suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Schreibt hier die Kategorien und Themen rein, die euch momentan hier noch fehlen.
Antworten
michaa7
Beiträge: 3028
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von michaa7 » 06.11.2018 14:15:51

Ich würde gerne den fenstermanager i3 mal ausprobieren, würde mich vor der installation jedoch gerne hier informieren welche probleme ggf. zu erwarten sind.

Leider ist mit der beschränkung der suche hier ein suchen weder nach "i3", und noch nichtmal nach "i3-wm" möglich.

Gibt es keine möglichkeit die suche hier so umzugestalten, dass die verwendung kurzer wörter (die in den meisten fällen völlig zurecht ausgefiltert werden) über eine art positivliste mit sinnvollen, kurzen suchwörtern, insbesondere paketnamen (die definitiv keine füllwörter sind und somit keine gefahr darstellen den index zu vermüllen) in diesen ausnahmefällen doch möglich würde?
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...


tobo
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2008 10:51:41

Re: suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von tobo » 06.11.2018 16:19:23

Gerade i3 wäre ein relativ schlechtes Beispiel dafür das zuzulassen, da einige Mitglieder das als Prozessor in ihrer Signatur stehen haben!? Wie schon von MSfree beschrieben, kannst du eine externe Suchmaschine syntaxabhängig füttern und dabei Suchworte (i3wm) und Phrasen ("i3-wm" | "i3 wm") über OR bzw. | verknüpfen und ggf. klammern.
Die offizielle i3-faq befindet sich hier:
https://www.reddit.com/r/i3wm/

michaa7
Beiträge: 3028
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von michaa7 » 07.11.2018 23:47:50

Danke euch beiden.

Mir ist das eben schon öfters passiert dass ich mit sehr kurzen wörtern mit der hier vorhandenen suchengine keine chance hatte überhaupt einen treffer zu erhalten. Danke daher für die tipp via Google und den speziellen zusatzparametern.

Allerdings frage ich mich ob es nicht sinnvoll wäre die als optionales suchfeld zu mit in die forenseite einzubauen?
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

eggy
Beiträge: 1507
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von eggy » 08.11.2018 00:18:33

"Zusätzliches Feld" eher nein, das wäre zuviel Aufwand und würde ziemlich weit in den Code eingreifen müssen. Theoretisch kann der Admin aber sagen: "liebe Datenbank, Indiziere auch 2-Buchstaben-Wörter". Die möglichen Einstellungen, falls sich nichts grundlegend geändert hat und sich nicht noch irgendwo mehr Einstellungen verstecken:

Falls man die phpbb Suche nutzt:
Enable fulltext updating:
Updating of fulltext indexes when posting, overridden if search is disabled.

Min characters indexed by search:
Words with at least this many characters will be indexed for searching.

Max characters indexed by search:
Words with no more than this many characters will be indexed for searching.

Common word threshold:
Words which are contained in a greater percentage of all posts will be regarded as common. Common words are ignored in search queries. Set to zero to disable. Only takes effect if there are more than 100 posts. If you want words that are currently regarded as common to be reconsidered you have to recreate the index.

Sollte es die MySQL Suche sein:
Min characters indexed by search:
Words with at least this many characters will be indexed for searching. You or your host can only change this setting by changing the mysql configuration.

Max characters indexed by search:
Words with no more than this many characters will be indexed for searching. You or your host can only change this setting by changing the mysql configuration.
Und dann gibts noch sphinx und postgres Einstellungen. Aber ich rate mal, dass die hier nicht in Betrieb sind. Und daher ignoriere ich die mal einfach.

Aber inwieweit es sinnvoll ist, von den defaults wegzugehen, ka. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es dadurch deutlich besser werden würde.
Kleinere Suchwörter => größerer Index, mehr Last auf dem Server, evtl langsameres Suchen
Thresholdwerte ändern => machts wahrscheinlich in der Mehrzahl der Suchläufe auch nur schlechter

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21670
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von KBDCALLS » 12.11.2018 23:10:32

tobo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
06.11.2018 16:19:23
Gerade i3 wäre ein relativ schlechtes Beispiel dafür das zuzulassen, da einige Mitglieder das als Prozessor in ihrer Signatur stehen haben!? Wie schon von MSfree beschrieben, kannst du eine externe Suchmaschine syntaxabhängig füttern und dabei Suchworte (i3wm) und Phrasen ("i3-wm" | "i3 wm") über OR bzw. | verknüpfen und ggf. klammern.
Die offizielle i3-faq befindet sich hier:
https://www.reddit.com/r/i3wm/
Mein Uboot in der Signatur hat er nicht gefunden . Für Uboot gabs nur 74 Treffer. Bei der Erweiterten Suche . Übers Suchfeld oben rechts warens nur 50.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

tobo
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2008 10:51:41

Re: suche und wortmindestlänge - ausnahme möglich?

Beitrag von tobo » 13.11.2018 00:36:04

Ja, korrekt! Logischerweise ist es genau andersherum - die Suchmaschinen finden die Signatur, die Forensuche weiß das auszufiltern bzw. geht nur über den reinen Text. Da hatte ich wohl einen kleinen Dreher im Hirn!?

Antworten