Debian 9 + Backports @ MS Hyper-V (hv_blkvsc) und Sicherungsproblem

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
Ano
Beiträge: 416
Registriert: 07.10.2002 17:39:08

Debian 9 + Backports @ MS Hyper-V (hv_blkvsc) und Sicherungsproblem

Beitrag von Ano » 09.05.2019 09:03:16

Hallo!

In allen Anleitungen habe ich gefunden, dass unter anderem das Modul "hv_blkvsc" geladen werden muss.
Leider finde ich es in keinem der Kernel. Auch nicht in dem verwendeten und empfohlenen Backports-Kernel 4.19.

Es scheint jedoch soweit alles zu funktionieren. Sties nur drauf, weil ich ein Problem bei der Sicherung lösen wollte.

Vielleicht kann mir ja zumindest jemand verraten, wozu diese Modul gedacht war (oder auch noch sein sollte). ;)


Das Problem bei der Sicherung ist, dass es unter (noch) Windows 2012 R2 bei der Sicherung der einen von zwei fast identischen Debian 9-VMs ab un zu dazu kommt, dass die eine (immer die selbe) sich anscheinend an der "untergeschobenen" VHD zur Sicherung verschluckt.

Code: Alles auswählen

May  6 17:58:50 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:58:50 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:58:51 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:58:56 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:01 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:07 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:07 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:14 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:45 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
May  6 17:59:45 opsi kernel: [377038.224233] sd 1:0:0:1: [storvsc] Sense Key : Unit Attention [current]
May  6 17:59:45 opsi kernel: [377038.224283] sd 1:0:0:1: [storvsc] Add. Sense: Changed operating definition
May  6 17:59:45 opsi kernel: [377038.224304] sd 1:0:0:1: Warning! Received an indication that the operating parameters on this target have chan
ged. The Linux SCSI layer does not automa
May  6 17:59:46 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=FREEZE: succeeded
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.307161] sd 1:0:0:0: [storvsc] Sense Key : Unit Attention [current]
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.307194] sd 1:0:0:0: [storvsc] Add. Sense: Changed operating definition
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.307257] sd 1:0:0:0: Warning! Received an indication that the operating parameters on this target have chan
ged. The Linux SCSI layer does not automa
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.325230] sd 1:0:0:1: [storvsc] Sense Key : Unit Attention [current]
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.325270] sd 1:0:0:1: [storvsc] Add. Sense: Changed operating definition
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.325312] sd 1:0:0:1: Warning! Received an indication that the operating parameters on this target have chan
ged. The Linux SCSI layer does not automa
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.344201] sd 0:0:0:0: [storvsc] Sense Key : Unit Attention [current]
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.344207] sd 0:0:0:0: [storvsc] Add. Sense: Changed operating definition
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.344213] sd 0:0:0:0: Warning! Received an indication that the operating parameters on this target have chan
ged. The Linux SCSI layer does not automa
May  6 17:59:46 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=THAW: succeeded
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.391562] scsi 0:0:1:0: Direct-Access     Msft     Virtual Disk     1.0  PQ: 0 ANSI: 4
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.433966] sd 0:0:1:0: Attached scsi generic sg4 type 0
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.434353] sd 0:0:1:0: [sdd] 16777216 512-byte logical blocks: (8.59 GB/8.00 GiB)
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.434360] sd 0:0:1:0: [sdd] 4096-byte physical blocks
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.435113] sd 0:0:1:0: [sdd] Write Protect is off
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.435248] sd 0:0:1:0: [sdd] Write cache: enabled, read cache: enabled, doesn't support DPO or FUA
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.442417] sd 0:0:1:0: [sdd] tag#0 FAILED Result: hostbyte=DID_NO_CONNECT driverbyte=DRIVER_OK
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.442424] sd 0:0:1:0: [sdd] tag#0 CDB: Read(10) 28 00 00 00 00 00 00 00 08 00
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.442663] sd 0:0:1:0: [sdd] tag#1 FAILED Result: hostbyte=DID_NO_CONNECT driverbyte=DRIVER_OK
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.442667] sd 0:0:1:0: [sdd] tag#1 CDB: Read(10) 28 00 00 00 00 00 00 00 08 00
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.443078] ldm_validate_partition_table(): Disk read failed.
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.443180]  sdd: unable to read partition table
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.443866] sd 0:0:1:0: [sdd] Read Capacity(16) failed: Result: hostbyte=DID_NO_CONNECT driverbyte=DRIVER_OK
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.443869] sd 0:0:1:0: [sdd] Sense not available.
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.447629] sd 0:0:1:0: [sdd] Read Capacity(10) failed: Result: hostbyte=DID_NO_CONNECT driverbyte=DRIVER_OK
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.447632] sd 0:0:1:0: [sdd] Sense not available.
May  6 17:59:46 opsi kernel: [377038.449368] sd 0:0:1:0: [sdd] Attached SCSI disk
May  6 18:03:20 opsi Hyper-V VSS: VSS: op=CHECK HOT BACKUP
Sollte jemand dazu etwas sagen können (und wollen), würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank schonmal.

Ano
"Lass die Leute reden und lächle einfach mild,
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht,
aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!" - die ärzte

Benutzeravatar
Ano
Beiträge: 416
Registriert: 07.10.2002 17:39:08

Re: Debian 9 + Backports @ MS Hyper-V (hv_blkvsc) und Sicherungsproblem

Beitrag von Ano » 09.05.2019 09:55:25

Okay,

unverhofft kommt oft:

Konnte den Teil bzgl. des Moduls hv_blkvsc gerade dank dieser Seite gerade doch noch selber klären.

Code: Alles auswählen

hv_blkvsc - Support für Synthetic IDE Disks und Dastpath Boot
Sollte also für die verwendeten SCSI-Platten irrelevant sein.

Gruß
Ano
"Lass die Leute reden und lächle einfach mild,
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht,
aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!" - die ärzte

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3301
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian 9 + Backports @ MS Hyper-V (hv_blkvsc) und Sicherungsproblem

Beitrag von towo » 09.05.2019 10:00:14

hv_blkvsc gibt es in keinem aktuellen kernel, also weder 5.0.x, noch 5.1.

Benutzeravatar
Ano
Beiträge: 416
Registriert: 07.10.2002 17:39:08

Re: Debian 9 + Backports @ MS Hyper-V (hv_blkvsc) und Sicherungsproblem

Beitrag von Ano » 09.05.2019 15:17:42

Macht ja auch Sinn, ist auch schon einige Jahre her, dass dass IDE-Subsystem in das SCSI-Subsystem integriert wurde.
Bleibt die Frage, warum alle Anleitungen diesen Fehler mit sich schleppen. Scheint ja niemand zu probieren, was er schreibt. :roll:


Hat noch jemand eine Idee zum Sicherungsproblem? Das wäre noch wesentlich interessanterer für mich.
"Lass die Leute reden und lächle einfach mild,
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht,
aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!" - die ärzte

Antworten