GLBIC

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
_ash
Beiträge: 1107
Registriert: 13.05.2005 12:35:02

GLBIC

Beitrag von _ash » 14.04.2021 10:42:56

Debian Buster: für ein Programm benötigt ich GLBIC Version 2.29, Buster hat aber 2.28. In den Backports habe ich nichts gefunden, in Bullseye liegt V. 2.31.

Kann ich das Paket aus Bullseye stressfrei installieren, oder gar beide Versionen parallel installieren? Vorschläge, wie ich das am sinnigsten löse?

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3833
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: GLBIC

Beitrag von towo » 14.04.2021 10:45:52

Kann ich das Paket aus Bullseye stressfrei installieren
Nein.
oder gar beide Versionen parallel installieren?
Das geht schonmal gar nicht.

_ash
Beiträge: 1107
Registriert: 13.05.2005 12:35:02

Re: GLBIC

Beitrag von _ash » 14.04.2021 10:54:41

Und hast Du auch einen Lösung für mich?

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3833
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: GLBIC

Beitrag von towo » 14.04.2021 11:07:35

Installier Bullseye.
Glibc ist die essentielle Bilbliothek, die kann man nicht einfach updaten, da alle Pakete gegen diese Version gebaut sind.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 6567
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: GLBIC

Beitrag von Meillo » 14.04.2021 11:31:24

Fuer was benoetigst du die Bibliothek denn?
Use ed(1) once in a while!

mludwig
Beiträge: 683
Registriert: 30.01.2005 19:35:04

Re: GLBIC

Beitrag von mludwig » 14.04.2021 11:35:07

Du könntest deine Anwendung in ein Chroot mit Debian Testing/SID per debootstrap installieren.

https://wiki.debian.org/de/Debootstrap

wanne
Moderator
Beiträge: 6861
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: GLBIC

Beitrag von wanne » 14.04.2021 12:34:44

Du kannst eventuell auch mit LD_PRELOAD oder ähnlichem arbeiten. Aber glibc ist extrem schwierig, weil da halt alles von abhängt. Insbesondere auch die Abhängigkeiten von deinem Programm, die dann halt wieder gegen die andere Variante laufen müssen.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

Antworten