Serverlogs lesen

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
CharliKeks
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2020 22:14:45

Serverlogs lesen

Beitrag von CharliKeks » 08.04.2020 01:48:18

Hallo Forum,

ich habe da ein Problem mit meinem Server. Dieser stürzt von Zeit zu Zeit ab und ich versuche gerade herauszufinden, weshalb.
Installiert ist Debian 10 (4.19.98-1) und eine Hand voll Programme, u.A. TeamSpeak.
Um der Sache auf den Grund zu gehen, habe ich mir mal die Logs aus /var/log/ angesehen aber dort steht entweder keine Nachricht von dem Zeitraum des Absturzes bzw im /var/log/syslog steht etwas wie

Code: Alles auswählen

Apr  6 16:04:46 srv51048 systemd[1]: apt-daily.service: Succeeded.
Apr  6 16:04:46 srv51048 systemd[1]: Started Daily apt download activities.
^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@^@Apr  6 18:28:48 srv51048 systemd[1]: Started Apply Kernel Variables.
Apr  6 18:28:48 srv51048 kernel: [    0.000000] microcode: microcode updated early to revision 0x27, date = 2019-02-26
Apr  6 18:28:48 srv51048 kernel: [    0.000000] Linux version 4.19.0-8-amd64 (debian-kernel@lists.debian.org) (gcc version 8.3.0 (Debian 8.3.0-6)) #1 SMP Debian 4.19.98-1 (2020-01-26)
Habt Ihr einen Tipp für mich, an welcher Stelle ich herausfinden kann, was unmittelbar vor dem Absturz passiert?


Liebe Grüße,

Charli

pferdefreund
Beiträge: 3662
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Serverlogs lesen

Beitrag von pferdefreund » 08.04.2020 06:06:36

probiers mal mit journalctl als Root - und vorher das Journal permament machen. Weiß jetzt nicht auswendig wie, aber wurde hier schon oft erwähnt. Sollte sich in der Doku zu Systemd finden lassen und auch in /etc/systemd/irgendwo.

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5126
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Serverlogs lesen

Beitrag von Lord_Carlos » 08.04.2020 09:32:59

Hier sind meine Notizen:

Code: Alles auswählen

What's in journal config file:           cat /etc/systemd/journald.conf 
Check journal:                           systemctl status systemd-journald
Jump to most recent entry:               journalctl -e
Watch for new entries to journal:        journalctl -f 
Keep an eye on this jerk:                journalctl -f _UID=1000
Show "ERROR" and higher priority:        journalctl -xp 3 
Insert an message into the journal:      echo Hello There | systemd-cat 
How much data in /var/log/               journalctl --disk-usage
Free up space, keep 32 days of logs:     sudo journalctl --vacuum-time=32d
List of all service names ever logged:   journalctl -F _SYSTEMD_UNIT
View system reboots:                     journalctl --list-boots
View previous boot, cause of crash:      journalctl -b -1
Show only kernel entries from this boot: journalctl -k -b 
Check for disk errors:                   journalctl /dev/sda
See logs from the past hour:             journalctl -S "60 min ago" 
View specific service since last night:  journalctl _SYSTEMD_UNIT=udisks2.service --since yesterday
Search for multiple services:            journalctl -u ModemManager -u NetworkManager
Super verbose logs, shows command lines: journalctl -o verbose
z.B. journalctl -exp 3 zeigt nur errors und scrollt gleich zu den neusten runter.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Antworten