Neu! Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?

Smalltalk

Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?

Debian Stable (inkl. oldstable)
55
49%
Debian Testing
37
33%
Debian Unstable
8
7%
X/L/K/Ubuntu 10 /04/10 (und älter)
0
Keine Stimmen
X/L/K/Ubuntu 11 /04/10
0
Keine Stimmen
X/L/K/Ubuntu 12 /04/10 (und neuer ;-) )
12
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 112

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Neu! Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 16:44:34

-------------------------------------------------------------------------------------
UPDATE 18.12.2012:
Das war leider nicht beabsichtigt. Ich wollte, nachdem diese Umfrage ja recht alt ist, neuere *buntu Versionen dazufügen. Leider wurde dabei der Zähler für alle auf Null zurückgesetzt. Naja, vielleicht erfreut sich diese Umfrage ja nochmals so (un-) eingeschränkter Beliebtheit wie beim ersten mal ;-)
-------------------------------------------------------------------------------------

Fazit der Umfrage ===>
-------------------------------------------------------------------------------------
UPDATE:// ich werde feltel fragen und bitten, diese umfrage bis einschl. 31.08. gepinnt zu lassen, und dann den pin zu lösen. Wer interesse hat und die umfrage unterstützen möchte möge bitte wie ich den link zu der umfrage *temporär* in seinen footer setzen um die teilnehmerbasis doch noch etwas erfreulicher zu gestallten. Aber das ganze sollte ja wirklich nur ein schnappschuss sein. Danke.

EDIT:// Come on! 88 stimmen von 432 zugriffen (-50 von mir) ...

EDIT:// kleines missgeschick behoben, *buntu 11 gibt's noch nicht, war da der zeit etwas vorausgeeilt, geändert, nun gibt es *buntu 8, 9, 10.

OK, also hier eine umfrage zum verwendeten betriebsystem, genauer gesagt zum verwendeten debianartigen Linux (Wo sich ggf. derivate einreihen bitte weiter unten nachlesen). Der schwerpunkt liegt dabei auf der frage nach der aktualität der subdistribution. Es wäre einfach schön einmal einen snapshotartigen eindruck zu bekommen, wie die nutzerstruktur hier im forum ist.
Ausgelöst wurde diese umfrage durch eine behauptung (in einem anderen forum), das debianforum.de sei "zu sehr auf Debian stable und anderes (Server,...) konzentriert".

Ich persönlich halte diese aussage für falsch, vor allem, weil meine jahrelange erfahrung hier im forum mir gezeigt hat, dass umfang der fragen und kompetenz der antworten generell die ganze mögliche bandbreite der Debian distributionen (stable/testing/unstable) umfassen und weit in die reiche der direkt oder indirekt auf Debian aufbauenden distributionen reicht.

Für diese umfrage gehe ich davon aus, dass jeder user letztendlich versucht, die (Sub-) Distribution zu finden, die seinen kriterien für stabilität, pflegeaufwand, sicherheit, funktionsumfang usw. am ehesten entspricht. Und für ein aussagekräftiges ergebnis wäre es schön wenn sich möglichst viele forenmitglieder an der umfrage beteiligten würden. Ich sende zudem eine PM an feltel, ob er dies an geeigneter stelle als sticky festpinnt.

Unter den folgenden links kann eine versionshistorie der eigenen distri nachgeschlagen werden (Ich kenne mich mit derivaten zu wenig aus, um hier brauchbare links zu posten. Ggf. ergänze ich diese liste noch).

http://de.wikipedia.org/wiki/Debian
http://de.wikipedia.org/wiki/Ubuntu

Die hier in der umfrage gewählte art, abgeleitete distributionen einer anderen distribution zuzuschlagen basiert auf den empfohlenen varianten, wie sie bei distrowatch vorgeschlagen werden.

http://distrowatch.com/dwres.php?resource=major

Zu Debian sollten sich Mepis, DSL, KNOPPIX, sidux, Dreamlinux, Xandros, Elive und ? einreihen

Zu den *buntus sollten sich Mint, gOS, OpenGEU, Ultimate Edition, chrunchbang und? einreihen

Es geht (mir) bei dieser umfrage ja gerade nicht darum, (sub-) distris gegeneinander antreten zu lassen. Es geht (mir) darum, die möglichen antworten so zu strukturieren, dass zum schluss eben auch eine nutzerstruktur ablesbar wird, sei sie nun zur einen oder anderen seite verdichtet oder mehr oder minder gleichmäßig in der breite verteilt.

Mal sehen ...
Zuletzt geändert von michaa7 am 18.12.2012 17:38:46, insgesamt 33-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
Jerry
Beiträge: 665
Registriert: 01.09.2006 08:36:45
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Jerry » 20.08.2010 17:56:17

Moin,
Ich benutze hier Debian Testing mit Gnome auf meinem PC, das Notebook hat Ubuntu 10.04 und das Netbook auch.
PS: In der Arbeit noch ein Lenny mit KDE3.5.

Was soll *buntu 11.04 sein?

Gruß Wolf
Selbst der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt Lao Tse (~ 600-400 v. Chr.)

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 18:07:55

Upps, da bin ich der zeit entschieden zu weit voraus. Mal schaun, ob da was da zu retten ist (aber ich glaube umfragen können nicht geändert werden, nee es ging doch :wink: ).

shit happens, sorry.

Danke aber für den hinweis, ich hoffe du hast dennoch auch an der umfrage teilgenommen.
Zuletzt geändert von michaa7 am 20.08.2010 18:12:12, insgesamt 1-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
bmario
Beiträge: 1256
Registriert: 05.09.2007 12:15:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dresden

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von bmario » 20.08.2010 18:08:17

Also ich finde die Umfrage etwas unglücklich gestalltet :?

Zum einen fehlt *buntu 8.04 LTS, ebenso würde ich oldstable und stable trennen. Dann fehlen noch einige andere Distributionen, die doch etwas verbreiter sind, etwa sidux, Linux Mint,... da würde ich immerhin noch sonstiges als Auswahl lassen.
Außerdem ist die Beschränkung auf 2 Möglichkeiten auch unglücklich, ich z.B. benutzt stable, testing und sid.

mario
Nichts zu tun ist viel besser,
als mit viel Mühe nichts zu schaffen. - Laotse

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 18:33:17

bmario hat geschrieben:Also ich finde die Umfrage etwas unglücklich gestalltet :?

Zum einen fehlt *buntu 8.04 LTS,
fehler meinerseits, ich war zu weit in der zukunft mit ubuntu 11/04, hab's soeben geändert
ebenso würde ich oldstable und stable trennen.

kann man machen, aber bei der angestrebten übersicht ist das wohl nur ein insgesammt zu vernachlässigendes detail
Dann fehlen noch einige andere Distributionen, die doch etwas verbreiter sind, etwa sidux, Linux Mint,... da würde ich immerhin noch sonstiges als Auswahl lassen.
da bin ich nun definitiv anderer meinung, weil dann die aussage weniger deutlich wäre. sidux müßte man eindeutig debian/sid zurechnen (wie ich es für mich selber tue), bei Linux Mint weiß ich es nicht, habe mich nicht informiert, worauf im detail es jeweils basiert, ob es womöglich dabei subdistris gibt usw? Denn genau dies halte ich für _wenig_ aussagekräftig. Daher überlasse ich es dem einzelnen, sich mit seinem derivat einsprechend einzusortieren. Es geht gerade nicht um eine umfrage nach derivaten, es geht hier um uservorlieben hinsichtlich der aktualtät. Nichts anderes.
Außerdem ist die Beschränkung auf 2 Möglichkeiten auch unglücklich, ich z.B. benutzt stable, testing und sid.
ja, habe ich mir auch überlegt, 2, oder 3 oder ..? Ich wollte eben eine entscheidung. Jeder hat irgendeinen hauptrechner = 1 wahl. Und dann hat er möglicherweise noch was anderes. ok, 1x zusätzlich wählen, man muß dann halt ne priorität setzen.
Du hast recht, man könnte auch 3 nehmen ... oder auch nur eine wahl, was vielleicht am besten gewesen wäre ... ich lasse es bei zwei, scheint mir nicht sooo daneben ...
mario
Danke für die rückmeldung
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
bmario
Beiträge: 1256
Registriert: 05.09.2007 12:15:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dresden

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von bmario » 20.08.2010 18:56:41

michaa7 hat geschrieben: Es geht gerade nicht um eine umfrage nach derivaten, es geht hier um uservorlieben hinsichtlich der aktualtät.
Dann wäre oldstable und stable grade trennenswert gewesen :?
Aber so ganz verstehe ich den Sinn der Umfrage nicht, was willst du damit beweisen?

Und wenn es nach Aktulität der Software geht, dann verstehe ich nicht, was das mit *buntu und Debian zu tun hat? Dann hätte folgendes mehr Sinn gehabt:
Wie magst du deine Software:

[ ] Mit einem Bart wie der Weihnachstmann
[ ] Schön ausgereift und von hunderten versionsgeilen Updatejunkies getestet
[ ] Recht aktuell
[ ] Bitte nur das neuste
[ ] Ich benutze nur Upstream
Und am sinnvollsten wäre gesesen:
Findet ihr df.de ist nur auf Server und Debian Stable ausgerichtet?
[ ] Ja
[ ] Nein
[ ] Was sind Server?
Nichts zu tun ist viel besser,
als mit viel Mühe nichts zu schaffen. - Laotse

brummer
Beiträge: 179
Registriert: 19.02.2007 19:21:23

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von brummer » 20.08.2010 19:07:51

sind jetzt nicht alle stimmen für buntu 10.4 nach 9 gerutscht ? hab mein stimme ma verbessert jetze :lol:

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 19:29:48

bmario hat geschrieben:
michaa7 hat geschrieben: Es geht gerade nicht um eine umfrage nach derivaten, es geht hier um uservorlieben hinsichtlich der aktualtät.
Dann wäre oldstable und stable grade trennenswert gewesen :?

ich gehe davon aus, dass sich der anwendungsbereich von stable und oldstable stark überschneidet, die gründe für ein nichtupdate im wesentlichen der unerwünschte aufwand und das nichtbenötigen zusätzlicher features sind.
Demgegenüber stünde die (zusätzliche) information darin zwischen altsystemen und uraltsystemen zu unterscheiden.
Aber so ganz verstehe ich den Sinn der Umfrage nicht, was willst du damit beweisen?
Gar --------------------------------------------------------------> nichts!
Und wenn es nach Aktulität der Software geht, dann verstehe ich nicht, was das mit *buntu und Debian zu tun hat?
Beide verfolgen unterschiedliche ansätze was ihre subdistris betrifft. Ich bezweifle, dass diese für die gewünschte aussage sinnvoll aufeinander abgebildet werden können ( in dem sinn, dass dann an statt 6 fragen nur noch drei übrig geblieben wären). Das wäre nicht nur vergröbernd, sondern unsinnig verzerrend.
Und ich denke, was die derivate betrifft wissen die user, worauf konkret diese basiern und sortieren sich entsprechend ein. Das ist bestimmt nicht optimal, erscheint mir aber für die angestrebte aussage passender, als das *extra*-votum eins MINT/Mephis/DLS/usw.- users, bei dem dann der sog. durchschnittsuser gar nicht weiß, wo das zwischen debian/? oder ubuntu/? einzusortieren wäre. Dich interessiert einfach nur die distri, ich finde das weniger interessant.
Mich interessiert zugegebendermaßen ganz einfach zu erkennen:
die user hier bevorzugen schwerpunktmäßig x und/oder verteilen sich so und so über das spektrum. Eine zusammenstellung nach einzelnen distris wäre viel *weniger* aussagekräftig.
Dann hätte folgendes mehr Sinn gehabt:
Wie magst du deine Software:

[ ] Mit einem Bart wie der Weihnachstmann
[ ] Schön ausgereift und von hunderten versionsgeilen Updatejunkies getestet
[ ] Recht aktuell
[ ] Bitte nur das neuste
[ ] Ich benutze nur Upstream
Und am sinnvollsten wäre gesesen:
Findet ihr df.de ist nur auf Server und Debian Stable ausgerichtet?
[ ] Ja
[ ] Nein
[ ] Was sind Server?
Ja wenn du das als sinnvoll erachtest und wissen möchtest, dann verstehe ich warum dir meine umfrage nicht gefällt :wink:
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 20:03:41

brummer hat geschrieben:sind jetzt nicht alle stimmen für buntu 10.4 nach 9 gerutscht ? hab mein stimme ma verbessert jetze :lol:
Falls ja, dann handelt es sich zum zeitpunkt der korrektur um 2 stimmen, aber, soweit ich es beobachtet habe glaube ich nicht, dass das passiert ist. Ich hatte visuell nur abgespeichert
1. buntu nix
2. buntu war was
3. buntu nix

und nach der korrektur war es
1. buntu nix
2. buntu nix
3. buntu war was

... und das wäre dann so wie es sein soll.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
Faber38
Beiträge: 374
Registriert: 21.03.2009 23:28:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Faber38 » 20.08.2010 22:53:08

debian stable und Sidux

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 20.08.2010 23:08:18

Faber38 hat geschrieben:debian stable und Sidux
... ich hoffe du hast das auch oben in der abstimmung eingetragen :mrgreen:
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
Luxuslurch
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: 14.09.2008 09:41:54

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Luxuslurch » 20.08.2010 23:47:59

testing... aber hättest du micht vor einer woche gesagt, hätte ich stable gesagt. So kurz nach dem freeze ist das vielleicht ein wenig ungünstig für ne Umfrage. Andererseits... wann wäre es so richtig gut? tjoa...
Debian Stable.
Der Mod spricht rot.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 7390
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von TRex » 21.08.2010 00:32:38

Ich würde in deinem Fall "stable" eintragen, weil es dein gewöhnlicher Stand ist.

Bei mir ists stable auf den von mir verwalteten Servern und Testing aufm Laptop. Meine Mutter hat Ubuntu drauf, weil ich zu faul war, das System einzurichten und Ubuntu eben als All-You-Can-Eat Menü daherkommt.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!Wie man widerspricht

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 21.08.2010 00:49:28

Luxuslurch hat geschrieben:... So kurz nach dem freeze ist das vielleicht ein wenig ungünstig für ne Umfrage. Andererseits... wann wäre es so richtig gut? tjoa...
Da hatte ich gar nicht dran gedacht, aber es ist natürlich ein problem, andereseits ...
TRex2003 hat geschrieben:Ich würde in deinem Fall "stable" eintragen, weil es dein gewöhnlicher Stand ist.
...
sehe ich das auch so.

BTW: die umfrage erlaubt änderungen, habe ich absichtlich so eingestellt.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
frox
Beiträge: 954
Registriert: 06.08.2004 16:29:44
Wohnort: Köln

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von frox » 21.08.2010 07:11:39

Produktiv immer Stable!

Passt, läuft, macht glücklich... 8)
Gruß, Fred

Die Zeit salzt alle Wunden

BeWo
Beiträge: 270
Registriert: 21.10.2006 11:17:35

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von BeWo » 21.08.2010 07:12:13

Guten Morgen, Community

- Debian stable auf meinem Desktop PC
- Debian testing auf meinem Netbook
Diese Systeme benutze ich immer so.
Egal ob freeze oder nicht

Gruß Bernhard

Benutzeravatar
Luxuslurch
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: 14.09.2008 09:41:54

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Luxuslurch » 21.08.2010 09:05:53

TRex2003 hat geschrieben:
Ich würde in deinem Fall "stable" eintragen, weil es dein gewöhnlicher Stand ist.
Zu spät... mäh. Obwohl, halt! Ich kann ja mein Abstimmung auch ändern. Haha! :THX: Ja, Stable, weil ich rolling releases über-haupt-nicht-mag!
Debian Stable.
Der Mod spricht rot.

Benutzeravatar
CrashMan
Beiträge: 340
Registriert: 07.04.2007 14:04:27
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: MD

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von CrashMan » 21.08.2010 09:12:35

Ich hab mal Testing gewählt, weil ich das mit meinem Notebook primär nutze. Dabei nehm ich aber je nach Lust und Laune auch mal Pakete aus Sid oder Experimental dazu ;)
Auf meinem Server läuft hingegen Stable. Auf meinem Rechner läuft - neben Windows7 - ein Ubuntu. Welches genau weiß ich nicht, nutze ich nur sporadisch mal, sollte aber das neuste sein, weil ich das aufpoppende Distriupgrade mal testen wollte ;)

mfg
debian stable + arch

schwedenmann
Beiträge: 5244
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von schwedenmann » 22.08.2010 11:44:21

Hallo

Nutze bei mir zu Hause im LAN (2x PC + 1x Server) nur Sid.

mfg
schwedenmann

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 22.08.2010 15:50:03

Geben diejenigen, die hier (ohne weitere kritik an oder fragen zu der umfrage) in textbeiträgen ihre präferenz abgeben auch oben in der abstimmung ihre stimme ab?

So ganz erklärt es zwar die diskrepanz zwischen aufrufen der seite und abgegebenen stimmen nicht (mindesten 50 aufrufe sind ja allein von mir ;-) ) aber ich frage mich, ob man die abstimmung nach seitenaufruf übersehen kann?
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

dawg
Beiträge: 441
Registriert: 29.12.2008 19:59:00

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von dawg » 22.08.2010 17:08:34

Geben diejenigen, die hier (ohne weitere kritik an oder fragen zu der umfrage) in textbeiträgen ihre präferenz abgeben auch oben in der abstimmung ihre stimme ab?
Nein.

Einfache Antwort: Debian-forum, also nutze ich Debian. Ubuntu... pffft...kann ich nicht mehr hören.
Wieso nicht zum Beispiel: Wer nutzt Debian, wer nutzt Gentoo?Ist das so klar, dass ein grösserer Teil der Forum-User Ubuntu benutzt? In einem Debian-forum? Verstehe ich nicht.

btw: Crunchbang basiert inzwischen auf Debian-Squeeze, OpenGeu plant den Umstieg (zugegebenermassen schon etwas länger. Ob das noch was wird?)

Fjunchclick

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Fjunchclick » 22.08.2010 18:01:23

Ich habe auf dem Desktop Testing und Stable. Wobei das Stable nur als Notfallsystem gedacht ist. Außerdem mache von dort aus mittels PartImage wöchentlich ein Backup meiner Testing-root-Partition.

Auf meinem Netbook habe ich ebenfalls Stable.

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 22.08.2010 18:44:16

dawg hat geschrieben:
Geben diejenigen, die hier (ohne weitere kritik an oder fragen zu der umfrage) in textbeiträgen ihre präferenz abgeben auch oben in der abstimmung ihre stimme ab?
Nein.

Einfache Antwort: Debian-forum, also nutze ich Debian.
Ok, deine persönliche prefärenz. Aber: dieses forum zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass es durch die (meisten) mitglieder hier nicht im scheuklappenmodus betrieben wird sondern ganz sachlich zu den debianartigen fragen stellung nimmt, die man beantworten kann. BTW: mir persönlich hat es schon oft geholfen, mich für debian/sid probleme über tante GOOGLE bei ubuntu kundig zu machen, und das geht anderen nicht andres.
Ubuntu... pffft...kann ich nicht mehr hören.
Ich habe mich bei meinem umstieg von w2k nach linux vor jahren ganz bewußt _gegen_ ubuntu entschieden, und bereue das nicht eine sekunde. Und dennoch wollte ich die *buntianer hier nicht ausschließen. Lass dich doch bitte davon nicht abhalten deine präferenz kund zu tun.
Wieso nicht zum Beispiel: Wer nutzt Debian, wer nutzt Gentoo?
Weil der anteil der Gentoo nutzer (abzulesen an den fragen und antworten im forum) hier gegen null tendiert. Dies beruht in erster linei darauf, dass gentoo wie viele andere eben kein debianisches OS ist. Und dein beispiel ist zudem ausgesprochen schlecht, weil Gentoo zudem im gegensatz zu den debianischen ein quelltextbasiertes OS ist ... mit ganz anderen problemen und lösungen.
Ist das so klar,
ist ja zu sehen
dass ein grösserer Teil der Forum-User Ubuntu benutzt? In einem Debian-forum? Verstehe ich nicht.
Die probleme sind eben ähnlich genug, so dass diese user, so wie das umgekehrt auch der fall ist, hier hinreichend brauchbare antworten bekommen
btw: Crunchbang basiert inzwischen
meines wissens nur teilweise
auf Debian-Squeeze, OpenGeu plant den Umstieg (zugegebenermassen schon etwas länger. Ob das noch was wird?)
Die jeweiligen user werden das hoffentlich berücksichtigen ...

Es geht in der umfrage nicht um gutes OS, böses OS, langes OS, kurzes OS, auch nicht um wer hat die meisten, nicht um gewinner, sondern um ein abbild: So sieht es hier aus

Ich würde mich freuen, wenn du deine präferenzen noch nachtragen würdest, die *buntus beissen nicht und es tut auch nicht weh ...
Zuletzt geändert von michaa7 am 22.08.2010 19:31:26, insgesamt 3-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

michaa7
Beiträge: 3847
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von michaa7 » 22.08.2010 18:45:05

Fjunchclick hat geschrieben:Ich habe auf dem Desktop Testing und Stable. Wobei das Stable nur als Notfallsystem gedacht ist. Außerdem mache von dort aus mittels PartImage wöchentlich ein Backup meiner Testing-root-Partition.

Auf meinem Netbook habe ich ebenfalls Stable.

...und, auch nicht abgestimmt? :roll:

...frag ja nur.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Fjunchclick

Re: Welche Distribution (inkl. SubDistri) nutzt du?

Beitrag von Fjunchclick » 22.08.2010 19:03:31

Doch, natürlich. Meine Stimmen habe ich allerdings schon früher abgegeben.

Antworten