Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 12.09.2021 11:08:58

ok, ich beschreibe das nochmal passend:

Ich gehe nun wie folgt nach dieser Anleitung hier vor: https://linuxconfig.org/how-to-install- ... -10-buster

Habe in die sources.list folgende Quellen reingehauen:

Code: Alles auswählen

deb http://deb.debian.org/debian/ buster main non-free contrib
deb-src http://deb.debian.org/debian/ buster main non-free contrib

deb http://security.debian.org/debian-security buster/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/debian-security buster/updates main contrib non-free
danach

Code: Alles auswählen

apt update
Da gibt er mir dann aus:

Code: Alles auswählen

Ziel Packages (main/binary-amd64/Packages) ist mehrfach konfiguriert in /etc/apt/sources.list:10 und /etc/apt/sources.list:27
Er gibt mir viele Meldung in diesem Format zu unterschiedlichen Packages aus, jedoch weiß ich nicht wie ich das ganze Konsolenlog speichern und exportieren kann.

Danach folgendes:

Code: Alles auswählen

apt install firmware-linux firmware-linux-nonfree libdrm-amdgpu1 xserver-xorg-video-amdgpu
Da sagt er mir dann:

Code: Alles auswählen

Paket firmware-linux ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
E: Für Paket firmware-linux existiert kein Installationskandidat.
E: Paket firmware-linux-nonfree kann nicht gefunden werden.
EDIT: Habe jetzt auch nochmal die bestehenden Einträge in der sources.list angepasst und meine angefügt rausgenommen, sowie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=zv0HBkP ... =AmineTech

Jedoch ohne Erfolg. Ich bekomme die Driver einfach nicht installiert. Langsam verliere ich die motivation :mrgreen:

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5738
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von willy4711 » 12.09.2021 12:26:14

Kannst du bitte mal die Ausgabe von folgenden Befehlen anzeigen:

Code: Alles auswählen

cat  /etc/apt/sources.list
und

Code: Alles auswählen

cat /etc/apt/sources.list.d/*.list 

DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 12.09.2021 12:38:14

-
Zuletzt geändert von DebianGruenschnabel am 12.09.2021 23:54:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AlexDausF
Beiträge: 546
Registriert: 08.01.2008 17:54:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von AlexDausF » 12.09.2021 13:46:07

Hallo!
Außerdem könnte man gleich Bullseye nehmen. Das wurde auch schon besprochen.
https://cdimage.debian.org/images/unof ... etinst.iso
Gruss
Alex

DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 12.09.2021 13:53:10

AlexDausF hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.09.2021 13:46:07
Hallo!
Außerdem könnte man gleich Bullseye nehmen. Das wurde auch schon besprochen.
https://cdimage.debian.org/images/unof ... etinst.iso
Gruss
Alex
Danke! Teste ich gleich mal aus :THX:

DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 12.09.2021 15:01:57

So: Bis gerade war ich noch zuversichtlich, aber es läuft wieder aufs gleiche hinaus.

Habe korrekt installiert, dann normal gebootet, da sagt er mir:

Code: Alles auswählen

[drm:amdgpu_pci_probe [amdgpu]] *ERROR* amdgpu requires firmware installed
amdgpu: See https://wiki.debian.org/Firmware for information about missing firmware
Volume group "debian11-vg" not found
Cannot process volume group debian11-vg
Wie kann das sein? Ich habe doch die Non-Free ISO mit enthaltenen Treibern installiert? Also die:
AlexDausF hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.09.2021 13:46:07
Hallo!
Außerdem könnte man gleich Bullseye nehmen. Das wurde auch schon besprochen.
https://cdimage.debian.org/images/unof ... etinst.iso
Gruss
Alex
Im weiteren Verlauf gibt er dann folgende Info:

Code: Alles auswählen

r8169 0000:06:00.0: firmware: failed to load rtl_nic/rt18125b-2.fw (-2)
Danach geht nix mehr. So langsam verliere ich die Hoffnung :?

DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 12.09.2021 22:02:28

Ich habe bereits versucht herauszufinden, was das für ein Treiber ist oder was genau den Fehler verursacht, leider ohne Erfolg.

Ich würde insofern Ihr mir sagen könnt welche Firmware fehlt, das ganze auch gerne von einem USB Stick installieren, da es per Quelle in die sources.list und danach laden, nie geklappt hat.

In einem anderen Beitrag hatte ich folgende Antwort gefunden:
rendegast hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.10.2009 18:44:13
Auf dem Installationsdatenträger sollten sich ein kernel und eine initrd befinden.
Vielleicht:
Diese initrd kannst Du entpacken und die benötigten Dateien in einen Ordner /lib/firmware/ unterbringen.
Danach die Dateien wieder zu einer initrd verpacken und eine neue CD damit remastern.
Würde das entsprechend gehen? Somit würde ich die Firmware komplett integrieren und dann installieren, dann muss es ja gehen.

Benutzeravatar
AlexDausF
Beiträge: 546
Registriert: 08.01.2008 17:54:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von AlexDausF » 13.09.2021 10:01:42

Hallo!
Im Verlauf des Installationsprozesses wird irgendwann abgefragt, ob man die Softwarequellen verwenden will. Da muss man zustimmen. Hast Du das gemacht?
Eine CD remastern ist ein vollkommener overkill. Da stimmt einfach mit Deinem Repository etwas nicht.
Viele Grüße
Alex

DebianGruenschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2021 15:20:51

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von DebianGruenschnabel » 13.09.2021 12:43:27

AlexDausF hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.09.2021 10:01:42
Hallo!
Im Verlauf des Installationsprozesses wird irgendwann abgefragt, ob man die Softwarequellen verwenden will. Da muss man zustimmen. Hast Du das gemacht?
Eine CD remastern ist ein vollkommener overkill. Da stimmt einfach mit Deinem Repository etwas nicht.
Viele Grüße
Alex
Ja, das habe ich. Er hat mich sogar während der Installation gefragt, ob ich zusätzlich Treiber auf einem USB Strick bereitstellen will. Habe dann auf einen 2. USB Stick die Treiber gepackt und davon während der Installation laden lassen, das ging alles.

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 11882
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Kaufberatung für Debian 10 Workstation

Beitrag von hikaru » 15.09.2021 10:16:36

DebianGruenschnabel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.09.2021 15:01:57

Code: Alles auswählen

[drm:amdgpu_pci_probe [amdgpu]] *ERROR* amdgpu requires firmware installed
amdgpu: See https://wiki.debian.org/Firmware for information about missing firmware
Volume group "debian11-vg" not found
Cannot process volume group debian11-vg[/code]
Die RX 560D basiert wohl auf Polaris 21 [1], was meines Wissens nach eine Variante von Polaris 11 ist. Demnach sollten auch die gleichen Firmwares funktionieren. Firmwares für Polaris 11 sind in Debianfirmware-amd64-graphics enthalten. Das Paket ist auf dem inoffiziellen Netinstaller vorhanden. Ob es auch automatisch von dort installiert wird oder ob man dazu etwas im Installer tun muss weiß ich aber nicht. Ich kenne mich mit dem inoffiziellen Installer nicht aus.
Das System sollte aber auch ohne die Firmware hochkommen, zumindest bis zur Konsole. Von dort könnte man das Paket immer noch nachinstallieren.

Ich sehe das eigentliche Problem eher hier:
DebianGruenschnabel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.09.2021 15:01:57

Code: Alles auswählen

Volume group "debian11-vg" not found
Cannot process volume group debian11-vg
Du hast offenbar auf ein LVM installiert und das kommt nicht hoch. Warum weiß ich nicht. Meine Kenntnisse zu LVM sind eher theoretisch.


[1] https://www.techpowerup.com/gpu-specs/r ... 560d.c2990

Antworten