Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Student921
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2020 20:24:09

Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von Student921 » 14.09.2020 21:00:12

Hallo,

ich möchte Debian und Windows parallel auf einer gemeinsamen Festplatte nutzen.

Ich habe die ISO-Datei "debian-10.5.0-amd64-DVD-1" mithilfe des Programms Daemon Tools Lite ausgeführt und die Installationsdateien
auf der Festplatte gespeichert. Beim Neustarten des Rechner habe ich nun die Möglichkeit, zwischen dem Booten von Windows oder
der Installation von Debian zu wählen. Wenn ich die Installation starten möchte, so verabschiedet sich direkt mein Bildschirm (Input Signal not found)
und der Rechner schaltet sich nach 5-10 Sekunden ab.

Anbei die Daten meines Rechners:

Herstller/Modell: Lenovo/10093
OS: Windows 10 Pro
Typ: x64-basierter PC
Biosmodus: UEFI
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3350P CPU @ 3.10 GHz
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 620

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6611
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von TRex » 14.09.2020 21:57:04

Hast du es mal mit der textbasierten Installation versucht?
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Student921
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2020 20:24:09

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von Student921 » 14.09.2020 23:27:40

Hallo,

habe gerade nochmal die ISO mit Daemon Tools ausgeführt und im Expertenmodus dann die texbasierte Installation ausgewählt.
Auch hier erhalte ich nach Neustart und Start der Debian Installation nur einen schwarzen Bildschirm (Input Signal Not Found).

Eventuell versuchen, die Installation von einem externen Speichermedium aus zu starten?

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4070
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von willy4711 » 15.09.2020 09:23:45

Da die Installation anscheinend funktioniert hat, Vermutung:

Deine Karte ist zu alt für die Nouveau Treiber (nicht recherchiert)

Wenn du über das Grub-Menü in den Rettungsmodus kommst könntest du Folgendes probieren:

Deine sources.list um contrib non-free erweitern.

Also im Rettungsmodus:

Code: Alles auswählen

nano /etc/apt/sources.list
die sollte dann so (oder ähnlich) aussehen:

Code: Alles auswählen

deb http://deb.debian.org/debian/ buster main contrib non-free
deb-src http://deb.debian.org/debian/ buster main contrib non-free

deb http://security.debian.org/debian-security/ buster/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/debian-security/ buster/updates main contrib non-free

deb http://deb.debian.org/debian/ buster-updates main contrib non-free
deb-src http://deb.debian.org/debian/ buster-updates main contrib non-free
Dann

Code: Alles auswählen

apt update && apt full-upgrade
Neustart ---> wieder Rettungsmodus ---> Dann

Code: Alles auswählen

apt install dkms  nvidia-legacy-390xx-driver
Neustart. Vielleicht klappt es.

Student921
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2020 20:24:09

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von Student921 » 15.09.2020 16:44:20

Hallo,

ich habe nun versucht, die ISO-Datei bei Systemstart mit einer externen Festplatte zu booten. Leider besteht, nachdem ich die Debian Installation ausgewählt habe,
weiterhin kein Signal mit dem Monitor und der Rechner schaltet sich ab.
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 09:23:45

Da die Installation anscheinend funktioniert hat, Vermutung:

Deine Karte ist zu alt für die Nouveau Treiber (nicht recherchiert)

Wenn du über das Grub-Menü in den Rettungsmodus kommst könntest du Folgendes probieren:
Da ich noch Anfänger in Linux bin, gehe ich davon aus, dass der Start des Rettungsmodus ohne bereits installiertes System nicht möglich ist und sich
der Tipp auf eine erfolgreiche Installation bezogen hat?
Zuletzt geändert von Student921 am 15.09.2020 16:50:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4070
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von willy4711 » 15.09.2020 16:50:41

Student921 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.09.2020 23:27:40
Auch hier erhalte ich nach Neustart und Start der Debian Installation nur einen schwarzen Bildschirm (Input Signal Not Found).
Ich verstehe das so, dass die Installation durchgelaufen ist ? Dann sollte doch das Grub-Menü erscheinen ?
Da ich noch Anfänger in Linux bin, gehe ich davon aus, dass der Start des Rettungsmodus ohne bereits installiertes System nicht möglich ist und sich
der Tipp auf eine erfolgreiche Installation bezogen hat?
Ja - So hast du es ja beschrieben.
Student921 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 16:44:20
ich habe nun versucht, die ISO-Datei bei Systemstart mit einer externen Festplatte zu booten. Leider besteht, nachdem ich die Debian Installation ausgewählt habe,
weiterhin kein Signal mit dem Monitor und der Rechner schaltet sich ab.
Das heisst, du konntest gar keine Installation durchführen ?
Welche CD /DVD hast du denn genommen ?

Das ist alles ein bisschen widersprüchlich. Genaue Angaben wären hilfreich

Student921
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2020 20:24:09

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von Student921 » 15.09.2020 17:00:02

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 16:50:41

Das heisst, du konntest gar keine Installation durchführen ?
Welche CD /DVD hast du denn genommen ?

Das ist alles ein bisschen widersprüchlich. Genaue Angaben wären hilfreich
Genau. Wenn ich den Rechner neu starte, um die Installation auszuführen, erhalte ich die Wahl zwischen einem Start von Windows und dem Start der Debian/Linux Installation.
Wenn ich nun die Debian Installation auswähle, verabschiedet sich mein Monitor, der Rechner arbeitet kurz aber schaltet sich nach ca. 10 Sekunden ab.

Ich habe zunächst die ISO-Datei "debian-10.5.0-amd64-DVD-1" mit Daemon Tools auf Windows gemountet und konnte dann im Setup Voreinstellungen der Installation wählen, danach wurden die
Installationsdatein auf meine Festplatte entpackt (alles noch unter Windows) und das Setup setzt zum Neustart des Rechners an, um die Installation zu beginnen.

Das gleiche Problem besteht, wenn ich die ISO-Datei von einem externen Datenträger (Maxdome External Hard Drive, HDD 500GB, USB 3.0) bei Systemstart boote.

Also kurz gesagt: Ich kann nichtmal die Installation starten.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4070
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von willy4711 » 15.09.2020 18:31:28

Was du da mit den Daemon Tools treibst, kann ich nicht beurteilen, hört sich aber nicht richtig an.
Normalerweise wird das ISO mit einem Tool z.B. Etcher oder RUFUS
auf den Stick kopiert
bzw. eine CD/ Dvd gebrannt.
Der Stick / DVD wird dann über das BIOS / UEFI gestartet.
Alles andere ist Fehler trächtig und auch nicht so vorgesehen. Ob das überhaupt funktioniert ---> Keinen Ahnung.
Also:
Stelle dir erst mal einen USB Stick mit dem Image her. oder brenne das auf eine DVD:
Hier kannst du nochmal nachlesen:
https://debian-handbook.info/browse/de- ... steps.html

Edit:

Die Methode dies alles aus Windows heraus zu machen, kenne ich nicht. Weiß nur dass es so was wohl gibt.
Ob das funktioniert weiß ich auch nicht.
Da es nicht zu funktionieren scheint, würde ich das alles erst mal löschen. Was da noch ist BIOS geschrieben wurde
bzw irgendein Bootloader angelegt wurde kann ich nicht beurteilen.

Student921
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2020 20:24:09

Re: Schwarzer Bildschirm bei Debian-Installation

Beitrag von Student921 » 16.09.2020 15:08:48

Hallo,

ich habe nun den Fehler gefunden. Und zwar nutze ich zwei Bildschirme via HDMI + VGA. Anscheinend gibt der Rechner das OS am HDMI-Ausgang, und alle vorherigen Operationen am VGA-Ausgang aus.
Daher habe ich einen Neustart im erweiterten Projektionsmodus durchgeführt und zack, das GRUB Menü wird mir auf dem Bildschirm am VGA Anschluss angezeigt, genauso
wie das BIOS, wenn ich es starte.

Typisches Layer-8 Problem also :oops:
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 18:31:28
Also:
Stelle dir erst mal einen USB Stick mit dem Image her. oder brenne das auf eine DVD:
So führe ich nun auch die Installation aus.
Vielen Dank trotzdem für die schnelle Unterstützung!

Antworten