[gelöst] HDMI-Anschluss tot?

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

[gelöst] HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 20:39:37

Hi!
Ich habe ein HP Notebook 17-ca1211ng mit installiertem Debian Stable.
Jetzt wollte ich einen externen Monitor anschließen, aber dmesg zeigt überhaupt keine Reaktion beim Einstecken des Kabels.
Hat wer eine Idee?
Ach ja, noch etwas. Suspend-Modus funktioniert nicht und wenn ich das Netzteil anstecke, poppen die Anzeigeeinstellungen von LXDE auf und der "Standardmonitor" wird angeboten.
Zuletzt geändert von helfried am 06.05.2020 11:46:57, insgesamt 1-mal geändert.

eggy
Beiträge: 2198
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von eggy » 05.05.2020 20:42:59

Kabel rein, dann "xrandr --auto" versuchen

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 20:49:39

Failed to get size of gamma for output default

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3621
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von towo » 05.05.2020 21:00:02

Ich habe ein HP Notebook 17-ca1211ng mit installiertem Debian Stable.
Dann hast Du hoffentlich den Backports Kernel und die entsprechend notwendige Firmware von dort auch installiert.

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 21:02:04

Nein. Warum?

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3621
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von towo » 05.05.2020 21:03:54

Weil da ein AMD Ryzen 3 3200U drin steckt und der Kernel 4.19 damit nicht viel anfangen kann.
Und die Grafik benötigt zwingend das Paket Debianfirmware-amd-graphics für den Ryzen aber eben ein relativ aktuelles.

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 21:11:11

Ich bin überfordert.
Welchen soll ich da nehmen?
5.4.0-0.bpo.2
5.4.0-0.bpo.3
5.4.0-0.bpo.4
oder
5.5.0-0.bpo.2

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3621
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von towo » 05.05.2020 21:14:43

Den Aktuellsten, und nochmal, das System benötigt auch zwingend Debianfirmware-amd-graphics, in dem Fall auch aus den Backports.

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 21:47:54

Normales Starten endet im blackscreen.
Starten im recovery modus bringt den externen Bildschirm zum Leuchten.
Was jetzt?
Warten bis noch ein neuerer kernel reinkommt?

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3621
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von towo » 05.05.2020 21:56:31

Prosa bringt hier niemanden weiter. Nur Fakten zählen. Also

Der Kernel ist neu genug, ein noch neuerer Kernel würde auch Nix bringen, selbt 5.4.x würde reichen.
Was hast Du denn nun genau installiert?
Und relevante Logfiles wären von Vorteil, wie zum Bleistift das Journal sowie das X-Log vom missglückten Start.

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 22:21:46

Installiert hab ich den aktuellsten kernel (5.5.0-0.bpo.2).
und
x-Log vom missglücktem Start gibt es keines, da der Startvorgang gar nicht so weit kommt, um die grafische Oberfläche zu starten.
Das System bleibt irgendwo davor stehen. 2-mal ist noch eine letzte Meldung übriggeblieben: kvm: disabled by bios
Im recovery-Modus brauch ich nichts weiter zu tun, als STRG+d zu drücken, um zum Login-Fenster zu kommen.

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3621
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von towo » 05.05.2020 22:29:12

Ich schrieb nun mindestens 2x, dass Du das Paket firmware-amd-graphics zwingend benötigst! Ist das Paket installiert, oder nicht?

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 05.05.2020 22:39:23

Ja, das war es schon vorher. Ich hab vergessen, es dazuzuschreiben. Sorry!
Ich denke ohne Paket hätte ich keine grafische Oberfläche gehabt.

helfried
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2011 17:47:43

Re: HDMI-Anschluss tot?

Beitrag von helfried » 06.05.2020 11:38:07

Ich habe gestern anscheinend einen ganz schlechten Tag gehabt.
Irgendwie hab ich übersehen, dass es ein Update des Pakets firmware-amd-graphics gibt.
Jetzt funktioniert alles.
Herzlichen Dank an towo für die Hilfe!

Antworten