PostId nutzen?

Smalltalk
Antworten
TuxPeter
Beiträge: 1362
Registriert: 19.11.2008 20:39:02
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

PostId nutzen?

Beitrag von TuxPeter » 23.02.2018 08:06:54

Ich war ja ganz von den Socken, als ich meine neue Prepaide-Sim-Karte per Netz freischalten lassen wollte und dann erst mal mit dem Perso zu einer Postfiliale rennen musste. Dass ich mich in der Website wie üblich als "Micky M. Ouse" angemeldet hatte, machte die Sache auch nicht leichter. War mir komplett entgangen, dass man seit Mitte '17 ein Simkarte nur mit heruntergelassener Hose benutzen darf!

Nun, jetzt gehts. Werde aber seitdem von Mails bestürmt, dass ich meine POSTID doch bitte bitte endlich freischalten soll. Keine Ahnung, ob ich das hier machen soll:
Aktivieren Sie jetzt mit wenigen Klicks zusätzlich Ihre POSTID, um einen Teil der erhobenen Daten sicher bei der Deutschen Post zu speichern und sich zukünftig noch schneller und einfacher zu identifizieren.
Wenn man so etwas hat, darf man dann endlich bestimmte leckere DVDs ohne Umwege online bestellen? Oder hat man bei der Schufa einen Stein im Brett?

Andrerseits - meine Daten sind nun eh' dort. Ich weiß es wirklich nicht. Hätte halt das alte Handy nicht verlieren dürfen.

ViNic
Beiträge: 619
Registriert: 07.05.2013 21:02:25

Re: PostId nutzen?

Beitrag von ViNic » 23.02.2018 13:19:42

Ich nutze seit kurzem auch Prepaid und durfte auch das neue Gesetz kennen lernen. Aber Post oder E-Mail erhielt ich seit dem von keinem. Ich habe glaube ich keine PostId. Meine Prepaid habe ich ganz normal im Einzelhandel gekauft.
Meine Debian-Kiste: Raspberry Pi Model B mit Raspbian.

TuxPeter
Beiträge: 1362
Registriert: 19.11.2008 20:39:02
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: PostId nutzen?

Beitrag von TuxPeter » 23.02.2018 18:26:09

ViNic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.02.2018 13:19:42
Prepaid habe ich ganz normal im Einzelhandel gekauft.
Ich doch auch. Umso mehr hat mich das Gemähre mit dem Ident-Verfahren geärgert, wo ja großzügigerweise sogar verschiedene Versionen von möglich sind. Naja, werde wohl diese jetzt von Postid angebotenen dauerhafte Ident-Registrierung unterlassen.

Antworten