Systemd-Unit führt nach resume hdparm nicht aus

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
scientific
Beiträge: 2685
Registriert: 03.11.2009 13:45:23
Lizenz eigener Beiträge: Artistic Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Systemd-Unit führt nach resume hdparm nicht aus

Beitrag von scientific » 03.11.2017 09:20:17

Ich habe ja ebenfalls Poweprobleme...
Beim Suspenden schaltet sich der Rechner manchmal ganz ab.

Deshalb bin ich auf diese Seite gestoßen.

Ich hab auch noch nicht ganz rausgefunden, wie das alles anwendet.

Was gelegentlich klappt ist, wenn ich suspende, bleiben am Schirm Meldungen stehen, die nicht mehr ins Log geschrieben werden.
Anhand so einer Meldung fand ich raus, dass ich mal ein selbstgeschriebenes Skript, welches systemd ausführen soll, von mir verschoben wurde, ohne den Pfad in der Unit anzupassen.

Aber das ist auch nicht die Ursache gewesen.

Mir fehlt leider momentan auch der Nerv und die Zeit dafür.
dann putze ich hier mal nur...

Eine Auswahl meiner Skripte und systemd-units.
https://github.com/xundeenergie

auch als Debian-Repo für Testing einbindbar:
deb http://debian.xundeenergie.at/xundeenergie testing main

Benutzeravatar
shevegen
Beiträge: 415
Registriert: 30.03.2004 00:32:53

Re: Systemd-Unit führt nach resume hdparm nicht aus

Beitrag von shevegen » 13.11.2017 22:28:36

> Mir fehlt leider momentan auch der Nerv und die Zeit dafür.

Den Eindruck hatte ich bei systemd überhaupt.

scientific
Beiträge: 2685
Registriert: 03.11.2009 13:45:23
Lizenz eigener Beiträge: Artistic Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Systemd-Unit führt nach resume hdparm nicht aus

Beitrag von scientific » 14.11.2017 08:54:07

Da war doch was...
Ich vermute, daß mein Problem damit zusammenhängt, daß ich Debianrtcwake benutze, um meinen Rechner in Tiefschlaf zu versetzen. Beim Wiederaufwecken wird das Skript in /lib/systemd/system-sleep/hdparm nicht aufgerufen, weil der Rechner durch eine "andere" Methode suspendiert wurde.
Das wird wahrscheinlich auch der Grund sein.
Wenn du in den Spülkasten am Klo einen Wasserschlauch aufgedreht reinhältst, und der geht dann über, ist da die im Spülkasten installierte Schwimmervorrichtung kaputt?

Bei deiner Argumentation wäre der Schwimmer kaputt...
Warum suspendest du nicht mit

Code: Alles auswählen

 systemctl suspend
? Das funktioniert auch als User.
dann putze ich hier mal nur...

Eine Auswahl meiner Skripte und systemd-units.
https://github.com/xundeenergie

auch als Debian-Repo für Testing einbindbar:
deb http://debian.xundeenergie.at/xundeenergie testing main

halo44
Beiträge: 294
Registriert: 12.05.2015 15:19:13

Re: Systemd-Unit führt nach resume hdparm nicht aus

Beitrag von halo44 » 14.11.2017 19:49:09

scientific hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.11.2017 08:54:07
...
Warum suspendest du nicht mit

Code: Alles auswählen

 systemctl suspend
? Das funktioniert auch als User.
Nein, das bringt zu 90% bei mir den gleichen Fehler, d.h. Monitor wird kurz schwarz, die Fans laufen weiter und der Rechner bootet neu.

Gruss H.
Debian Stretch-64 KDE (Desktop)
Debian Stretch-64 KDE (Notebook)
PCLinuxOS-64-KDE5 (auf beiden Rechnern)
Debian Stretch-64 armel (NAS)

Antworten