??? Bitte meinen Account löschen! ???

Schreibt hier die Kategorien und Themen rein, die euch momentan hier noch fehlen.
Benutzeravatar
frox
Beiträge: 912
Registriert: 06.08.2004 16:29:44
Wohnort: Köln

Re: ??? Bitte meinen Account löschen! ???

Beitrag von frox » 21.01.2020 21:00:27

Danke erstmal, Feltel.

Ich würde aber ggf. die Reihenfolge etwas ändern (auch um auf EinSteiGer einzugehen).
Liest sich, denke ich, noch etwas freundlicher, und die Infos zum tatsächlichen Löschen liegen etwas näher beieinander.


den eigenen debianforum.de-Account löschen

Lies dir zunächst bitte folgendes durch:

Die Frage des Warum:

Viele Löschwünsche entstehen aus einer momentanen Verärgerung heraus und nach ein paar Tagen ist diese Verärgerung meist verraucht. Nimm Dir also ein paar Tage Zeit und Abstand, wenn Du Deinen Account aus so einem Grund heraus löschen lassen willst. Du kannst Deinen Account auch einfach ruhen lassen und nach einer kürzeren oder längeren Ruhephase wieder am Forum teilnehmen.

Unsere Gedanken hierzu:

Es sprechen aus unserer Sicht auch praktische und generelle Erwägungen dafür, einen einmal erstellten Account bestehen zu lassen.

1. Wissen teilen


Du hast dich mit der Registrierung und der aktiven Teilnahme am Forum bewusst dafür entschieden, Dein Wissen mit anderen Forenmitgliedern und -besuchern zu teilen. Dadurch entstand über die Jahre ein enormer Wissensschatz, der Gefahr liefe zerstört oder mindestens beschädigt zu werden, wenn Benutzeraccounts samt deren Beiträgen gelöscht würden. Es würden Diskussionsstränge zerrissen und möglicherweise unbrauchbar werden. Daher bleiben Deine im Forum veröffentlichten Beiträge auch bei einer Accountlöschung erhalten. In begründeten Fällen kann Dein (dann ehemaliger) Benutzername jedoch anonymisiert werden, wenn Du das wünschst.

2. Einmal gelöscht, immer gelöscht. Fast.

Ein einmal gelöschter Benutzeraccount kann nur unter ganz bestimmten Randbedingungen und mit hohem Aufwand wiederhergestellt werden, wenn Du es Dir nach der Löschung anders überlegen solltest. Die Wiederherstellung gelingt auch nur in soweit das ehemals einem bestimmten Benutzernamen zugehörige Beiträge auch wieder mit dem wiederhergestellten Benutzernamen verbunden sind. Private Nachrichten, Lesezeichen und sonstige Einstellungen gehen mit einer Accountlöschung unwiederbringlich verloren.

Der Text hat Dich nicht überzeugen können im Forum weiterhin -wenn auch inaktiv- präsent zu sein? Schade, aber so ist das Leben.

Die Frage des Wie:

Eine "einfache" Account-Löschmöglichkeit (z.B. über eine Auswahl im Benutzerprofil) sieht die von uns eingesetzte Forensoftware, phpBB, leider nicht vor.
Um Deinen Account löschen zu lassen, sende bitte eine "Private Nachricht" an den Administrator
Gruß, Fred

Die Zeit salzt alle Wunden

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: ??? Bitte meinen Account löschen! ???

Beitrag von feltel » 22.01.2020 18:16:39

Der Vorschlag gefällt mir richtig gut. Vielen Dank. Ich habe das mal auf der Wiki-Seite eingearbeitet, bin mir wegen des Layouts aber noch unschlüssig. Ich bastel die Tage noch das eine oder andere mal dran rum...

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9815
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: ??? Bitte meinen Account löschen! ???

Beitrag von feltel » 11.05.2020 19:47:06

Der Fred ist zwar nun schon etwas gealtert, ich wollte aber dennoch drauf hinweisen, das ich den oben erarbeiteten Text und die Wiki-Seite im "Persönlichen Bereich" jetzt verlinkt habe. Damit sollte der Wunsch nach einer transparenten Handhabung des Löschens von Accounts erfüllt sein.

Benutzeravatar
frox
Beiträge: 912
Registriert: 06.08.2004 16:29:44
Wohnort: Köln

Re: ??? Bitte meinen Account löschen! ???

Beitrag von frox » 12.05.2020 19:12:15

Macht schwer Sinn. Dankeschön. :)
Gruß, Fred

Die Zeit salzt alle Wunden

Antworten