plötzlich keine PNs mehr möglich

Schreibt hier die Kategorien und Themen rein, die euch momentan hier noch fehlen.
Antworten
Benutzeravatar
smutbert
Beiträge: 7402
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

plötzlich keine PNs mehr möglich

Beitrag von smutbert » 01.06.2019 12:41:38

Hallo lieber Feltel und liebe Moderatoren,

wenn es keine zu großen Umstände macht, hätte ich da eine Frage (und abhängig von der Antwort vielleicht eine Bitte).
Gab es möglicherweise vor kurzem eine Änderung, dass Benutzer erst ab einer bestimmten Anzahl an Beiträgen PNs verschicken dürfen und wenn das so ist, gibt es irgendwelche Einschränkungen, zum Beispiel, dass Beiträge in Smalltalk nicht zählen oder ähnliches?

Es gibt da nämlich einen Benutzer mit dem ich mich mindestens seit März 2018 recht rege per PN austausche, der aber sonst im Forum nicht sehr aktiv ist und der kann plötzlich keine PNs mehr schreiben. Muss ich denjenigen jetzt in eine Diskussion im Forum verstricken damit er wieder PNs schreiben kann? :wink:

lg smutbert

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6727
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: plötzlich keine PNs mehr möglich

Beitrag von TRex » 01.06.2019 13:37:34

Ist sicher ne Folge des PM-Spams letztens... Techniker ist informiert.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9883
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: plötzlich keine PNs mehr möglich

Beitrag von feltel » 01.06.2019 17:25:37

Ja, im Nachgang zu der PM-Spam-Attacke (die uns nebenbei bemerkt so um die 50 Accounts "gekostet" hat) habe ich für Mitglieder der "kürzlich registriert"-Gruppe den PM-Versand unterbunden. Um aus dieser Gruppe rauszukommen, muss man mindestens 20 Beiträge verfasst haben. Ich weiß, das dies ggf. eine gewisse Hürde darstellt, aber diese Grenze dient gewisser Weise als eine Art Zeitpuffer für uns, das wir neuerlichen PM-Spam-Wellen voraus sind. Vielleicht kann man den Wert auf einen etwas niedrigeren Wert einstellen, aber irgend eine Grenze wird es immer geben, wo der eine drüber der andere drunter liegt.

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2633
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: plötzlich keine PNs mehr möglich

Beitrag von whisper » 01.06.2019 17:31:19

feltel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.06.2019 17:25:37
Um aus dieser Gruppe rauszukommen, muss man mindestens 20 Beiträge verfasst haben.
Bei so einem speziellen Fall, wie vom TRex angeführt, würde ich dem betroffenen User in der DB einfach mal ein +20 Beiträge verpassen und gut.
Die 20er Grenze liest sich für mich vernünftig. Der Standard Neuling (so es ihn denn gibt) im Forum schreibt so schnell keine PNs, meiner Meinung nach

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9883
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: plötzlich keine PNs mehr möglich

Beitrag von feltel » 01.06.2019 17:37:12

bitte mal den Nick mir per PM schicken. Ich kann den Account auch in die normale Benutzergruppe hochstufen.

Antworten