[erledigt] Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3714
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

[erledigt] Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von willy4711 » 04.04.2020 15:29:17

Grrrr :evil: das ist jetzt innerhalb einer Woche das Dritte Mal, dass das System aus heiterem Himmel einfach stehen bleibt, und
nur noch der Reset -Kopf hilft.

Die Konstellationen (geöffnete Programme) sind vollkommen unterschiedlich. Nachstellen kann ich das nicht.

Gerade hatte ich mich z.B. nach einem Update ab und an gemeldet und Thunar geöffnet --- bam alles steht. :evil:

Ich hab mal jeweils die letzten Zeilen aus dem Journal aufgehoben:
Journal_vom_04.04.2020_14:43 : NoPaste-Eintrag41016
Journal_vom_25.03.20_13:17 : NoPaste-Eintrag41017
Journal_vom_21.03.20_12:58 :NoPaste-Eintrag41018

Es scheint hier so was ähnliches zu geben :Debian Bugreport931330
Schlau werde ich daraus nicht.

Ach so: Mein System:

Code: Alles auswählen

inxi -F
System:    Host: XFCE Kernel: 5.4.0-4-amd64 x86_64 bits: 64 Desktop: Xfce 4.14.2 
           Distro: Debian GNU/Linux bullseye/sid 
Machine:   Type: Desktop Mobo: ASRock model: Z390 Extreme4 serial: <superuser/root required> 
           UEFI [Legacy]: American Megatrends v: P4.30 date: 11/29/2019 
CPU:       Topology: 8-Core model: Intel Core i9-9900 bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 16.0 MiB 
           Speed: 1162 MHz min/max: 800/5000 MHz Core speeds (MHz): 1: 4092 2: 4096 3: 3844 
           4: 3699 5: 4096 6: 3912 7: 4099 8: 4029 9: 3917 10: 3988 11: 4082 12: 4097 13: 4100 
           14: 4096 15: 4122 16: 3956 
Graphics:  Device-1: Intel UHD Graphics 630 driver: i915 v: kernel 
           Display: x11 server: X.Org 1.20.7 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa 
           resolution: 3840x2160~60Hz 
           OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel UHD Graphics 630 (Coffeelake 3x8 GT2) 
           v: 4.6 Mesa 19.3.3 
Memory:    RAM: total: 31.10 GiB used: 1.88 GiB (6.0%) 
           Array-1: capacity: 64 GiB slots: 4 EC: None max module size: 16 GiB note: est. 
           Device-1: ChannelA-DIMM0 size: No Module Installed 
           Device-2: ChannelA-DIMM1 size: 16 GiB speed: 2133 MT/s type: DDR4 detail: synchronous 
           bus width: 64 bits total: 64 bits manufacturer: 029E part-no: CMK32GX4M2B3200C16 
           serial: N/A 
           Device-3: ChannelB-DIMM0 size: No Module Installed 
           Device-4: ChannelB-DIMM1 size: 16 GiB speed: 2133 MT/s type: DDR4 detail: synchronous 
           bus width: 64 bits total: 64 bits manufacturer: 029E part-no: CMK32GX4M2B3200C16 
           serial: N/A 

Irgendwelche Ideen, wie man das abstellen kann?
Zuletzt geändert von willy4711 am 04.04.2020 23:34:05, insgesamt 1-mal geändert.


KP97
Beiträge: 2081
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von KP97 » 04.04.2020 16:58:26

Probiere den Kernel 5.5.xxx, da ist der Patch enthalten.
Das hatten wir doch schon:
Re: Programm um Prozessor uns Kühlung zu stressen

Beitrag von KP97 » 23.01.2020 18:21:23
@Willy
Ist ganz OT, aber ich lese die inxi Ausgabe, und da wollte ich erwähnen, daß es einen Bug im Kernel 5.4 bis Vers. 5.4.13 gibt, der die Intel i915 CPU's zum einfrieren bringt.
Im Kernel 5.5 ist der Patch eingepflegt, da passiert es nicht mehr. Sollte es bei dem Neuen sporadisch vorkommen, liegt es nicht an der Hardware.
Bei meinem Intel hatte ich das mal alle paar Tage, dann wieder 2-3 mal am Tag, erst beim 5.5er tritt es nicht mehr auf.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3714
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von willy4711 » 04.04.2020 18:38:47

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.04.2020 16:58:26
Probiere den Kernel 5.5.xxx, da ist der Patch enthalten.
Das hatten wir doch schon:
Stimmt - dunkel kann ich mich erinnern.
Hatte das damals nicht so ernst genommen, da mich das Virus ja noch nicht infiziert hatte. :roll:
Nun werde ich mal den Guten samt Familie in Quarantäne schicken :mrgreen:

Code: Alles auswählen

rmadison linux-image-amd64
linux-image-amd64 | 3.16+63+deb8u2          | oldoldstable      | amd64, i386
linux-image-amd64 | 4.9+80+deb9u10          | oldstable         | amd64
linux-image-amd64 | 4.19+105+deb10u3~bpo9+1 | stretch-backports | amd64
linux-image-amd64 | 4.19+105+deb10u3        | stable            | amd64
linux-image-amd64 | 5.4.19-1~bpo10+1        | buster-backports  | amd64
linux-image-amd64 | 5.4.19-1                | testing           | amd64
linux-image-amd64 | 5.4.19-1                | unstable          | amd64
linux-image-amd64 | 5.5~rc5-1~exp1          | experimental      | amd64
Huch das ist ja erst in experimantal

Aber es scheint ja noch was in sid zu geben -- aber nur das metapaket :https://packages.debian.org/search?suit ... mage-amd64

hmmm passende Headers finde ich gar nicht. Die Header brauch ich aber (Virtualbox)

Code: Alles auswählen

rmadison linux-headers-amd64
linux-headers-amd64 | 3.16+63+deb8u2          | oldoldstable      | amd64, i386
linux-headers-amd64 | 4.9+80+deb9u10          | oldstable         | amd64
linux-headers-amd64 | 4.19+105+deb10u3~bpo9+1 | stretch-backports | amd64
linux-headers-amd64 | 4.19+105+deb10u3        | stable            | amd64
linux-headers-amd64 | 5.4.19-1~bpo10+1        | buster-backports  | amd64
linux-headers-amd64 | 5.4.19-1                | testing           | amd64
linux-headers-amd64 | 5.4.19-1                | unstable          | amd64
Hab ich richtig gesucht ? Bitte um Aufklärung :hail: :hail:

KP97
Beiträge: 2081
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von KP97 » 04.04.2020 18:59:18

Im Repo für Sid gibt es
Debianlinux-headers-5.5.0-1-amd64 und natürlich auch Debianlinux-image-5.5.0-1-amd64-unsigned
Kannst Du beide problemlos installieren.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3714
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von willy4711 » 04.04.2020 19:09:32

Nur noch ne Frage: wenn ich das Repo aktiviere, die Kernel + Header installiere.
Sollte doch dann sinnvoll sein das Repo wieder zu schließen ?
Der Kernel wird ja nicht durch Testing - Updates überschrieben werden.
Naja überschrieben ist eh falsch formuliert.

Hab so was halt noch nicht gemacht

KP97
Beiträge: 2081
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von KP97 » 04.04.2020 19:31:21

Du kannst die Pakete separat herunterladen und installieren, oder Du nutzt das Repo. Dann aber nur die Kernelpakete installieren und anschließend das Repo wieder auskommentieren bzw. löschen, sonst hast Du beim nächsten full-upgrade ein Sid.
Ist sicher nicht das verkehrteste...aber man muß das gut überlegen.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3714
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Systen freeze : BUG: kernel NULL pointer dereference

Beitrag von willy4711 » 04.04.2020 23:33:31

So
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen .....
Gesagt getan. Allerdings wollte mich der alte Kernel noch mal richtig ärgern.
Mitten in der Eingabe zu Installation hat er sich nochmal geweigert und meinte, einen Freeze machen zu müssen :P
Hab dann mächtig gezittert, dass die Kernel Installation nach einem erzwungenen Reset durchläuft.
Aber Ende gut alles gut (hoffentlich) :mrgreen:

Code: Alles auswählen

uname -a
Linux XFCE 5.5.0-1-amd64 #1 SMP Debian 5.5.13-2 (2020-03-30) x86_64 GNU/Linux
Danke für die Hilfe :THX: :hail:

Antworten