Problem mit "Probing EDD"

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
debfreak
Beiträge: 86
Registriert: 23.03.2008 20:06:14

Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von debfreak » 14.08.2008 18:35:27

Hi,

ich habe folgendes Problem. Nachdem ich auf die Grub Version 0.97-46 geupdatet habe werden meine SATA-Festplatten nicht mehr erkannt. Vom Bios Controller werden sie angezeigt aber wenn ich Linux starte kommt sofort diese Meldung:
Probing EDD (end=off to disable) Grub Hard Disk Error

Wenn ich die zusätzlich Platten abziehe und nur mit der Systemplatte hochfahre funktioniert es aber ich hätte gerne auch wieder die anderen Platten zum laufen gebracht ;).
Was ist überhaupt EDD, lässt sich das abschalten ?

Danke schon mal für die Mühe ;).

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6579
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von cirrussc » 15.08.2008 16:42:53

Hi ich meine bei einem Upgrade im Changelog gelesen zu haben, grub müsse danach neu geschrieben werden.
Vielleicht ist das bei dir nötig.
Geht ganz einfach mit grub-install [OPTION] install_device.
EDD heißt wohl - Enhanced Disk Drive Services. Also eine Funktion des BIOS.
Gruß cirrussc
--------------------
„Der Mensch steigert zur Zeit die Nutzung dessen, was seiner Willkür unterliegt - und kommt sich sehr klug dabei vor.“ H. Gruhl

Benutzeravatar
debfreak
Beiträge: 86
Registriert: 23.03.2008 20:06:14

Re: Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von debfreak » 15.08.2008 22:57:09

Was meinst du mit neu geschreiben werden ? Wenn sich die Version von Grub ändert wird das doch automatisch gemacht. Außerdem habe ich nicht ganz verstanden was du mit grub-install install_device meinst soll ich grub noch mal auf die Platte schreiben oder was ?
Wenn ich nur wüsste was diese blöde EDD Prüfung soll. Was wird denn da gemacht ?

Benutzeravatar
debfreak
Beiträge: 86
Registriert: 23.03.2008 20:06:14

Re: Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von debfreak » 15.08.2008 23:34:46

So nach einer länger Google-Tour habe ich wenigstens eine Teillösung :D gefunden:
Man muss in der grub menu.lst den Eintrag edd=off hinzufügen dann wird die Prüfung, die was auch immer festellt nicht gemacht.
title Debian GNU/Linux, kernel 2.6.25.5
root (hd0,0)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5 root=/dev/hda1 ro edd=off
initrd /boot/initrd.img-2.6.25.5

Jetzt gehen meine Festplatten auch wieder nur bleibt die Frage warum das alles und ist das normal :?: Deshalb sehe ich das Problem erst als teilgelöst aber vorübergehend lass ich es mal dabei. Bei dem Link werden auch Grafikprobleme mit dem EDD genannt nur diese hatte ich bei mir nicht gehabt. Es wäre gut wenn jemand der sich mit EDD auskennt mal schreibt wie das funzt und was genau gemacht wird :!: . Danke.

Hier noch ein Link der mir sehr geholfen hat:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=4&p=578913

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6579
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von cirrussc » 16.08.2008 18:08:09

debfreak hat geschrieben:Jetzt gehen meine Festplatten auch wieder nur bleibt die Frage warum das alles und ist das normal :?:
Sicherlich nicht. Deshalb hatte ich vermutet, die neue Version sei Schuld. Den grub hast du ja noch nicht neu in den MBR geschrieben.
Bei dem Link werden auch Grafikprobleme mit dem EDD genannt nur diese hatte ich bei mir nicht gehabt.
Ich habe doch oben schon geschrieben, das es sich um "Enhanced Disk Drive Services" handelt, eine Funktion des BIOS um Laufwerke zu identifizieren (mehr hab ich auch nicht gefunden). Mit edd=off deaktivierst du wohl diese Abfragen von grub an das BIOS. Mit Grafik hat das rein gar nichts zu tun.

Schreibe doch erst mal, wie schon vorgeschlagen, den grub neu in den passenden boot record. Und nein, das wird nicht automatisch gemacht.

Code: Alles auswählen

grub-install  /dev/hda
Wie auch immer deine Festplatte heisst, also anpassen!
Gruß cirrussc
--------------------
„Der Mensch steigert zur Zeit die Nutzung dessen, was seiner Willkür unterliegt - und kommt sich sehr klug dabei vor.“ H. Gruhl

ManfredP
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2020 10:37:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Lorch

Re: Problem mit "Probing EDD"

Beitrag von ManfredP » 24.05.2020 10:42:33

Hallo,
was kann ich machen, wenn das Problem bei einem USB-Stick auftritt? Da kann ich nichts verändern, ist ein Image.

Tschüß

Manfred

P.s.: Tschuldigung, ist ein alter Beitrag. Aber auch ein alter Rechner, passt also quasi.

Antworten