[gelöst]Display Einstellungen x-server

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

[gelöst]Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 28.05.2020 20:24:42

Hallo,

Ich muss jedesmal, wenn ich den PC neu starte, meine Auflösung und Hertzauwahl unter den Nvidia X-Server Einstellungen tätigen. Wenn ich auf Apply drücke, behält er die Einstellungen nur während der aktuellen Sitzung.

Wie muss ich vorgehen, damt ich meinen Bildschirm richtig unter Debian einstellen kann, ohne mein ganzes System zu zerschiessen?
Zuletzt geändert von Trollkirsche am 02.06.2020 23:38:19, insgesamt 1-mal geändert.

MSfree
Beiträge: 5794
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von MSfree » 28.05.2020 21:17:51

Eigentlich sollte das alles automatisch funktionieren. Dein Monitor könnte aber einen Schuß haben.

Installier dir mal Debianread-edid und führe folgende Befehle aus:

Code: Alles auswählen

get-edid > monitor.edid
parse-edid monitor.edid 
Wenn da nichst sinnvolles kommt, schlägt das Auslesen der Monitorinformationen fehl und der X-Server kann nicht die korrekte Auflösung bestimmen.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von willy4711 » 28.05.2020 21:28:22

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 20:24:42
Ich muss jedesmal, wenn ich den PC neu starte, meine Auflösung und Hertzauwahl unter den Nvidia X-Server Einstellungen tätigen. Wenn ich auf Apply drücke, behält er die Einstellungen nur während der aktuellen Sitzung.
Hab ja nun keine Nvidia mehr, aber ich kann mich erinnern, dass das gespeichert werden muss. Entweder als User in der ~/nvidia.rc
(so hieß die, glaube ich)
oder als Root in der /etc/X11/xorg.conf.
Ein "Apply" reicht ganz sicher nicht.

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 28.05.2020 22:13:38

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 21:28:22
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 20:24:42
Ich muss jedesmal, wenn ich den PC neu starte, meine Auflösung und Hertzauwahl unter den Nvidia X-Server Einstellungen tätigen. Wenn ich auf Apply drücke, behält er die Einstellungen nur während der aktuellen Sitzung.
Hab ja nun keine Nvidia mehr, aber ich kann mich erinnern, dass das gespeichert werden muss. Entweder als User in der ~/nvidia.rc
(so hieß die, glaube ich)
oder als Root in der /etc/X11/xorg.conf.
Ein "Apply" reicht ganz sicher nicht.
Ich hab eine Datei namens 20-nvidia.conf in /etc/X11/xx1.conf.d, /usr/share/X11/, gespeichert. Dazu ebenfalls noch als xorg.conf in /etc/X11. Hat alles nichts gebracht. Die Datei nvidia-settings.rc im home Verzeichnis sieht von den Einträgen anders aus, als die generierte xorg.conf. Kann ich die gefahrlos überschreiben? Ich bin auf mein System unbedingt angewiesen, sonst probier ichs lieber am Wochenende wenn ihr die Gefahr der änderung als hoch einschätzt.

Bis dann,

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von willy4711 » 28.05.2020 22:18:17

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 22:13:38
Kann ich die gefahrlos überschreiben? Ich bin auf mein System unbedingt angewiesen, sonst probier ichs lieber am Wochenende wenn ihr die Gefahr der änderung als hoch einschätzt.
Benenne die alte einfach um in nvidia-settings.rc.old und lass ne neue schreiben.
Was sagt den der Dialog deiner Desktop-Oberfläche ?
Da sollte natürlich die gleiche Auflösung drinstehen.

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 28.05.2020 23:01:01

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 22:18:17
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 22:13:38
Kann ich die gefahrlos überschreiben? Ich bin auf mein System unbedingt angewiesen, sonst probier ichs lieber am Wochenende wenn ihr die Gefahr der änderung als hoch einschätzt.
Benenne die alte einfach um in nvidia-settings.rc.old und lass ne neue schreiben.
Was sagt den der Dialog deiner Desktop-Oberfläche ?
Da sollte natürlich die gleiche Auflösung drinstehen.
Hey Willy :)

Hat leider nicht geklappt. Er hat zwar eine neue .nvidia-settings.rc eingerichtet, doch die Einstellungen werden immer noch nicht übernommen. Hier mal etwas Inhalt dieser nvidia-settings:

#
# /home/user/.nvidia-settings-rc
#
# Configuration file for nvidia-settings - the NVIDIA X Server Settings utility
# Generated on Thu May 28 22:56:11 2020
#

# ConfigProperties:

RcFileLocale = C
DisplayStatusBar = Yes
SliderTextEntries = Yes
IncludeDisplayNameInConfigFile = No
ShowQuitDialog = Yes
UpdateRulesOnProfileNameChange = Yes
Timer = PowerMizer_Monitor_(GPU_0),Yes,1000
Timer = Thermal_Monitor_(GPU_0),Yes,1000
Timer = Memory_Used_(GPU_0),Yes,3000

# Attributes:

0/SyncToVBlank=1
0/LogAniso=0
0/FSAA=0
0/TextureClamping=1
0/FXAA=0
0/AllowFlipping=1
0/FSAAAppControlled=1
0/LogAnisoAppControlled=1
0/OpenGLImageSettings=1
0/FSAAAppEnhanced=0
0/AllowGSYNC=1
0/AllowVRR=1
0/ShowGSYNCVisualIndicator=0
0/ShowVRRVisualIndicator=0
0/ShowGraphicsVisualIndicator=0
[DPY:DVI-D-0]/Dithering=0
[DPY:DVI-D-0]/DitheringMode=0
[DPY:DVI-D-0]/DitheringDepth=0
[DPY:DVI-D-0]/ColorSpace=0
[DPY:DVI-D-0]/ColorRange=0
[DPY:DVI-D-0]/SynchronousPaletteUpdates=0
[DPY:HDMI-0]/Dithering=0
[DPY:HDMI-0]/DitheringMode=0
[DPY:HDMI-0]/DitheringDepth=0
[DPY:HDMI-0]/ColorSpace=0


Die erstellte xorg.conf sieht zum teil so aus:
Section "Monitor"
# HorizSync source: edid, VertRefresh source: edid
Identifier "Monitor0"
VendorName "Unknown"
ModelName "Acer X34"
HorizSync 73.0 - 150.0
VertRefresh 30.0 - 100.0
Option "DPMS"
EndSection

Section "Device"
Identifier "Device0"
Driver "nvidia"
VendorName "NVIDIA Corporation"
BoardName "GeForce GTX 1080 Ti"
EndSection

In den Einstellungen des nvidia xservers sehe ich :
Configuration : X screen 0
Resolution Auto

Ich muss jedesmal die Resolution auf die Auflösung und die Herz umstellen, Standardeinstellung nach Neustart ist wie gesagt Auto.

Ich nehme mal an diese Probleme treten nur bei Nvidia auf.. Nächstes mal wirds eine AMD..

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 28.05.2020 23:05:19

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 21:17:51
Eigentlich sollte das alles automatisch funktionieren. Dein Monitor könnte aber einen Schuß haben.

Installier dir mal Debianread-edid und führe folgende Befehle aus:

Code: Alles auswählen

get-edid > monitor.edid
parse-edid monitor.edid 
Wenn da nichst sinnvolles kommt, schlägt das Auslesen der Monitorinformationen fehl und der X-Server kann nicht die korrekte Auflösung bestimmen.
Asus hat generell einen Schuss... Machen nur Probleme, kann den nichtmal an einen HDMI Switch nutzen. Auch andere haben diese Probleme.

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 01.06.2020 10:50:42

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 21:17:51
Eigentlich sollte das alles automatisch funktionieren. Dein Monitor könnte aber einen Schuß haben.

Installier dir mal Debianread-edid und führe folgende Befehle aus:

Code: Alles auswählen

get-edid > monitor.edid
parse-edid monitor.edid 
Wenn da nichst sinnvolles kommt, schlägt das Auslesen der Monitorinformationen fehl und der X-Server kann nicht die korrekte Auflösung bestimmen.
Hallo MSfree,

Ich habe den Befehl mittlerweile ausführen können und erhalte folgende Meldungen:

get-edid > monitor.edid
This is read-edid version 3.0.2. Prepare for some fun.
Attempting to use i2c interface
Looks like no busses have an EDID. Sorry!
Attempting to use the classical VBE interface
mmap /dev/zero: Operation not permitted
error initialising realmode interface
do you have full superuser (root) permissions?
I'm sorry nothing was successful. Maybe try some other arguments
if you played with them, or send an email to Matthew Kern <pyrophobicman@gmail.com>.

Die Datei monitor.edid bleibt leer und parse-edid bleibt er gar komplett hängen.

Ich hoffe das ich jetzt nicht jedesmal die Einstellungen jedesmal bei einem Neustart neu applizieren muss? Ich sags ja ungern, aber bei Windows gehts doch auch?

Wieso ist das so schwer? Ich scheine auch nicht der einzige zu sein. Es gibt im Netz einen Haufen von Berichten, leider hat nicht eine einzige Lösung zur Behebung meines Problems geführt.

Das nervt. Wie krieg ich das behoben?

MSfree
Beiträge: 5794
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von MSfree » 01.06.2020 11:42:06

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 10:50:42
Die Datei monitor.edid bleibt leer und parse-edid bleibt er gar komplett hängen.
Naja, daß es bei einer leeren Datei nichts zu parsen gibt, sollte wohl logisch sein.
Wieso ist das so schwer?
Weil AMD und Nvidia wollen, daß du gefälligst Windows nutzen sollst, denn damit funkrioniert es ja nach deinen eigenen Aussagen problemlos.
Das nervt.
Kann ich mir vorstellen.
Wie krieg ich das behoben?
Vielleicht mit einer Modeline in xorg.conf.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von willy4711 » 01.06.2020 12:53:23

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.05.2020 22:18:17
Was sagt den der Dialog deiner Desktop-Oberfläche ?
Da sollte natürlich die gleiche Auflösung drinstehen.
Hast du noch nicht beantwortet, welche Oberfläche benutzt du denn ?
MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 11:42:06
Weil AMD und Nvidia wollen, daß du gefälligst Windows nutzen sollst, denn damit funkrioniert es ja nach deinen eigenen Aussagen problemlos.
Na ja ich habe fast 10 Jahre Nvidia benutzt und in dieser Hinsicht noch nie ein Problem gehabt.
Da wird wohl was Anderes verkorkst sein.

Was sagen denn

Code: Alles auswählen

xrandr
und

Code: Alles auswählen

inxi -Gxx

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 01.06.2020 14:07:30

Hoi Willy :)

Die Nvidia X Server Settings zeigen folgendes an:

Selection (AcerX34 (DP-0)
Resolution : Auto Frequenz : Auto
Orientation : No Orientation, no Reflection
Underscan 0

Nach bekomm ich noch :

xrandr
Can't open display

und
inxi -Gxx
Graphics: Device-1: NVIDIA GP102 [GeForce GTX 1080 Ti] vendor: eVga.com. driver: nvidia
v: 440.82 bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:1b06
Display: server: X.org 1.20.8 driver: nvidia tty: 100x50
Message: Advanced graphics data unavailable in console for root.


Ich muss also jedesmal die Resolution und die Frequenz anpassen. Die Auflösung würd gehen, nimmt er doch bereits die 3440x1440. Er läuft aber auf 60Hz weswegen ich dann immer alles manuell einstellen muss.

Bis gleich

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von willy4711 » 01.06.2020 14:55:15

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 14:07:30
xrandr
Can't open display1
....
Message: Advanced graphics data unavailable in console for root.
Bist du da über irgendeine ssh - Verbindung oder ähnliches am machen ??

Trollkirsche
Beiträge: 445
Registriert: 08.08.2015 15:03:09
Wohnort: Schweiz

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von Trollkirsche » 01.06.2020 15:01:29

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 14:55:15
Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 14:07:30
xrandr
Can't open display1
....
Message: Advanced graphics data unavailable in console for root.
Bist du da über irgendeine ssh - Verbindung oder ähnliches am machen ??
Nein ich habe den Befehl direkt am PC eingegeben. Kann es damit zu tun haben, dass ich erst die xfce4 UI installiert hab und jetzt Cinnamon nutze?

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von willy4711 » 01.06.2020 15:07:08

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 15:01:29
Kann es damit zu tun haben, dass ich erst die xfce4 UI installiert hab und jetzt Cinnamon nutze?
Sollte es nicht. aber dass xrandr nichts anzeigen will, scheint mir doch nach meinem Wissen sehr bedenklich,
hab ich jedenfalls noch nie gesehen, wenn ich nicht via ssh zu irgendeinem Rechner verbunden bin.

RobertS
Beiträge: 414
Registriert: 15.04.2012 13:50:53
Wohnort: Rastatt BaWü

Re: Display Einstellungen x-server

Beitrag von RobertS » 01.06.2020 15:27:32

Trollkirsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2020 14:07:30

xrandr
Can't open display

Message: Advanced graphics data unavailable in console for root.
root hat keinen Zugriff auf den x-server, das ist ok so.
versuchs als normaler Nutzer

Antworten