[gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2505
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: [gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von willy4711 » 19.11.2019 16:46:04

Und was hast du denn gemacht ?? Debianfirmware-realtek installiert ?
war ja wohl doch ein noch anderer NIC der rtl8822b

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2505
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von willy4711 » 19.11.2019 16:54:57

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.11.2019 16:21:27
Nopaste in [1] richtig sehe, hast du da ein dkms-Paket für das Realtek-Teil erstellt. Vielicht kannst du das hier zur Verfügung stellen.
Geht leider nicht. Das war ne VM die ich schnell zum Basteln angelegt hatte, und schon gar nicht mehr existiert.
Geht aber wirklich super easy. Das Kompilieren dauert ca. 1 Minute.

dbfo1
Beiträge: 13
Registriert: 18.11.2019 17:52:21

Re: [gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von dbfo1 » 19.11.2019 17:11:28

Hab firmware-realtek installiert, neugestartet und die Schritte aus dem von dir verlinkten Thread durchgeführt.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2505
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: [gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von willy4711 » 19.11.2019 18:36:00

dbfo1 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.11.2019 17:11:28
Hab firmware-realtek installiert, neugestartet und die Schritte aus dem von dir verlinkten Thread durchgeführt.
Debian firmware-realtek war richtig, da ist auch die passende Firmware für deinen NIC drin.
Der Rest ist ja wohl unschädlich "in die Hose" gegangen. Auch wenn es geklappt hätte, hattest du halt etwas Firmware mehr auf dem Rechner.
Hätte nicht gestört.
Ich vermute mal, die hast das skript als su und nicht als su - gestartet. Bei vielen Befehlen
musst du in das Root Environment wechseln. Das z.B. sind alle Programme die in /sbin residieren.
kannst ja mal probehalber nach su ls eingeben.
Es wird dir nach wie vor dein /home angezeigt.
Mit su - landest du aber in Verzeichnis /root als /home und hast dann Zugriff auf alles und jedes.
Hab mal exemplarisch einen von Dutzenden Threads herausgesucht, wo auch einen Erklärung verlinkt ist. viewtopic.php?f=27&t=174515&hilit=Komma ... t+gefunden

dbfo1
Beiträge: 13
Registriert: 18.11.2019 17:52:21

Re: [gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von dbfo1 » 19.11.2019 22:20:45

Ja richtig. Hatte als mit su gemacht.

dbfo1
Beiträge: 13
Registriert: 18.11.2019 17:52:21

Re: [gelöst] Lüfterprobleme Thinkpad E-Serie

Beitrag von dbfo1 » 20.11.2019 13:50:20

Bei mir ist grad noch ein kleines Problem aufgetaucht:
Während der normalen Nutzung reagiert die Laptop Tastatur auf einmal auf keine Eingaben mehr.
Beheben lässt sich das Problem nur durch wiederanmelden.
Brauch ich dafür auch eine Firmware?

Ist es denn sinnvoll sich ein Debian Buch zuzulegen um nicht wegen jedem kleinen Problem im Forum zu schreiben
oder gibt es eine gute Website auf der man zu vielen Problemen was findet?
Das Debian Wiki ist da meistens wenig hilfreich.

Antworten