gelöst - LUKS - Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
Huck Fin
Beiträge: 920
Registriert: 10.03.2008 17:10:30

gelöst - LUKS - Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Beitrag von Huck Fin » 23.12.2016 19:18:13

Hi,
ich habe neuerdings ein Problem mit meinem GDM3 in debian7
Ich gehe da nicht so oft rein, deshalb weis ich nicht seit wann ich das Problem habe.
Der Server steht in der Ecke und läuft täglich...

Meine CPU ist zu 100% ausgelastet, wenn ich GDM3 starte
In der grafischen Oberfläche kann ich dann nichts machen.
.xsessions-errors

Code: Alles auswählen

(gnome-settings-daemon:27670): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: invoking List() failed for type GProxyVolumeMonitorGdu: org.freedeskt$

(gnome-settings-daemon:27670): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: New owner :1.425 for volume monitor org.gtk.Private.GduVolumeMonitor $

(nautilus:27726): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: invoking List() failed for type GProxyVolumeMonitorGdu: org.freedesktop.DBus.Error$

(nautilus:27726): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: New owner :1.425 for volume monitor org.gtk.Private.GduVolumeMonitor connected to $

jemand ne idee ?
Zuletzt geändert von Huck Fin am 24.12.2016 11:26:28, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10294
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Beitrag von niemand » 23.12.2016 20:23:18

jemand ne idee?
Gucken, was genau denn die Last verursacht. Eines der *top sollte dabei helfen können.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild

Benutzeravatar
Huck Fin
Beiträge: 920
Registriert: 10.03.2008 17:10:30

Re: Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Beitrag von Huck Fin » 23.12.2016 20:35:32

Oops, hatte ich das nicht dazu geschrieben ?
udisk-daemon 18%
dbus-daemon 17%
dbus-daemon 6%
rest alles kleinzeug 8O

Meine letzte Installationen waren
1. Sphinxsearch
2. Piler

Davor ging noch alles...

MSfree
Beiträge: 2608
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Beitrag von MSfree » 23.12.2016 20:53:24

Die Daemons sollte gar keine Dauerlast produzieren.

Schon mal dmesg und journalctl aufgerufen?

Benutzeravatar
Huck Fin
Beiträge: 920
Registriert: 10.03.2008 17:10:30

Re: Hohe CPU-Last / GDM3 geht nicht

Beitrag von Huck Fin » 24.12.2016 10:15:09

Bin einen Schritt weiter.
Dachte erst, eine fehlerhafte udisk regel.
Ist es aber nicht.

Der Fehler wird von einer zweiten Festplatte mit verschlüsselten Partition (LUKS) erzeugt.
Ist die Partition verschlüsselt, habe ich das Problem.
Ziehe ich die Platte vor dem booten ab, Problem weg.
oder
Entschlüssele ich die Partition beim booten, Problem weg.
Im Nachhinein kann ich die Platten anstöpseln, ohne Probleme.

Jetzt muss ich nur noch sehen, wie ich das Problem beseitigt bekomme...

journalctl habe ich auf Debian 7 übrigens nicht.

nachtrag:
gelöst.
/etc/dbus-1/system.d/org.freedesktop.udisk.conf gelöscht.
Nach reboot alles im grünen Bereich.
Wofür ist die Datei gut ?

Antworten