gpg key Problem

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1034
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

gpg key Problem

Beitrag von fulltilt » 11.06.2009 19:57:39

Habe hier ein Debian5 in / XEN laufen ...
Ich habe folgendes in der xensource.list:

Code: Alles auswählen

deb     http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/debian/ lenny main
deb-src http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/debian/ lenny main
Mein Problem ich bekomme es nicht hin den gpg key zu installieren

Code: Alles auswählen

GPG error: http://updates.vmd.citrix.com lenny Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY 841D6D8DFE3F8BB2
wie kann ich diesen installieren?
Zuletzt geändert von fulltilt am 13.06.2009 13:04:07, insgesamt 2-mal geändert.
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

pluvo

Re: gpg key Problemr

Beitrag von pluvo » 11.06.2009 20:13:37

Ist das dieser?
http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/GPG-KEY

Ich habe es nicht ausprobiert:

Code: Alles auswählen

wget -q http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/GPG-KEY -O- | apt-key add -
mfg pluvo

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1034
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: gpg key Problemr

Beitrag von fulltilt » 11.06.2009 20:20:46

Supi - das hat geklappt :-)
Danke
pluvo hat geschrieben:Ist das dieser?
http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/GPG-KEY

Ich habe es nicht ausprobiert:

Code: Alles auswählen

wget -q http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/GPG-KEY -O- | apt-key add -
mfg pluvo
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

dingsda
Beiträge: 95
Registriert: 10.06.2009 23:45:50

Re: (gelöst) gpg key Problemr

Beitrag von dingsda » 11.06.2009 20:44:15

wenn du es nicht mit einer bestimmten URL machen willst sondern, wie sicherer/bessser, mittels key fingerprint/ID, dann siehst du hier wie es gemacht wird

http://sunoano.name/ws/public_xhtml/deb ... s_into_apt

Benutzeravatar
Lohengrin
Beiträge: 3220
Registriert: 29.08.2004 00:01:05
Wohnort: Montsalvat

Re: (gelöst) gpg key Problemr

Beitrag von Lohengrin » 12.06.2009 00:43:07

dingsda hat geschrieben:wenn du es nicht mit einer bestimmten URL machen willst sondern, wie sicherer/bessser, mittels key fingerprint/ID, dann siehst du hier wie es gemacht wird

http://sunoano.name/ws/public_xhtml/deb ... s_into_apt
Du sollst trotzdem noch die Unterschriften daran überprüfen

Code: Alles auswählen

gpg --list-sigs 0x...
Harry, hol schon mal das Rasiermesser!

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1034
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: (gelöst) gpg key Problemr

Beitrag von fulltilt » 12.06.2009 07:46:03

Lohengrin hat geschrieben: Du sollst trotzdem noch die Unterschriften daran überprüfen

Code: Alles auswählen

gpg --list-sigs 0x...

Code: Alles auswählen

gpg --list-sig 841D6D8DFE3F8BB2
gpg: error reading key: public key not found
Hm, das müsste doch aber der richtige sein?
http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

pluvo

Re: (gelöst) gpg key Problemr

Beitrag von pluvo » 12.06.2009 13:57:34

Hallo!

Code: Alles auswählen

apt-key list
Keine Unterschriften vorhanden:

Code: Alles auswählen

apt-key adv --list-sigs FE3F8BB2
Ich konnte übrigens den Public Key auf keinen Keyserver finden:

Code: Alles auswählen

apt-key adv --keyserver wwwkeys.eu.pgp.net --recv-keys 841D6D8DFE3F8BB2

Code: Alles auswählen

apt-key adv --keyserver wwwkeys.eu.pgp.net --recv-keys FE3F8BB2
Zum Schluss noch den Schlüssel entfernen :mrgreen:

Code: Alles auswählen

apt-key del FE3F8BB2
mfg pluvo

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1034
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: (gelöst) gpg key Problemr

Beitrag von fulltilt » 13.06.2009 13:03:42

pluvo hat geschrieben: Zum Schluss noch den Schlüssel entfernen :mrgreen:

Code: Alles auswählen

apt-key del FE3F8BB2
Hm - ich kann sonst keine XEN Sourcen finden ausser diese:

Code: Alles auswählen

deb     http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/debian/ lenny main
deb-src http://updates.vmd.citrix.com/XenServer/5.5.0/debian/ lenny main
Das eigentliche Problem ist das bei diesem System Kernel Module fehlen z.B. für iptables ... und ich würde gerne direkt auf 2.6.29-xs5.5.0.14 gehen der mir bei dieser xensource.list angeboten wird.
Momentan installiert ist: 2.6.29-xs5.5.0.13
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

Antworten