Festplatte erkennen ( erledigt )

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
trolle
Beiträge: 397
Registriert: 15.12.2004 00:40:31
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: vazierend

Festplatte erkennen ( erledigt )

Beitrag von trolle » 04.01.2017 01:50:41

Salve !
Externe Festplatte, 2TB, aufgeteilt in 2x1TB, wird unter Debian 8 Geparted beide male als FAT32 formatiert und als UEFI: ASM 2115 0 erkannt.
Unter Windows10 wird diese formatierte HDD (HDDrive2Go) nicht erkannt. Gibt es dazu einen besonderen Grund ?
Gruß trolle
Zuletzt geändert von trolle am 18.04.2017 00:00:53, insgesamt 2-mal geändert.

Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.
Baltasar Gracián y Morales (1601 - 1658),
Jesuit, Moralphilosoph und Schriftsteller

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2078
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von whisper » 04.01.2017 06:26:01

Vermutlich, weil da 2 Partitionen drauf sind?

Benutzeravatar
trolle
Beiträge: 397
Registriert: 15.12.2004 00:40:31
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: vazierend

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von trolle » 04.01.2017 09:43:15

whisper hat geschrieben:Vermutlich, weil da 2 Partitionen drauf sind?
Deshalb nur bei win10 nicht erkennbar ? Erscheint mir nicht verständlich.

Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.
Baltasar Gracián y Morales (1601 - 1658),
Jesuit, Moralphilosoph und Schriftsteller

gbotti
Beiträge: 845
Registriert: 16.07.2010 14:24:43
Wohnort: München

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von gbotti » 04.01.2017 10:24:27

Wird die im Arbeitsplatz oder in der Computerverwaltung nicht erkannt?

Eventuell gefällt Windows die Partitionierung nicht, dennoch müsste sie in der Computerverwaltung auftauchen...

Wird denn im Gerätemanager ein USB-Gerät oder eine weitere Festplatte angezeigt?
Georg
RTFM, LMGTFY, Orakel... Ach... Warum muss man suchen...
Schrödingers Backup --- "Der Zustand eines Backups ist unbekannt, solange man es nicht wiederherstellt" --- Quelle: Nixcraft

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10309
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von niemand » 04.01.2017 10:37:48

Möglicherweise hat Win10 ein Problem mit FAT auf GPT?

Ansonsten ist’s auch eher ein Windowsproblem, und man wird dir wahrscheinlich im Windowsforum eher weiterhelfen können.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

schwedenmann
Beiträge: 3777
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von schwedenmann » 04.01.2017 11:29:26

Hallo


Hängt ev. damit zusammen, das Win das teil jetzt als Wechseldatenträger und nicht mehr als HDD erkennt.


https://www.heise.de/ct/hotline/Mehrere ... 36227.html

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
trolle
Beiträge: 397
Registriert: 15.12.2004 00:40:31
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: vazierend

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von trolle » 04.01.2017 11:57:49

trolle hat geschrieben:Salve !
Externe Festplatte, 2TB, aufgeteilt in 2x1TB, wird unter Debian 8 Geparted beide male als FAT32 formatiert und als UEFI: ASM 2115 0 erkannt. (ASMT 2115 SCSI Disk Device)
Unter Windows10 wird diese formatierte HDD (HDDrive2Go) nicht erkannt. Gibt es dazu einen besonderen Grund ?
Gruß trolle
Ergänzug:
Win+R > diskmgmt.msc > alle Festplatten erkannt.
Desktop > dieser PC > USB-HDD scheint nicht auf, kann nicht angewendet werden,
Bisher wurden ältere USB-Festplatten bis 1TB, mehrfach in Partitionen unterteilt, anstandslos erkannt. USB-Sticks ebenfalls erkannnt.
Gruß trolle
Zuletzt geändert von trolle am 04.01.2017 12:06:59, insgesamt 1-mal geändert.

Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.
Baltasar Gracián y Morales (1601 - 1658),
Jesuit, Moralphilosoph und Schriftsteller

Benutzeravatar
trolle
Beiträge: 397
Registriert: 15.12.2004 00:40:31
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: vazierend

Re: Festplatte erkennen

Beitrag von trolle » 04.01.2017 12:01:07

schwedenmann hat geschrieben:Hallo, Hängt ev. damit zusammen, das Win das teil jetzt als Wechseldatenträger und nicht mehr als HDD erkennt. https://www.heise.de/ct/hotline/Mehrere ... 36227.html mfg schwedenmann
Danke f d Hinweise.
Die geteilt partitionierte Festplatte konnten nicht verwendet werden, aber die 2tb-große USB3.0-HDD konnte mit FAT32 als gesamte neu formatiert und verwendet werden. .
Gruß trolle

Antworten