Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
shoening
Beiträge: 806
Registriert: 28.01.2005 21:05:59
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Beitrag von shoening » 13.02.2014 20:14:33

Hi,

ich habe hier einen Laptop mit einer kombinierten Bluetooth/WLAN Karte:

Output von LSPCI.

Code: Alles auswählen

02:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM43142 802.11b/g/n (rev 01)
        Subsystem: Lenovo Device 0611
        Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 17
        Memory at f0500000 (64-bit, non-prefetchable) [size=32K]
        Capabilities: <access denied>
        Kernel driver in use: wl
Wenn ich das Kernelmodul (wl) geladen habe, funktioniert die WLAN Karte,
rfkill zeigt mit WLAN und Bluetooth an.

Aber hcitool dev zeigt mir kein Bluetooth device an.

Das USB-Bluetooth device wird nicht erkannt

lsusb sagt fuer das Device:

Code: Alles auswählen

Bus 003 Device 005: ID 105b:e065
Irgendeine Idee, wie ich da Bluetooth ans laufen bekomme?

Ciao
Stefan
Bürokratie kann man nur durch ihre Anwendung bekämpfen.

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4258
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Beitrag von habakug » 13.02.2014 21:01:21

Hallo!

Das Modul für das Gerät ist erst ab Kernel 3.8.x dabei. Du müsstest den Kernel aus den Backports installieren [1].

Gruss, habakug

[1] http://wiki.debianforum.de/Backports
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

Benutzeravatar
shoening
Beiträge: 806
Registriert: 28.01.2005 21:05:59
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Beitrag von shoening » 14.02.2014 13:25:38

Hi,

sorry - zuwenig Information. amd64 - da gibt es noch keinen Backports Kernel.

Dann muss der Lego Brick eben noch eine Weile per USB gekoppelt werden.

Ciao
Stefan
Bürokratie kann man nur durch ihre Anwendung bekämpfen.

dirk11
Beiträge: 2580
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Beitrag von dirk11 » 14.02.2014 13:32:59

shoening hat geschrieben:amd64 - da gibt es noch keinen Backports Kernel.
Gut, das meine Rechner das nicht wissen, sonst würde sich der 3.12-bpo wohl direkt in Luft auflösen...

Benutzeravatar
shoening
Beiträge: 806
Registriert: 28.01.2005 21:05:59
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Problem mit BCM 43142 Bluetooth

Beitrag von shoening » 14.02.2014 14:11:27

Hi,

:facepalm:

ich streiche meinen letzten Eintrag und behaupte das Gegenteil.

Ich habe den bpo Kernel auch schon mal testweise installiert. Dann funktionierte die WLAN Karte aber gar nicht mehr
- und das Modul wl hat der Kernel nicht.

Da muss ich am WE noch mal in Ruhe schauen.

Ciao
Stefan
Bürokratie kann man nur durch ihre Anwendung bekämpfen.

Antworten