HDMI Grafikkarte

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
System2017
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2017 18:45:16

HDMI Grafikkarte

Beitrag von System2017 » 28.11.2017 18:58:24

Hallo Forum,

sobald ich irgend ein Debian Derivate installiere, habe ich Soundprobleme.

Meinen Sound erhalte ich über die Grafikkarte, da ich einen HDMI Kabel nutze.

Code: Alles auswählen

 lspci 
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Sky Lake Host Bridge/DRAM Registers (rev 07)
00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation Sky Lake PCIe Controller (x16) (rev 07)
00:14.0 USB controller: Intel Corporation Sunrise Point-H USB 3.0 xHCI Controller (rev 31)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation Sunrise Point-H CSME HECI #1 (rev 31)
00:17.0 SATA controller: Intel Corporation Sunrise Point-H SATA controller [AHCI mode] (rev 31)
00:1b.0 PCI bridge: Intel Corporation Sunrise Point-H PCI Root Port #17 (rev f1)
00:1b.2 PCI bridge: Intel Corporation Sunrise Point-H PCI Root Port #19 (rev f1)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation Sunrise Point-H PCI Express Root Port #1 (rev f1)
00:1d.0 PCI bridge: Intel Corporation Sunrise Point-H PCI Express Root Port #9 (rev f1)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation Sunrise Point-H LPC Controller (rev 31)
00:1f.2 Memory controller: Intel Corporation Sunrise Point-H PMC (rev 31)
00:1f.3 Audio device: Intel Corporation Sunrise Point-H HD Audio (rev 31)
00:1f.4 SMBus: Intel Corporation Sunrise Point-H SMBus (rev 31)
00:1f.6 Ethernet controller: Intel Corporation Ethernet Connection (2) I219-V (rev 31)
01:00.0 VGA compatible controller: NVIDIA Corporation Device 1c03 (rev a1)
01:00.1 Audio device: NVIDIA Corporation Device 10f1 (rev a1)
03:00.0 Network controller: Intel Corporation Wireless 8260 (rev 3a)
04:00.0 USB controller: ASMedia Technology Inc. ASM1142 USB 3.1 Host Controller
 


Ich habe versucht den Nvidia Treiber installiert, aber leider passiert nichts.

Danke für die Auskunft.

Gruss

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3243
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: HDMI Grafikkarte

Beitrag von Patsche » 28.11.2017 20:01:05

Hallo und Willkommen im Forum!
Vielleicht erläuterst du einmal, welche Soundprobleme du genau hast.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

pferdefreund
Beiträge: 3145
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: HDMI Grafikkarte

Beitrag von pferdefreund » 29.11.2017 12:16:17

Ich vermute mal, er hört nix, weil der Sound über die Onboard-Karte an einen nicht angeschlossenen Lautsprecher geschickt wird.
Das kann man ändern indem man z. B. das Onboard-Soundmodul blacklistet oder eine .asoundrc mit entsprechenden, mir jetzt nicht auswendig bekannten, Parametern bestückt.

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3243
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: HDMI Grafikkarte

Beitrag von Patsche » 29.11.2017 16:10:08

Wenn es das sein sollte, warum so kompliziert? Standardmäßig wird PulseAudio mit installiert und man bequem per GUI die Ausgabe an die gewünschte Soundkarte weiterleiten.
Aber da der Themenersteller sich nicht meldet.....
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

pferdefreund
Beiträge: 3145
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: HDMI Grafikkarte

Beitrag von pferdefreund » 30.11.2017 10:45:25

Stimmt, als Jack-user habe ich gar nicht an pulseaudio gedacht. Geht natürlich damit auch.

Antworten