bullseye-Installer

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
fischic
Beiträge: 982
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

bullseye-Installer

Beitrag von fischic » 19.01.2021 17:02:52

Ich bin dabei mir auf einem meiner alten Schätzchen (TP X31) ein minimales bullseye zu Testzwecekn einzurichten. So, wie seit Urzeiten benutzte ich auch diesmal die „advanced options“, und da die nichtgrafische „Experten-Installation“, aber anders als sonst, wollte ich mal schauen, was sich hinter dem Menüpunkt „Software auswählen und installieren“ verbirgt. Ich habe das dann abgebrochen, weil die danach nicht mehr beeinflussbaren Meldungen bei mir nicht den Eindruck erweckten, dass ich da etwas auswählen könnte, sondern dass da frohgemut Dinge installiert wurden, von denen ich nicht weiß, welche. Ich habe das dann abgebrochen und neu angefangen. War das voreilig? Hätte ich tatsächlich etwas auswählen können?

O ha! Lilo gibt's nicht mehr in bullseye!
Ich habe ihn mir aus sid geholt.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4900
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: bullseye-Installer

Beitrag von willy4711 » 19.01.2021 18:01:44

Hier gibt es einen Thread dazu:
viewtopic.php?f=12&t=179286
Das wären wohl die Pakete die da mit den "Standard System Utilities" installiert werden, soweit du alles
andere abwählst. Mit Abhängigkeiten sind das ca. 140 Pakete.

fischic
Beiträge: 982
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: bullseye-Installer

Beitrag von fischic » 19.01.2021 18:07:05

Das wären wohl die Pakete die da mit den "Standard System Utilities" installiert werden, soweit du alles
andere abwählst.
Da war nix zu wählen, auch nix abzuwählen. Da konntste nur wie's Kaninchen auf die Schlange starren. :wink:

lilo funtioniert.
Systemd durch openrc ersetzt. Funktioniert einstweilen

zu grub: Niemand mit allein genutztem System ohne efi braucht das Teil wirklich. Aber da werde ich wohl nicht darum herum kommen, mich damit auseinanderzusetzen.
Zuletzt geändert von fischic am 19.01.2021 18:20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4900
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: bullseye-Installer

Beitrag von willy4711 » 19.01.2021 18:20:04

Also bei mir sieht das so aus nur Standard Systemwerkzeuge ausgewählt):
Bild Bild

fischic
Beiträge: 982
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: bullseye-Installer

Beitrag von fischic » 19.01.2021 18:23:07

Die Bilder sagen mir gar nichts. Ist vielleicht „GUI-Modus“? Wie gesagt, ich benutze zum Installieren keine GUI. Bei mir rattert das Teil einfach los, und ich kann nur staunend/missbilligend zusehen, was er so alles treibt.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4900
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: bullseye-Installer

Beitrag von willy4711 » 19.01.2021 18:32:06

Ohne Gui ist das aber genauso aus - Wo ist da der Unterschied?
3015

fischic
Beiträge: 982
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: bullseye-Installer

Beitrag von fischic » 19.01.2021 18:52:13

Tut mir leid, die Frage „Welche Software soll installiert werden?“ hätte ich ja 1. erwartet und 2. auch gerne gesehen, hab' ich aber nicht.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4900
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: bullseye-Installer

Beitrag von willy4711 » 19.01.2021 19:29:26

hhmmm - ich wüsste nicht, wie man das umgehen könnte (Auch Experten Installation benutzt)
Kann mit nur vorstellen, dass du bereits hier abgebrochen hast:
Bild
Das sind aber die Basis-Pakete und die Einrichtung des Paket- Managers + Tasksel.
Erst danach kommt das oben Gezeigte.

fischic
Beiträge: 982
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: bullseye-Installer

Beitrag von fischic » 19.01.2021 19:39:16

Na ja, das Bild zeigt er ja immer, wenn er was installiert. Und ich räum' ja ein, dass ich möglicherweise zu früh abgebrochen habe - aber so ca. eine Minute lang habe ich auf dem alten Schätzchen schon gewartet, bevor mir das zu blümerant wurde. Lassen wir's dabei. Wirklich benutzen tu' ich den Menüpunkt eh nicht, war nur Neugier. Bei Gelegenheit versuch' ich's vielleicht nochmal auf einer schnelleren Maschine.

Antworten