufwerk im Laptop und auch kein externes.
Im Legacy Modus kann ich zwar installieren, aber dann startet grub nicht und ich komme nicht ins System.
Mit UEFI kann ich nicht einmal das Live-System starten. Keine Chance etwas zu installieren.

Benutzeravatar
rockyracoon
Beiträge: 637
Registriert: 13.05.2016 12:42:18
Wohnort: Tír Tairngiri

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von rockyracoon » 25.03.2020 16:48:18

@franz10: Ich vermute, dass irgend Etwas mit Deinen UEFI-Bios Einstellungen nicht richtig, beziehungsweise inkonsistent eingestellt ist.

Man hat es mit mehreren Variablen zu tun, was ich für einen "Normal-Nutzer" als unverschämt verwirrend und unzumutbar empfinde.
Zudem finden sich diese Einstellungsoptionen von Hardwarehersteller zu Hardwarehersteller an verschiedenen Orten.

Es geht um die Einstellungen:
Fast-Boot (Ja/Nein) * Secure-Boot (Ja/Nein) * UEFI (Ja/Nein) * CSM-Modus (nur Legacy, nur UEFI oder beides)
Zuletzt geändert von rockyracoon am 25.03.2020 17:07:29, insgesamt 6-mal geändert.

wanne
Moderator
Beiträge: 6307
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von wanne » 25.03.2020 16:51:24

Dia abfotografierte Fehlermeldung bezieht sich ausschließlich auf die WLAN-Karte. Die sollte kein Problem bezüglich des eigentlichen Boots sein.
Problematischer könnte die IOMMU Fehlermedlung sein. Das klingt sehr stark nach einem kaputten UEFI. Villeicht willst du mal ein Update machen.
Btw. weiß jemand, was für eine Kernelversion der Installer hat?
Eventuell willst du mal mit dem Parameter iommu=soft starten. (Im Grub e drücken und dann vor oder hinter quiet iommu=soft einfügen.)
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

Benutzeravatar
rockyracoon
Beiträge: 637
Registriert: 13.05.2016 12:42:18
Wohnort: Tír Tairngiri

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von rockyracoon » 25.03.2020 17:02:03

@wanne:
> Mein neu installiertes Buster hat die Kernelversion "Linux debian 4.19.0-8-amd64".
> Ein Bios-Update halte ich für ein gewagtes Unternehmen, welches man imho nicht unnötig riskieren sollte.

Aber Du hast recht, wenn franz10 nicht über ein Lan-Kabel installieren kann, dann kann er Wlan-Probleme beheben, wenn er während der Installationsroutine bei der entsprechenden Nachfrage einen USB-Stick anschließt, welcher den benötigten Treiber enthält. Diesen Treiber muß er sich vorher im Internet besorgen ("googeln").

Aber wie bereits geschrieben, ich installiere per Lan und es ist mir bisher auch nicht gelungen, Debian-10 per USB zu installieren.
franz10 könnte sich ein externes DVD-Laufwerk besorgen, sowas braucht man doch immer einmal wieder.
Zur Not gibt es vielleicht einen Freund, der es ihm ausleihen kann?

wanne
Moderator
Beiträge: 6307
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von wanne » 25.03.2020 17:20:05

rockyracoon hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.03.2020 17:02:03
Ein Bios-Update halte ich für ein gewagtes Unternehmen, welches man imho nicht unnötig riskieren sollte.
Es gibt kein BIOS mehr. UEFIs sind deutlich größer als der Linux-Kernel und leider mittlerweile die übliche Bananensoftware. Seit die fast alle Autoupdater übers Windows haben, verlassen sich die Hersteller halt drauf, dass sie den Feinschliff dass alles tut einige Zeit später nachliefern können. Ich halte es ganz im Gegenteil für ein gewagtes unterfangen, das Zeug mit den zwölf Millionen Fehlern die allgemein bekannt sind weiter laufen zu lassen. Ergebnis kannst du dir ja angucken.
Die Hersteller sehen das zumindest so. Hast du nicht die aktuellste Version nehmen sie nichts zurück. Da kommen ja im Normalfall keine features dazu. Wenn es ein Update gibt, ist allgemein bekannt, dass das Ding schlicht kaputt ist.
Selbst wenn jetzt mein workaround mit iommu=soft funktioniert. Dann wirst du halt auf ewig das Problem haben, dass du nicht ganz die Performance bekommst, die dein Prozessor könnte.
Linux debian 4.19.0-8-amd64
Ich glaube bei Kernel 4.15 haben sie per default IOMMU angeschaltet. Windows 10 hat das wohl auch im letzten Update gemacht. Davor hat das keiner benutzt und die UEFIs haben es reihenweise verkackt. Weil selber testen tun die offensichtlich weniger.
Aber wie bereits geschrieben, ich installiere per Lan und es ist mir bisher auch nicht gelungen, Debian-10 per USB zu installieren.
Ich tippe mal stark, dass sich eure Probleme stark unterscheiden...
Das Problem da ist vermutlich eines AMD-Ryzen-Spezifisches. Das was du da schilderst klingt eher nach nem gammligen Steinalt BIOS. Wenn du mehr wissen willst mach bitte einen eigenen Thread auf.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

OrangeJuice
Beiträge: 216
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von OrangeJuice » 25.03.2020 19:08:33

@Franz10
Du könntest dir testweise Debian Testing Live auf den USB-Stick packen. Welche CPU hat dein Laptop, A6 oder Ryzen CPU?

franz10
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2020 11:51:25

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von franz10 » 26.03.2020 09:37:03

CPu ist ein Ryzen 5 3500U.
Ich probiere es jetzt mit Debian Testing Live

franz10
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2020 11:51:25

Re: Debian 10 kann nicht installiert werden

Beitrag von franz10 » 26.03.2020 10:28:20

Debian Testing Live startet ganz normal und funktioniert einwandfrei.

Antworten