Installation schlägt mit jedem Image fehl

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
lnx11
Beiträge: 52
Registriert: 21.04.2015 18:17:10

Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von lnx11 » 26.04.2021 18:37:27

Moin,

seit Tagen versuche ich vergeblich auf meinem Firmenlaptop Debian zu installieren.
Ist ein Lenovo B50-10 oderso, 64-Bit.
Zuerst habe ich das Buster DVD-1iso Image via Utorrent runtergeladen. Bei der Installation konnten Daten nicht geladen werden stand da sinngemäß.
(habe es mit Unetbootin, Rufus und Linux USB irgendwas versucht, zudem unter Ubuntu via dd unter eingabe von bs=1.)
Immer wieder verschiedene Fehler die eine Installation unmöglich machen, Software unvollständig / konnte nicht geladen werden, Netzwerk sowieso nicht da rtlwifi noch fehlt.
Weitere probierte Images, ebenso mit jeglichem Programm auf USB geschrieben (verschiedene USB-Sticks): Live 64 Bit Gnome Debian via Torrent, das Gleiche nochmal in non-free, stable auch in non-free und ein älteres Image.
Jetzt versuche ich es klassisch nochmal via ISO auf DVD schreiben, wobei es mich sehr wundern würde, wenn das jetzt klappt.
Verschiedene Systeme, verschiedene Ports, Geräte, Images und alles ausprobiert.
Danke für eure Hilfe, denn eine andere Distro kommt mir nicht auf meine Hauptrechner.

mcb
Beiträge: 923
Registriert: 25.06.2020 17:28:49

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von mcb » 26.04.2021 18:52:22

Hast du mal die checksumen der iso(s) kontrolliert ? OK sollte bei torrents nicht nötig sein ...

- der Stick hat ne Macke
- die Hardware ist zu neu
- Bios settings ?!?

Apfelmann
Beiträge: 657
Registriert: 15.01.2010 20:48:45
Kontaktdaten:

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von Apfelmann » 27.04.2021 14:38:03

Ich habe einen Lenovo IdeaPad C340,
im Bios musste etliches umgestellt werden,
testing + firmware zur Installation, alles andere wollte nicht funktionieren
http://ftp.acc.umu.se/cdimage/unofficia ... -firmware/

Ich habe die Lenovo-Fernwartung und Windows restlos entfernt.

LG

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5314
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von willy4711 » 27.04.2021 15:31:41

Wenn es wirklich ein Lenovo B50-10 ist, wäre der ja schon ziemlich angestaubt, Bullseye nicht nötig, aber z.Z sinnvoll.
Nach hier https://www.notebookcheck.com/Intel-Pen ... 399.0.html
ist da für LAN und WLAN Realtek verbaut.
Zumindest fürs LAN sollte es also auch ohne non-free funktionieren.
Debianfirmware-realtek könntest du nach der Installation aus non-free nachladen.
lnx11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2021 18:37:27
Software unvollständig / konnte nicht geladen werden, Netzwerk sowieso nicht da rtlwifi noch fehlt.
Ziemlich ungenaue Fehlerbeschreibung, mit der man wenig anfangen kann, da deine Versuche das ISO auf den Stick zu
bringen, ja wohl auch mal geklappt haben..

lnx11
Beiträge: 52
Registriert: 21.04.2015 18:17:10

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von lnx11 » 13.05.2021 15:23:55

Tatsächlich nutze ich bereits fast ausschließlich Linux (insbesondere Debian) und das seit über 8 Jahren.
Die Installation per USB-Stick mache ich nicht zum ersten mal, sondern eher zum hundertsten.
Entgegen meiner Erwartung jedoch, hat nun das Brennen der ISO auf eine DVD fehlerfrei funktioniert..
Kann als gelöst betrachtet werden, wobei mich doch sehr wundert, dass verschiedene "ISO-Writer", sowie verschiedene Systeme, sowie verschiedene Hardware / Notebooks, verschiedene ISO's, verschiedene USB-Sticks allesamt gescheitert sind. Ich habe wirklich alles vielfach in verschiedensten Varianten probiert.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22189
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von KBDCALLS » 13.05.2021 18:24:01

Da die Debianimages sognannte Hybridimages sind hätte es gereicht das Image mit dd auf den Stick zu schreiben.
Man sollte natürlich das richtige Laufwerk erwischen.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5314
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Installation schlägt mit jedem Image fehl

Beitrag von willy4711 » 13.05.2021 18:29:12

Ich benutze für solche Dinge den Debiangnome-multi-writer oder eben dd
Hat bisher damit immer geklappt.

Antworten