Linux Programm auf Android-Tablet lauffähig?

Smalltalk
Antworten
Kontrapunkt
Beiträge: 13
Registriert: 17.12.2017 21:17:46

Linux Programm auf Android-Tablet lauffähig?

Beitrag von Kontrapunkt » 15.02.2018 12:09:42

Hallo,
vorweg will ich erwähnen, dass ich noch nie ein Tablet hatte und auch noch nie eins bedient habe. Ich habe vor längerer Zeit ein Shell-Programm (unter Verwendung von dialog) geschrieben, welches Benutzereingaben verwertet und in diverse Dateien schreibt. Da unser Büro zukünftig Tablets anschaffen will frage ich mich, ob das Programm (wegen den Benutzereingaben ohne Tastatur) darauf laufen wird. Da die Sache noch nicht tagesaktuell ist, will ich erst nur diese Grundsatzfrage klären.
Mit Dank für Rückmeldungen
Kontrapunkt

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11204
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Linux Programm auf Android-Tablet lauffähig?

Beitrag von niemand » 15.02.2018 13:12:31

Du kannst dir mit etwa Termux im Userspace ein System einrichten, mit dem sich so einfache Shellscripte recht problemarm nutzen lassen sollten. Wenn die Bildschirmtastatur nicht ausreichend zur sinnvollen Bedienung sein sollte, lässt sich auch problemlos eine BT-Tastatur an jedes Android-Gerät koppeln.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

uname
Beiträge: 9349
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Linux Programm auf Android-Tablet lauffähig?

Beitrag von uname » 15.02.2018 13:21:08

Interessant, dass es noch "Büros" gibt, die statt auf iOS auf Android setzen. Ich hatte gedacht Google hat mittlerweile alle Business-Anwender an Apple verloren.

Kontrapunkt
Beiträge: 13
Registriert: 17.12.2017 21:17:46

Re: Linux Programm auf Android-Tablet lauffähig?

Beitrag von Kontrapunkt » 15.02.2018 16:02:42

@Niemand: Danke für den Hinweis. Was die BT-Tastatur angeht: Die Tablets werden für bestimmte Zwecke angeschafft, damit keine Tastatur mehr benutzt werden muss.

Antworten