Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
wilhelmmausk
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2021 17:22:19

Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von wilhelmmausk » 14.04.2021 18:04:19

Hallo liebe Supporter, ich benötige eure Hilfe.

Nachdem ich tagelang mit verschiedenen Linux-Distributionen wie Mint, xfce, lxde usw. experimentiert habe, bin ich jetzt Q4OS gelandet. Und bin ziemlich begeistert, dass das Kätzchen auf dieser Maschine (Laptop) so schön rund läuft.

Auf meinem 2. Gerät habe ich ebenfalls Q4OS installiert. Und auch da läuft eigentlich alles wie geschmiert. Bis auf das www, es läuft der voreingestellte Konqueror-Browser. Suche ich irgendwelche Seiten im Internet auf, wird der Hinweis eingeblendet: Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.
Dies habe ich natürlich schon versucht (Einstellungen/Java & JavaScript), leider ohne Erfolg.

Auch habe ich nacheinander die Browser Chromium und Firefox heruntergeladen und zu starten versucht. Leider ohne Erfolg. Eine gewisse Zeit versucht der PC den Browser offensichtlich zu starten. Dann endet der Prozess und es öffnet sich kein Fenster.
Ich kann also nur eingeschränkt surfen und die Seitendarstellung ist alles andere als optimal...

Wie komme ich nun weiter?

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Apfelmann
Beiträge: 655
Registriert: 15.01.2010 20:48:45
Kontaktdaten:

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von Apfelmann » 15.04.2021 20:05:47

Um Dir helfen zu können, werden genauere und bessere Infos benötigt.
Programm im Terminal oder in der Konsole starten, wenn keine Meldungen kommen,
das Programm mit -v starten, dann werden sie gesprächiger.

Ich benutze schon lange kein kde mehr, aber die Einstellungen könntest Du über das Hilfezentrum finden.

Forum > https://www.q4os.org/forum/
Dokumentation > https://q4os.org/documents.html
user-manual > https://q4os.org/dqa007.html#tips.3

https://debiananwenderhandbuch.de/

LG

wilhelmmausk
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2021 17:22:19

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von wilhelmmausk » 17.04.2021 17:45:51

Vielen Dank für deine Antwort/Aufklärung.

Ich werde mir das noch mal näher ansehen und dann hoffentlich die richtigen Infos beibringen, damit meine Chancen auf Hilfestellung steigen.

VG und schönes WE

wilhelmmausk
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2021 17:22:19

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von wilhelmmausk » 24.04.2021 09:18:35

Hallo zusammen,

ich möchte noch einen Versuch starten, mein Problem zu lösen und hoffe auf einen oder mehrere Unterstützer...

Nach der Installation von 4QOS auf meine alte Möhre läuft die Maschine (eigentlich) voll zufriedenstellend. Wenn nicht das Problem mit Javascript da wäre. Konqueror läuft zwar (meistens), hat aber wegen der Probleme mit JavaScript eine nicht akzetable Darstellung der Seiten. Ich habe versuchsweise auch Firefox und Chromium installiert. Beide Browser starten zunächst, bauen aber keine Seiten auf.
Ich bin mit einem Funknetzwerk verbunden (volle Signalstärke wird angezeigt. Downoads funktionieren auch (z. B. für neu zu installierende Programme oder Updates) ohne Probleme.
Den bei meiner ersten Anfrage in diesem Forum verwendeten Wlan-Stick habe ich ersetzt durch einen TL-WN722N. Dieser läuft auch deutlich besser/stabiler als der vorherige (TL-WN823N), so dass Verbindungsabbrüche dadurch nicht mehr auftreten.
Gelegentlich baut sich allerdings beim Seitenaufbau mit dem Browser Konqueror ein leeres Fenster auf. Auf dem steht dann unten: Seite geladen. Und oben auf der Seite wird dann angezeigt: Keine Verbindung zum Rechner 4QOS. Wieso ist das so, was kann ich da tun?

Dann habe ich auch versucht, Terminalabfragen zu starten, deren Ergebnisse seht ihr hier:

Debian GNU/Linux 10 \n \l

wmq4os@q4os-desktop:~$ inxi -Sz
System:
Host: q4os-desktop Kernel: 4.19.0-16-686-pae i686 bits: 32
Desktop: Trinity R14.0.6 Distro: Q4OS 3.14.2-n1
wmq4os@q4os-desktop:~$ uname -r
4.19.0-16-686-pae
wmq4os@q4os-desktop:~$ iwconfig
bash: iwconfig: Kommando nicht gefunden.
wmq4os@q4os-desktop:~$ rfkill list
bash: rfkill: Kommando nicht gefunden.
wmq4os@q4os-desktop:~$ ifconfig
bash: ifconfig: Kommando nicht gefunden.
wmq4os@q4os-desktop:~$ lsusb
Bus 001 Device 002: ID 2357:010c TP-Link TL-WN722N v2
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
wmq4os@q4os-desktop:~$ lspci
00:00.0 Host bridge: NVIDIA Corporation nForce2 IGP2 (rev c1)
00:00.1 RAM memory: NVIDIA Corporation nForce2 Memory Controller 0 (rev c1)
00:00.2 RAM memory: NVIDIA Corporation nForce2 Memory Controller 4 (rev c1)
00:00.3 RAM memory: NVIDIA Corporation nForce2 Memory Controller 3 (rev c1)
00:00.4 RAM memory: NVIDIA Corporation nForce2 Memory Controller 2 (rev c1)
00:00.5 RAM memory: NVIDIA Corporation nForce2 Memory Controller 5 (rev c1)
00:01.0 ISA bridge: NVIDIA Corporation nForce2 ISA Bridge (rev a4)
00:01.1 SMBus: NVIDIA Corporation nForce2 SMBus (MCP) (rev a2)
00:02.0 USB controller: NVIDIA Corporation nForce2 USB Controller (rev a4)
00:02.1 USB controller: NVIDIA Corporation nForce2 USB Controller (rev a4)
00:02.2 USB controller: NVIDIA Corporation nForce2 USB Controller (rev a4)
00:04.0 Ethernet controller: NVIDIA Corporation nForce2 Ethernet Controller (rev a1)
00:06.0 Multimedia audio controller: NVIDIA Corporation nForce2 AC97 Audio Controler (MCP) (rev a1)
00:08.0 PCI bridge: NVIDIA Corporation nForce2 External PCI Bridge (rev a3)
00:09.0 IDE interface: NVIDIA Corporation nForce2 IDE (rev a2)
00:1e.0 PCI bridge: NVIDIA Corporation nForce2 AGP (rev c1)
01:09.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8100/8101L/8139 PCI Fast Ethernet Adapter (rev 10)
02:00.0 VGA compatible controller: NVIDIA Corporation NV20 [GeForce3 Ti 200] (rev a3)

Helfen dies oder welche Abfragen müsste ich noch machen? Ich habe auch einige Befehle aus dem Linuxmintuser-Forum versucht. Die haben aber nicht alle funktioniert.

Ich würde mich freuen, wenn ich Hilfe bekomme...

curt123
Beiträge: 486
Registriert: 19.10.2018 12:49:35
Wohnort: NRW

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von curt123 » 25.04.2021 12:05:18

Hallo,

mal als Anregungen dazu:

-Ich vermute, dass JavaScript, auch als "exzessiveres" AJAX, immer noch "normale" Verbindungen nutzt, also könnten tatsächlich Probleme durch Netzunterbrechung vorliegen, wenn nicht irgendeine Firewall o.ä. beteiligt ist. Macht es einen Unterschied, wenn der Networkmanager zeitweise deaktiviert ist?

-Als ganz simpler Test, ob JavaScript überhaupt möglich ist, sollte m.E. der Aufruf einer lokalen HTML-Datei mit JS gehen, z.B. so etwas:

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE html>
<html lang="">
 <head>
  <title>Test</title>
 </head>
 <body onload="document.getElementById('2').innerHTML='2'">
  <p>
   1
  </p>
  <p id="2">
   Kein JavaScript
  </p>
  <p>
   3
  </p>
 </body>
</html>
Und oben auf der Seite wird dann angezeigt: Keine Verbindung zum Rechner 4QOS.
-Ich habe mit 4QOS keine Erfahrung, aber müßte bei solcher Meldung der Rechner 4QOS die Quelle der Seite, also Server, sein -
bezieht sich die Meldung auf eine externe Web-Seite 4QOS?

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von fischig » 25.04.2021 13:14:48

Na ja, um mal den guten alten @niemand wieder zu bemühen :wink: : Dir ist schon klar, dass q4os zwar ein Debian-Derivat, aber eben kein Debian ist!? Du solltest also sehr genau hinschauen, wenn dir jemand, der explizit nicht erwähnt, dass er weder q4os noch mit KDE gut vertraut ist, „weiterführende“ Anregungen vorschlägt. Ansonsten: Ich kenne q4os nicht und seit ca. 15 Jahren auch keine DE, insbesondere keine KDE, mehr. Insofern war's das auch schon, was ich beizutragen hätte.

curt123
Beiträge: 486
Registriert: 19.10.2018 12:49:35
Wohnort: NRW

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von curt123 » 25.04.2021 14:29:39

@fischic, ich hab jetzt mal wenig drüber nachgedacht, ob der TE damit hier im falschen Forum unterwegs sein könnte usw.. Ansonsten dürften HTML und JavaScript eher unabhängig vom OS laufen. "Anregungen" sollten allerdings gerade zum diy-Denken und Recherche führen, und selbst bei konkreteren Tipps für ein reines Debian dürfte tatsächlich immer noch meist irgendein Restrisiko vorstellbar sein... selbst längere Bildschirmtätigkeit könnte einigen Quellen zufolge zunehmend ungesünder werden.

Zur m.E. nicht so abwegigen Frage, ob etwas wie ein Network-Manager suboptimal arbeiten könnte, wäre z.B. vielleicht noch der Vergleich WLAN vs., wenn möglich, reine Ethernet-Verbindung möglich, ob da Unterschiede auftreten. Auch das auf eigene Gefahr. Für solche Fälle habe ich übrigens eine zusätzliche Fritzbox, die als Slave ins WLAN eingebunden wird.

KP97
Beiträge: 2372
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von KP97 » 25.04.2021 15:33:56

da hat @fischic schon Recht.
Dieses Derivat ist nur sehr begrenzt mit Debian zu vergleichen, stützt sich auf KDE3 und hat mit dem jetzigen KDE nichts mehr zu tun.
Im jetzigen KDE5 bzw. Plasma wird der Konqueror auch gar nicht mehr unterstützt und wurde aus dem Installer entfernt.
Man kann ihn zwar noch zusätzlich installieren, er funktioniert aber nur noch sehr fehlerhaft.
Der Standardbrowser für KDE5 ist übrigens falkon.

Insofern ist der TE hier tatsächlich im falschen Forum und sollte im Derivateigenen nachfragen.

wilhelmmausk
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2021 17:22:19

Re: Javascript beim Browser Konqueror funktioniert nicht

Beitrag von wilhelmmausk » 26.04.2021 19:18:50

Danke für eure Antworten!

In der Zwischenzeit hatte ich neben dem Lesen und teilweisem Verstehen eurer Antworten einfach weiter herum probiert.

Und nach der zunächst versuchsweisen Installation des Browsers Palemoon ist jetzt alles im grünen Bereich!

Warum der das kann und die anderen nicht, ich habe keine Ahnung. Aber Hauptsache, es läuft!

Viele Grüße und ich würde das Thema schließen, wenn ich die passende Möglichkeit gefunden hätte...

Antworten