Datenraum

Smalltalk
Antworten
franjowulff
Beiträge: 9
Registriert: 13.09.2017 15:15:24

Datenraum

Beitrag von franjowulff » 04.06.2018 07:24:54

Guten Morgen zusammen.
Ich habe eine vielleicht banale Frage an euch, muss aber zu meiner Verteidigung sagen, ich habe den Begriff nie als solches gehört.
Nämlich was ist ein Datenraum?
Ich denke das hat was mit der Cloud zu tun, also ein virtueller Raum, in dem Daten zur Verfügung gestellt werden, an bestimmten Leuten?
Ich habe keine Ahnung.
Wir hatten gestern eine Diskussion über Cloud Computing, Vor- und Nachteile und worauf man achten soll. Auch wegen dem Thema USA und dem ganzen NSA-Skandal. Was haltet ihr eigentlich davon? Ich denke wirklich drum rum kommt man nicht, man muss die Rahmenbedingungen klären.
Aber was bitte ist ein Datenraum? Habe das einfach nicht kapiert.

TomL
Beiträge: 3705
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Datenraum

Beitrag von TomL » 04.06.2018 08:07:50

So rein von meiner Vorstellung her und ganz ohne erst zu googlen, würde ich das als Geltungbereich von Daten interpretieren, und zwar weniger technisch, viel mehr politisch/wirtschaftlich/geografisch. Ich würde das überhaupt nicht im Zusammenhang mit einer Cloud oder einem Rechenzentrum sehen. Jetzt bin ich aber auch echt neugierig, wie andere das interpretieren.

Naja, und was die Speicherung seiner IT-Privatsphäre in ner Cloud angeht, der ist m.M.n.selber schuld. Ich würde für die umfassende Speicherung unserer Mails noch nicht mal Imap-Konten bei unseren Mail-Providern nutzen.
vg, Thomas

Benutzeravatar
Tintom
Beiträge: 1429
Registriert: 14.04.2006 20:55:15
Wohnort: Göttingen

Re: Datenraum

Beitrag von Tintom » 04.06.2018 08:51:12

Den Begriff Datenraum kenne ich nur im Rahmen eines Unternehmenskaufs. Der Kaufinteressent erhält nach Unterzeichnung eines NDA Zugang zu einem (virtuellen) Raum, in dem alle relevanten Informationen eines Unternehmens vorgehalten werden. Dadurch macht er sich einen realistischen Eindruck über das Unternehmen und kann ein angemessenes Kaufangebot abgeben.

Benutzeravatar
Cruarccred
Beiträge: 20
Registriert: 28.07.2017 07:43:44

Re: Datenraum

Beitrag von Cruarccred » 04.06.2018 11:53:08

So wie Tintom das beschreibt kenne ich das auch. Eigentlich ist das dann nur der nächste Schritt eines Anwalts, der die Daten übermittelt. Man muss eben mit der Zeit gehen und alles muss automatisiert werden. Ich weiß aber nicht ob die Daten, die so im Netz sicher sind. Es besteht eben immer ein Restrisiko. Beim Anwalt selbst was das zwar auch immer so, aber da war es etwas schwerer. Immerhin musste man tatsächlich Zugriff auf die Daten in Papierform haben. Heutzutage kann man sich auch aus Timbuktu einwählen lassen. Alles kein Problem.
Da spielt es für mich eher eine geringere Rolle, wo genau der Server steht.

Mjolmiure
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2017 12:15:41

Re: Datenraum

Beitrag von Mjolmiure » 05.06.2018 11:43:04

Also das sagt WIkipedia dazu
Ein Datenraum ist ein geschützter Raum, in welchem zum Zweck einer Due Diligence (DD) das zu verkaufende Unternehmen eine Sammlung von Unterlagen bereitstellt. In diesem Datenraum werden alle Unterlagen bereitgestellt, die das zu verkaufende Unternehmen dem kaufenden Unternehmen zur Verfügung stellen will.

Antworten