Gesperrte Beiträge

Schreibt hier die Kategorien und Themen rein, die euch momentan hier noch fehlen.
KP97
Beiträge: 2251
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Gesperrte Beiträge

Beitrag von KP97 » 28.02.2019 19:48:06

Ich frage einmal nach, warum

a) solche "User" nicht gesperrt werden
oder zumindest
b) solche "Beiträge" nicht auch aus dem sichtbaren Forum entfernt werden.
Solange beides nicht passiert, treibt der munter weiter sein Spielchen, und der Schwachsinn bleibt weiterhin einsehbar.

viewtopic.php?f=1&t=172432
Das sollte man auch gar nicht verlinken können, hab's aber mal gemacht.

Benutzeravatar
berlinerbaer
Beiträge: 3334
Registriert: 28.04.2003 01:29:55
Wohnort: Sachsen, Krabatregion

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von berlinerbaer » 28.02.2019 20:50:23

echt doof, was es so gibt
Gruß
vom Bären

Endlich in Rente! Nur weg aus dem Irrenhaus.

Benutzeravatar
MartinV
Beiträge: 781
Registriert: 31.07.2015 19:38:52
Wohnort: Hyperion
Kontaktdaten:

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von MartinV » 28.02.2019 20:53:24

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2019 19:48:06
Solange beides nicht passiert, treibt der munter weiter sein Spielchen, und der Schwachsinn bleibt weiterhin einsehbar.
Ich habe danach keinen weiteren Beitrag von ihm gesehen, weder normal noch schräg.
Mag sein, er bekam eine PN mit einer angemessenen und zugleich menschenfreundlichen Ansage.
Warum sollte man ihn sperren?

Und warum sollte man die Beiträge entfernen? Tut nicht weh, niemand wird beleidigt, und schräges Zeug gibt es auch sonst reichlich im Netz wie im Leben draußen.

Ein zu leichtfertiges Entfernen entartet leicht zu Zensur. Daher sollte die Hürde für Entfernen von Beiträgen sehr hoch angesetzt werden.

Ich schätze es sehr am Debianforum, daß die Moderatoren nur dezent eingreifen. Aber auch durchgreifen, wo es tatsächlich nötig ist. Hier herrscht bereits ein gutes Augenmaß.

Soweit meine Sicht der Dinge.
Die Vernunft kann einem schon leidtun. Sie verliert eigentlich immer.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1818
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von heisenberg » 28.02.2019 21:22:23

Und warum sollte man die Beiträge entfernen?
Um das Forum von Threads ohne jeden Nutzen zu befreien. Wegen mir kann da gerne gut aufgeräumt werden.

RobertDebiannutzer
Beiträge: 385
Registriert: 16.06.2017 09:52:36

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von RobertDebiannutzer » 28.02.2019 21:39:56

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2019 19:48:06
viewtopic.php?f=1&t=172432
Ich wäre auch dafür, dass solche Threads gelöscht werden.

uname
Beiträge: 10227
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von uname » 01.03.2019 12:15:23

Ich würde es schön finden, wenn diese Art von Beiträge in einen für normale Anwender nicht sichtbaren Bereich verschoben werden. Soweit irgendwo gelesen ist das wohl heute auch schon der Fall.

Zur Wahrung der Transparenz gegenüber allen Nutzern wäre es aber schön, wenn die Moderatoren die Beiträge (Titel und evtl. noch Autor) irgendwo z. B. im Wiki als verschobene Beiträge dokumentieren würden. Ich weiß das ist Aufwand. Aber so braucht sich niemand beschweren, wenn mal einer seiner Beiträge scheinbar spurlos verschwindet.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1818
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von heisenberg » 01.03.2019 12:32:43

Alternativvorschlag:

Man kann die gesperrten Beiträge einmal im Monat aufräumen(also verschieben, ggf. automatisiert mit einsehbarem Protokoll?). Wenn klar ist, dass gesperrte Beiträge irgendwann verschwinden, dann ist da auch Transparenz da.

Radfahrer

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von Radfahrer » 01.03.2019 13:13:17

heisenberg hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2019 21:22:23
Um das Forum von Threads ohne jeden Nutzen zu befreien.
Und wer bestimmt, welche Beiträge nützlich sind und welche nicht? Vielleicht gibt es ja Mitglieder, die solche Beiträge lustig, also für sich nützlich finden?
MartinV hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2019 20:53:24
Ein zu leichtfertiges Entfernen entartet leicht zu Zensur. Daher sollte die Hürde für Entfernen von Beiträgen sehr hoch angesetzt werden.
Stimme absolut zu. Gelöscht werden sollte nur bei schwerwiegenden Verletzungen der Forenregeln. Und natürlich, wenn gegen Gesetze verstoßen wird.
Aber löschen, nur weil jemandem ein Beitrag nicht gefällt oder als nutzlos angesehen wird, halte ich für übertrieben und falsch.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22171
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von KBDCALLS » 01.03.2019 13:17:04

Das automatieren dürfte schwierig machen. Manchmal sind es Threads die irgenwann aus dem Ruder gelaufen sind . Oder manchmal einfach nur Doppelpostings , mit einem Link zum eigenlichen Thread. Tuxa dürfte die Ausnahme sein. Wer weis was den geritten hat.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6721
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von TRex » 01.03.2019 14:01:38

Weiterhin unterhalten wir uns über den 1% Fall... wir verschieben so viele Threads/Beiträge mit Spam pro Woche, hin und wieder mal nen Doppelpost, glücklicherweise selten nen regulären Thread... und wenn wir nur schließen, dann oft, um Entgleisungen zu verhindern. Hier wars eher letzteres. Ja, viel Mehrwert hat das jetzt nicht... aber es zu verschieben, nur damit es irgendjemand nicht mehr sehen "muss", halte ich (in meinem Bedürfnis, bei Zensur gegenzuhalten) für falsch (ich würde ggf. den Autor anschreiben, ob er zu tief ins Glas geschaut hatte... das Internet darf auch gern mal vergesslich sein).

Erinnert mich an die Sichtschutzaufsteller bei Unfällen, damit die Gaffer nichts mehr zu gucken haben. Weiterlaufen, hier gibts nichts zu sehen.

Der Vorschlag mit dem Wiki ist sicher nett gemeint, aber wenn es aus dem öffentlichen Bereich entfernt wird, dann kriegt der Autor auch eine Benachrichtigung darüber (meistens in Form einer dauerhaften Sperre, hin und wieder auch mal eine PM).
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

eggy
Beiträge: 2482
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von eggy » 01.03.2019 14:32:06

berlinerbaer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2019 20:50:23
Endlich in Rente! Nur weg aus dem Irrenhaus.
... und dann ist der arme Bär hier gelandet :mrgreen:

(Sorry fürs Offtopic, aber in diesem Thread ... passte einfach ... konnte nicht anders)

dirk11
Beiträge: 2614
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von dirk11 » 01.03.2019 16:53:00

Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.03.2019 13:13:17
Gelöscht werden sollte nur bei schwerwiegenden Verletzungen der Forenregeln. Und natürlich, wenn gegen Gesetze verstoßen wird.
Ich würde noch SPAM hinzunehmen, den braucht auch niemand. Ansonsten volle Zustimmung.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 22171
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von KBDCALLS » 01.03.2019 17:21:55

dirk11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.03.2019 16:53:00
Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.03.2019 13:13:17
Gelöscht werden sollte nur bei schwerwiegenden Verletzungen der Forenregeln. Und natürlich, wenn gegen Gesetze verstoßen wird.
Ich würde noch SPAM hinzunehmen, den braucht auch niemand. Ansonsten volle Zustimmung.

Der landet sofort im Archiv und wird sofort gesperrt manchmal noch während die Online sind.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

MaGe
Beiträge: 1101
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von MaGe » 01.03.2019 17:28:29

uname hat geschrieben:
Ich würde es schön finden, wenn diese Art von Beiträge in einen für normale Anwender nicht sichtbaren Bereich verschoben werden.
Wo fängt der normale Anwender an! bei 9680 antworten?


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

guennid

Re: Gesperrte Beiträge

Beitrag von guennid » 01.03.2019 17:53:48

Ich halte das für eine unsägliche Diskussion. Hundertprozentige Lösungen gibt's nun mal nicht. Und recht hat nicht, wer am meisten schreit. Ich mag keine Zensur. Aber nun ja, vielleicht geht auch der Debian-Esel auf's Eis, wenn's ihm zu gut geht. Ich finde, es läuft ganz gut, wie's läuft. Punkt!

Grüße, Günther

Antworten