CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
guennid
Beiträge: 10722
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Beitrag von guennid » 11.03.2012 08:47:34

Ich habe mir ein gebrauchtes DVD-Laufwerk für ein Toshiba SP 4600 besorgt und das vorhandene CD-Rom damit ersetzt. Das Laufwerk wird erkannt (squeeze, Standardkernel), Öffnen und Schließen funktioniert. Das war's dann aber. Das Mounten eines eingelegten Mediums geht nicht: "Kein Medium gefunden." Bedarf es noch igendwelcher Kernelmodule oder heißt das jetzt, dass das Laufwerk defekt ist?

Grüße, Günther

schwedenmann
Beiträge: 3682
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Beitrag von schwedenmann » 11.03.2012 09:22:21

Hallo


Wenn der devicename und moiuntpoint korrekt gesetzt ist, sollte alles funktuionieren. Das mußt du ev. anpasen.
Was ist das für ein Modell (DVD) und was für eine DVD willst du mounten (Daten?, ist das eine DVD-R, DVD+R DVD-RAM, DVD-DL ?)

Schon mal eine andere CD und DVD probiert ?

mfg
schwedenmann

guennid
Beiträge: 10722
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Beitrag von guennid » 11.03.2012 09:53:25

Getestet wurden Daten-CDs/-DVDs. Ich will's mal so sagen: in anderen Laufwerken funktionierten die.

Wie überprüfe ich die Schnittstelle? beim CD-Rom war's sr0? Ach was, daran kann's doch nicht liegen, sonst könnte er doch nicht melden: "kein Medium" - oder?

schwedenmann
Beiträge: 3682
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Beitrag von schwedenmann » 11.03.2012 10:28:02

Hallo
Ach was, daran kann's doch nicht liegen, sonst könnte er doch nicht melden: "kein Medium" - oder?
genau, erst recht, wenn eject sr0 funktioniert.

CD und DVD alle dieselbe Marke ?
oder vllt. alle CD-RW, bzw. DVD-RW ?
Waren das alles Cd, DVD+R oder alle -R ?
Kann sein, das das laufwerk eine Sorte nicht lesen kann.
Ansonsten ist das laufwerk wohl schrott.

mfg
schwedenmann

P.S.
Wenns ein SATA ist, besorg dir ein billiges Samsung, kostet rund 12€, ist zwar lahm, schlechte Fehlerkorrektur, aber sonst reicht s völlig.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 8954
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: CD-Rom durch DVD-Rom ersetzen

Beitrag von hikaru » 12.03.2012 13:41:30

schwedenmann hat geschrieben:Wenns ein SATA ist, besorg dir ein billiges Samsung, kostet rund 12€, ist zwar lahm, schlechte Fehlerkorrektur, aber sonst reicht s völlig.
Hier geht es um ein IDE-Laufwerk für Notebooks (den Bildern zufolge mit 12,5mm Bauhöhe).

Edit:
@guennid:
Mir fällt gerade ein, ich müsste noch ein passendes DVD-Laufwerk aus einem ausgeschlachteten Notebook rumzuliegen haben das vor ca einem Jahr als ich es das letzte mal benutzt habe noch funktioniert hat. Ich bin mir aber gerade nicht 100%ig sicher ob es wirklich ein DVD-Laufwerk oder auch nur ein CD-Laufwerk ist.
Ich werde das heute Abend überprüfen. Falls du daran Interesse hast sag bescheid!

Antworten