Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Smalltalk

Seid Ihr bereit, für den Erhalt des Forums einen kleinen Beitrag zu leisten

Ja
331
85%
Nein
57
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 388

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von Meillo » 16.09.2015 08:13:28

TRex hat geschrieben:
feltel hat geschrieben:Die Wishlist hab ich früher mal aktiv genutzt, jetzt ist sie eher sowas wie "brauchst du irgendwann, musst Du dir nochmal anschauen, behalte es im Auge oder interessiert mich irgendwie" geworden. Also ruhig nicht weiter beachten; ich werd den Link dieser Tage mal rausnehmen.
Schade. Ich wollte dir schon die ganze Zeit ne Waschmaschine schenken und hab mich immer gefragt, welche wohl die beste wäre ;)
:-D
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5663
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von TRex » 16.09.2015 22:17:54

Spenden pro Monat:

223
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von Meillo » 17.09.2015 06:59:40

Schoene Grafik -- danke!

Du koenntest noch ihre Quelldaten und das Script, mit dem du sie generiert hast, posten. ;-)

Dann wuerde es vielleicht auch jemanden geben, der die Spendenaufrufe hier im Forum einzeichnet, so dass man schauen kann, ob sich die Spendenpeaks mit ihnen decken ... Ebenso waere es cool, wenn die monatlichen Serverkosten eingezeichnet waeren, um ein Gefuehl dafuer zu bekommen, wie die Kosten und Spenden zueinander stehen.
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5663
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von TRex » 17.09.2015 08:57:01

NoPaste-Eintrag38808

Exportiert aus einem ipython-notebook, wo ich damit so lange experimentiert hab, bis es gepasst hat. Die letzten zwei Abschnitte machen aus den Daten CSV - wer lieber mit gnuplot arbeitet, wird damit glücklich.

Quelldaten sind die Wikiseiten.

Edit: Die Kostentabelle wollte ich auch noch einbauen - kommt noch ;)
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
feltel
Webmaster
Beiträge: 9507
Registriert: 20.12.2001 13:08:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Leipzig, Germany
Kontaktdaten:

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von feltel » 17.09.2015 18:33:09

So liebe Leute, ich hab die Spenden- und Ausgabenliste mal wieder auf den aktuellen Stand gebracht und das leichte Backlog aufgeholt.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5663
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von TRex » 17.09.2015 20:44:00

Aktualisiertes Script mit Kostengegenrechnung: NoPaste-Eintrag38810

225 (diesmal etwas größer, mit Beschriftung und so Spielkrams)

Ach ja, @feltel, da sind zwei Fehler im Wiki. Der Betrag für März 2009 wurde scheinbar im Februar bezahlt, und die Summe der Spenden weicht um 10€ ab.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

raa
Beiträge: 232
Registriert: 19.12.2013 10:16:19

Re:

Beitrag von raa » 14.10.2015 17:48:54

feltel hat geschrieben:So, ich hab auf http://www.debianforum.de/wiki/DebianforumSpender die Infos zu meinem Konto hinterlegt.
Der Link stimmt nicht mehr, bitte korrigieren. Hier ist übrigens der richtige:

https://wiki.debianforum.de/Debianforum.de/Spenden

:wink:
raa hat geschrieben:Ok, ich nutze das Forum auch schon ewig, werde also auch mal meinen bescheidenen Teil dazu beitragen.
[x] Done. Auch wenn's mir als ALG II - Empfänger nicht so ganz leicht fiel. :wink:
feltel hat geschrieben:Werbung wäre das letzte, was ich hier auf der Seite sehen will.
Full Ack. Wenn ich aber mal diese Links hier anbringen darf:

-Werbelinks entfernt-

Irrtum, das ist keine Werbung, das sind nur Angebote. Den feinen, aber entscheidenden Unterschied solltest du kennen.

-Werbelinks entfernt-
Zuletzt geändert von Saxman am 15.10.2015 07:23:43, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Sorry, aber das Verstößt gegen unsere Verhaltensregeln. Für das Wiederanfügen erhältst du eine Verwarnung.

Liffi
Beiträge: 2256
Registriert: 02.10.2004 01:33:05

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von Liffi » 14.10.2015 21:45:57

@raa: Meine Empfehlung wäre, die Links hier zu entfernen und bei hardware deluxx oder einem ähnlichen Forum zu posten bzw. direkt dort zu verkaufen. Damit erhöhst du deine Erfolgschancen um ein Vielfaches. Hier schaut kaum jemand vorbei und generell ist die Stimmung im Forum eher so, dass solche Angebote nicht gern gesehen werden.

raa
Beiträge: 232
Registriert: 19.12.2013 10:16:19

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von raa » 14.10.2015 22:38:54

Liffi hat geschrieben:@raa: Meine Empfehlung wäre, die Links hier zu entfernen und bei hardware deluxx oder einem ähnlichen Forum zu posten bzw. direkt dort zu verkaufen.
Ok, ich versuch's auch mal bei hardwareluxx, aber da muss ich erst mal 60 Tage registriert sein, ehe ich in den "Marktplatz" überhaupt 'reinkomme. :?

http://www.hardwareluxx.de/community/f1 ... 91400.html
Liffi hat geschrieben:Hier schaut kaum jemand vorbei und generell ist die Stimmung im Forum eher so, dass solche Angebote nicht gern gesehen werden.
Hm, warum eigentlich?

Liffi
Beiträge: 2256
Registriert: 02.10.2004 01:33:05

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von Liffi » 15.10.2015 08:11:08

raa hat geschrieben:
Liffi hat geschrieben:Hier schaut kaum jemand vorbei und generell ist die Stimmung im Forum eher so, dass solche Angebote nicht gern gesehen werden.
Hm, warum eigentlich?
Wenn ich mich richtig erinnere, fing das damit an, dass das Forum keine Handelsplattform sein soll, um rechtliche Konsequenzen jeglicher Art zu vermeiden. Das Deutsche Recht ist ja in mancherlei Hinsicht recht (haha) kompliziert. Das das Forum insgesamt (bis auf systemd) insgesamt auch noch eine "relativ heile Welt"-Stimmung ausmacht, trägt aber sicher dazu bei, dass es eher nicht so gerne gesehen wird.

raa
Beiträge: 232
Registriert: 19.12.2013 10:16:19

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von raa » 15.10.2015 16:11:12

Liffi hat geschrieben:Wenn ich mich richtig erinnere, fing das damit an, dass das Forum keine Handelsplattform sein soll, um rechtliche Konsequenzen jeglicher Art zu vermeiden.
Es ist (und wird) ja keine Handelsplattform, wenn man mal auf Angebote hinweist, dir irgendwo im Netz stehen. Es wäre eine, wenn man Verkaufsverhandlungen führen würde.
Liffi hat geschrieben:Das Deutsche Recht ist ja in mancherlei Hinsicht recht (haha) kompliziert.
Wem sagst du das. ;) Aber in diesem Fall könnte den Forenbetreibern keiner was.
Liffi hat geschrieben:Das das Forum insgesamt (bis auf systemd) insgesamt auch noch eine "relativ heile Welt"-Stimmung ausmacht, trägt aber sicher dazu bei, dass es eher nicht so gerne gesehen wird.
Keine Welt - ob nun "heil" oder nicht - funktioniert ohne Handel.

Ich habe eine Verwarnung gefangen - wegen Werbung, die keine ist. Ich habe nichts beworben, nicht einmal etwas angeboten. Nur mal uinaufdringlich auf Angebote hingewiesen.

Und Werbung ist die aufdringlichste Form des Angebots. Leider scheint die Moderation anderer Meinung zu sein. Aber da will ich mich nicht streiten.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von Meillo » 20.12.2016 15:37:37

Hey Leute, bislang sind dieses Jahr 544,- gespendet worden. Damit liegen wir im unteren Bereich, verglichen mit anderen Jahren (es war schonmal doppelt so viel). Vielleicht will ja noch jemand einen finanziellen Beitrag leisten bevor das Jahr zuende ist. Fuer den einen oder andernen ist so ein fuenfzehnter Geburtstag bestimmt rund genug, dass er Anlass fuer ein kleines Geldgeschenk ist. Auch daran sei hiermit erinnert.



Und dann waere es schoen, wenn jemand (oder niemand *hihi*) TRex' Spenden-Plot-Script (siehe weiter oben im Thread) neu laufen lassen und eine aktualisierte Grafik hier posten koennte. Vielleicht will auch jemand das Script crongesteuert auf seinem Server laufen lassen, damit man auf der Spenden-Wikiseite eine automatisch stets aktuelle Grafik einbinden koennte.

Interessant faende ich auch, wenn das Diagramm zusaetzlich eine Projektion in die Zukunft haette, wann bei gleichfoermigem Abgang ohne weitere Zugaenge das Geld aus waere. Das macht einem die Notwendigkeit kontinuierlicher finanzieller Beitraege bewusst. Viele kleine Beitraege sind uebrigens so gut wie wenige grosse ... finanziell gesehen, aus Community-Sicht sind viele kleine Beitraege sogar besser. Also spendet auch wenn es ``nur'' 5 Euro sind!
Use ed(1) once in a while!

raa
Beiträge: 232
Registriert: 19.12.2013 10:16:19

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von raa » 20.12.2016 15:51:38

Hmmmm ...
Da ich (Sebastian Feltel) die Spende als Privatperson entgegennehme kann ich keine Spendenquittung dafür ausstellen.
Warum eigentlich nicht? Wer hat dir das eingeredet? Vermutlich auch mit dem Hinweis auf eine "komplizierte Rechtslage"? Also bitte - welcher Paragraph soll dem entgegenstehen?

https://dejure.org/

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5663
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von TRex » 20.12.2016 16:36:32

aktualisiert:

Bild
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

raa
Beiträge: 232
Registriert: 19.12.2013 10:16:19

Re: Spendenaufruf zum Erhalt des Forums

Beitrag von raa » 20.12.2016 16:41:25

Da ich (Sebastian Feltel) die Spende als Privatperson entgegennehme kann ich keine Spendenquittung dafür ausstellen.
Naja, ich vermute nun mal: Gerade das hält viele vom Spenden ab. Spenden kann man nämlich ggf. von der Steuer absetzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste