[gelöst] Debian Probleme auf HP Notebook

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 24.10.2019 19:42:49

Secureboot aktiv?
Da bin ich mir nicht sicher, da muss ich mal eben nachsehen.
UEFI ja Secureboot wie gesagt muss ich nachsehen.

Bis gleich


Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 24.10.2019 19:48:49

So Secure Boot war aktiv, ich habe es jetzt mal deaktiviert.

Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 25.10.2019 19:20:28

Code: Alles auswählen

# journalctl -b -p err
-- Logs begin at Fri 2019-10-25 19:07:17 CEST, end at Fri 2019-10-25 19:08:48 CEST. --
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI BIOS Error (bug): Failure creating [\_SB.PCI0.RP05._PR0], AE_ALREADY_EXISTS (20180810/dswload2-316)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI Error: AE_ALREADY_EXISTS, During name lookup/catalog (20180810/psobject-221)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI BIOS Error (bug): Failure creating [\_SB.PCI0.RP05._PR2], AE_ALREADY_EXISTS (20180810/dswload2-316)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI Error: AE_ALREADY_EXISTS, During name lookup/catalog (20180810/psobject-221)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI BIOS Error (bug): Failure creating [\_SB.PCI0.RP05._PR3], AE_ALREADY_EXISTS (20180810/dswload2-316)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI Error: AE_ALREADY_EXISTS, During name lookup/catalog (20180810/psobject-221)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI BIOS Error (bug): Failure creating [\_SB.PCI0.RP05._S0W], AE_ALREADY_EXISTS (20180810/dswload2-316)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI Error: AE_ALREADY_EXISTS, During name lookup/catalog (20180810/psobject-221)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: ACPI Error: Skip parsing opcode OpcodeName unavailable (20180810/psloop-543)
Okt 25 19:07:17 debian kernel: i2c_designware i2c_designware.0: failure adding adapter: -16
Okt 25 19:07:18 debian kernel: iTCO_wdt iTCO_wdt: can't request region for resource [mem 0x00c5fffc-0x00c5ffff]
Okt 25 19:07:18 debian bluetoothd[691]: Sap driver initialization failed.
Okt 25 19:07:18 debian bluetoothd[691]: sap-server: Operation not permitted (1)
Okt 25 19:07:25 debian kernel: pcieport 0000:00:1c.0: PCIe Bus Error: severity=Corrected, type=Physical Layer, (Receiver ID)
Okt 25 19:07:25 debian kernel: pcieport 0000:00:1c.0:   device [8086:9dbc] error status/mask=00000001/00002000
Okt 25 19:07:25 debian kernel: pcieport 0000:00:1c.0:    [ 0] RxErr                  (First)
Ich habe gerade Interessehalber mal den Befehl # journalctl -b -p err auf der Konsole ausgeführt,
die Fehler sind schon deutlich weniger geworden wie man oben sieht aber leider noch nicht ganz weg.
Stutzig macht mich dieser ACPI BIOS Error, da er ja direkt mehrfach auftaucht.


Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3447
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von towo » 25.10.2019 19:22:51

Stutzig macht mich dieser ACPI BIOS Error, da er ja direkt mehrfach auftaucht.
Das ist ja nun der Fehler, der absolut irrelevant ist.

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 25.10.2019 19:27:45

Das ist ja nun der Fehler, der absolut irrelevant ist.
War auch nur als Hinweis gedacht, das schon Zahlreiche Fehler eliminiert wurden.

Code: Alles auswählen

# ls -al /lib/firmware/rtlwifi/ |grep 8821
-rw-r--r--  1 root root  28348 Aug 23 03:04 rtl8821aefw_29.bin
-rw-r--r--  1 root root  28984 Aug 23 03:04 rtl8821aefw.bin
-rw-r--r--  1 root root  19858 Aug 23 03:04 rtl8821aefw_wowlan.bin
Also so wie ich es sehe, ist der Treiber zumindest installiert.

Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2523
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von willy4711 » 25.10.2019 20:39:09

zickenbaendiger hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.10.2019 19:27:45
Also so wie ich es sehe, ist der Treiber zumindest installiert.
Nee da sind sie nicht.

Das Einzige, was im Augenblick interessiert, ist der 8821ce
hast du inzwischen nochmal

Code: Alles auswählen

 modprobe -a 8821ce
ausgeführt ? ---> Ausgabe posten
danach Neustart, dann

Code: Alles auswählen

journalctl -b |grep 8821
Falls jemand schlau wird aus dem make- Protokoll, ich stelle das mal ein: NoPaste-Eintrag40894

Nachtrag:

es gibt die Datei:
/lib/modules/4.19.0-6-amd64/updates/dkms/8821ce.ko
Wie aktiviert man die ?
Reicht da modprobe ??

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 25.10.2019 21:02:40

Code: Alles auswählen

# modprobe -a 8821ce
modprobe: ERROR: could not insert '8821ce': Required key not available

Code: Alles auswählen

# journalctl -b |grep 8821
Okt 25 20:56:16 debian kernel: Bluetooth: hci0: RTL: rtl: examining hci_ver=08 hci_rev=000c lmp_ver=08 lmp_subver=8821
Okt 25 20:56:16 debian kernel: Bluetooth: hci0: RTL: rtl: loading rtl_bt/rtl8821c_fw.bin
Okt 25 20:56:16 debian kernel: bluetooth hci0: firmware: direct-loading firmware rtl_bt/rtl8821c_fw.bin
Okt 25 20:56:16 debian kernel: Bluetooth: hci0: RTL: rtl: loading rtl_bt/rtl8821c_config.bin
Okt 25 20:56:16 debian kernel: bluetooth hci0: firmware: direct-loading firmware rtl_bt/rtl8821c_config.bin

Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2523
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von willy4711 » 25.10.2019 21:10:45

hast du nur su oder su - eingegeben ?
Du musst für Root- Rechte su - (su Blank Minus) eingeben !!

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 25.10.2019 21:20:44

Ja ich habe es seitdem ich es weis, nur noch mit su - mich eingelogt um root Rechte zu erlangen.
Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, was der Unterschied su - oder su -l ist?


Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

MSfree
Beiträge: 4797
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von MSfree » 25.10.2019 21:24:14

zickenbaendiger hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.10.2019 21:20:44
Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, was der Unterschied su - oder su -l ist?
Find's raus:

Code: Alles auswählen

su
echo $PATH
und

Code: Alles auswählen

su -
echo $PATH
:wink:

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2523
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von willy4711 » 25.10.2019 21:25:14

Also ich bin jetzt am Ende. Bei mir funktioniert das und ich habe folgende Fundstellen:

Code: Alles auswählen

root@jacktheripper:~# find / -name "8821*" 
/var/lib/dkms/rtl8821ce/v5.5.2_34066.20190614/4.19.0-6-amd64/x86_64/module/8821ce.ko
/usr/lib/modules/4.19.0-6-amd64/updates/dkms/8821ce.ko
find: ‘/run/user/1000/gvfs’: Keine Berechtigung
/sys/module/8821ce
/sys/module/cfg80211/holders/8821ce
Komplett: NoPaste-Eintrag40895

Tut mir wirklich leid. Aber ich weiss nicht weiter

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3447
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von towo » 25.10.2019 21:30:30

Das funktioniert auch, aber vermutlich sollte man ein 'unsigned' Kernel Paket installieren.

Benutzeravatar
zickenbaendiger
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:06:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von zickenbaendiger » 25.10.2019 21:31:54

Also ich erhalte folgende Ausgabe

Code: Alles auswählen

# find / -name "8821
>
Gruß Klaus
Wissen ist Macht, aber nix wissen macht auch nichts. :wink: :D

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2523
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von willy4711 » 25.10.2019 21:37:05

towo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.10.2019 21:30:30
Das funktioniert auch, aber vermutlich sollte man ein 'unsigned' Kernel Paket installieren.
Das hieße, ohne Secure Boot noch mal neu ?
Dann Aber gleich mit der Richtigen CD :!: :!:
Und wenn er nichts weiter auf seinem Rechner hat bitte eine Live CD und aus der GUI raus den Installer aufrufen.
Dann hat er zuerst nur sudo, das lässt sich aber ja problemlos ändern.
ISO bitte von hier:
http://cdimage.debian.org/cdimage/unoff ... so-hybrid/

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3447
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian Probleme auf HP Notebook

Beitrag von towo » 25.10.2019 21:38:11

Wieso neu, die KErnel kann man einfach nachinstallieren.
Angeblich hat der TE secureboot doch schon deaktiviert.

Antworten