Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Benutzeravatar
Strunz_1975
Beiträge: 1905
Registriert: 13.04.2007 14:29:32
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von Strunz_1975 » 17.05.2020 17:35:59

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2020 17:27:47
Ich verstehe das alles hier nicht mehr.
Er sagt, er hätte keine USB3-Anschlüsse auf seinem Computer.
Trotzdem erkennt dmesg an PCI einen xHCI Host Controller.
Dieser xHCI Host Controller hat eine eigene Stromversorgung wie er sagt, die ich an sich nur von USB - Hubs kenne.
Weiter geraten:
Da der AMD Phenom(tm) 9950 meines Wissens ein Desktop Prozessor ist. Wäre seine "externe" Karte also eine PCI- Steckkarte
mit einem Molex oder SATA Stecker zu Stromversorgung, also irgendwie sowas:
https://geizhals.de/?cat=ioexpcard&xf=1 ... 21_PCIe+x4
Aufschlussreich wäre ja auch noch:

Code: Alles auswählen

lspci -nnk |grep xHCI  -A 2
Wenn aber 4 Sekunden nach dem Erkennen des Controllers bereits die Meldung kommt:

Code: Alles auswählen

 6.777836] usb usb4-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Scheint mir es fast so, als wäre das ein internes Problem des Controllers, und kommt nicht von der (überhaupt ??) angeschlossenen Platte.
Ich habe mir vor kurzem eine "USB-3.0"-Kontroller-Karte gekauft!
Debian Buster | Kernel 4.19.0-5-amd64 |
XFCE 4.12

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von willy4711 » 17.05.2020 17:43:17

Strunz_1975 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2020 17:35:59
Ich habe mir vor kurzem eine "USB-3.0"-Kontroller-Karte gekauft!
Aber vielleicht sagst du uns dann mal welche ?
Danach hatte ja auch habakug mit seiner Frage nach der Stromversorgung gezielt.

Code: Alles auswählen

lspci -nnk |grep xHCI  -A 2
Oder m einst du das das egal ist und wir weiter wegen deiner Faulheit, mal vernünftig Auskunft zu geben hier herum
raten können ?
Sollte es die hier sein
https://www.via-labs.com/product_show.php?id=48
Kann ich da keinen extra Stom Anschluss orten.

Benutzeravatar
Strunz_1975
Beiträge: 1905
Registriert: 13.04.2007 14:29:32
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von Strunz_1975 » 17.05.2020 17:58:33

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2020 17:43:17
Strunz_1975 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2020 17:35:59
Ich habe mir vor kurzem eine "USB-3.0"-Kontroller-Karte gekauft!
Aber vielleicht sagst du uns dann mal welche ?
Danach hatte ja auch habakug mit seiner Frage nach der Stromversorgung gezielt.

Code: Alles auswählen

lspci -nnk |grep xHCI  -A 2
Oder m einst du das das egal ist und wir weiter wegen deiner Faulheit, mal vernünftig Auskunft zu geben hier herum
raten können ?
Sollte es die hier sein
https://www.via-labs.com/product_show.php?id=48
Kann ich da keinen extra Stom Anschluss orten.
WDC WD10SPZX-24Z10 (05.01A05)
Debian Buster | Kernel 4.19.0-5-amd64 |
XFCE 4.12

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von willy4711 » 17.05.2020 18:07:58

Strunz_1975 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2020 17:58:33
WDC WD10SPZX-24Z10 (05.01A05)
Ja und was willst du uns damit sagen ?
Strunz_1975 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.05.2020 21:18:56
https://www.ixsoft.de

Eine 2 TB-Festplatte USB3.0
und jetzt ist sie vor Schreck um ein TB geschrumpft, und hat sich auch noch gehäuted ?

Benutzeravatar
Strunz_1975
Beiträge: 1905
Registriert: 13.04.2007 14:29:32
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von Strunz_1975 » 17.05.2020 18:22:18

Sorry, hab mich vertan!
Debian Buster | Kernel 4.19.0-5-amd64 |
XFCE 4.12

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von willy4711 » 17.05.2020 18:38:39

Es gibt Controller mit und ohne Stromversorgung mit und / oder SATA /MOLEX Anschluss
Es wird doch wohl möglich sein, uns zu sagen, welchen du dir gekauft hast (steht auch auf der Rechnung)
Denn ich bin mir relativ sicher, dass die Fehlermeldung

Code: Alles auswählen

 6.777836] usb usb4-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Höchstwahrscheinlich nicht von der Festplatte kommt.
Aber ob die zum Zeitpunkt des Bootens angeschlossen war hast du uns ja auch nicht gesagt.

Wie sollen wir helfen, wenn du immer nur die Hälfte --- wenn überhaupt beantwortest.

Also nochmal:

Ziehe die Festplatte ab (d.H. sie soll nicht mit dem Rechner verbunden sein)
Und boote neu. Dann stelle ohne irgend etwas weiter zu machen, die Ausgabe von
dmesg noch mal nach Nopaste.

Kannst dir das sparen wenn du diese Frage der Wahrheit gemäß beantworten kannst:

War die Festplatte während des Bootvorganges heute morgen vor 10:58:22 angeschlossen oder nicht ??
Ja / nein

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1704
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von SubOptimal » 17.05.2020 18:43:28

Hi @STrunz_1975,

vielleicht hast Du meine Frage übersehen. Aber ich glaube wir waren schonmal an dem Punkt an dem die Platte erkannt wurde. Leider hast Du nicht geantwortet was Du da getan hattest.
Was hattest Du eigentlich hier gemacht damit diese Ausgabe erscheint?

Code: Alles auswählen

BUS 001 Device 014:ID 174c:5106 ASMEDIA Technology Inc. ASM1051 SATA 3Gb/s bridge
mit Gruß
SubOptimal

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4229
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von habakug » 17.05.2020 19:19:41

Hallo,

es gibt in diesem Thread eine Ausgabe von lspci mit diesem Gerät:

Code: Alles auswählen

04:00.0 USB controller: VIA Technologies, Inc. VL805 USB 3.0 Host Controller (rev 01)
[...]
/:  Bus 04.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=xhci_hcd/4p, 5000M
Das ist eine PCIe-Steckkarte mit 4 USB3-Ports (Driver=xhci_hcd/4p).
Ich vermute das die Fehlermeldungen bezüglich des Kabels von dem Einstecken einen USB2-Hubs in die USB3-Ports auf dem USB3-Host Controller kommen.
Um zu einer Beurteilung zu kommen sollten *alle* Hubs mal abgesteckt werden und kurzzeitig auf die Video-Kamera usw. verzichtet werden.
Ich würde mich immer noch über ein

Code: Alles auswählen

# lsusb -tv
freuen ;-).
Was so etwas bringen soll

Code: Alles auswählen

# lspci -nnk |grep xHCI  -A 2
ist mir allerdings nicht klar. Wenn dann eher so:

Code: Alles auswählen

# lspci -nnk |grep xhci  -B 2
Gruss, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1704
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Externe USB-Festplatte wird nicht erkannt?

Beitrag von SubOptimal » 17.05.2020 19:35:47

@habakug,

an dem Punkt "alles abziehen und nur die USB-3 Platte anschließen" waren wir schon hier. Antwort ... ausstehend. Auch dazu durch welche Aktion die Platte bereits einmal an einem USB-2 Port erkannt wurde.

mit Gruß
SubOptimal

Antworten