Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Smalltalk
Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1761
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: München

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Dogge » 11.02.2012 22:49:46

Höre hauptsächlich Deathmetal, aber auch mal Dropkick Murphys, Johnny Cash, Sofia Talvik, The Prodigy, Ärzte, Hosen, Onkelz (hauptsächlich früher, mittlerweile nur noch auf Partys zum mitgröhlen :D)

Genaueres erfährt man hier: http://www.lastfm.de/user/TimeWarp666
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5657
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von TRex » 12.02.2012 00:44:01

Öhm...zu deinem Beitrag eben fiel mir sofort das hier ein:

http://www.lyrics52.com/BONFIRE-LASS-DI ... CS/141675/
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1761
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: München

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Dogge » 12.02.2012 00:48:08

Zum Thema Leichen ausgraben gibt es so viele gute Lieder und du kommst mit Bonfire. :D
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Benutzeravatar
ralli
Beiträge: 2402
Registriert: 28.09.2006 10:01:05
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von ralli » 12.02.2012 06:37:44

Der Musikgeschmack ist wohl auch generationenabhängig, daher höre ich meist Oldies aus den fünfziger, sechziger und siebziger Jahren. Dabei sind die Klassiker Beatles, Stones aber auch viele andere Beatbands. Die Musik höre ich mal leiser im Hintergrund bei der Arbeit oder eben auch mal lauter, wenn ich nichts anderes mache. Für diesen Zweck gibt es viele Radiostreams aus dem Netz, auch das beatclubradio. Aber ich höre auch gerne Klassik, aber nie, wenn ich arbeite.
Ich glaube, die Erkenntnis der Wahrheit ist nicht eine Sache der Intelligenz, sondern des Charakters.
Debian 9 - Gnome Desktop : CPU: Intel i7 4790k 4x4 GHz - RAM: 16 GB - Graka: Nvidia Geforce 1080 GTX - HDD: 1x SSD 128 GB und 1x TB klassiche HD - 28 Zoll Display - 4k

Benutzeravatar
frox
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2004 16:29:44
Wohnort: Köln

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von frox » 12.02.2012 10:38:49

Hier Hard´n´Heavy querbeet, Psychobilly, klassischer Rock´n´Roll, Country und a bisserl Gothik.
Wenn ich am Rechner konzentiert "arbeite" (Lyrik, Kurzgeschichten und Songtexte verfassen) aber hauptsächlich Klassik. Bevorzugt Bruckner.
Gruß, Fred

Die Zeit salzt alle Wunden

Janos2011
Beiträge: 75
Registriert: 06.06.2011 17:55:33

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Janos2011 » 13.02.2012 01:19:08

In Situationen meines sonnigen Gemüts, Genugtuung oder auch des mangels an Wissen, wo ich merke das ich eine Gehirnzellen Beschleunigung brauche, so das der Datenverkehr zwischen meinen zwei Ohren und das Gelesene angetrieben wird wie ein kurz bevorstehender Supervulkanausbruch, höre ich gerne so eine Musik.
http://www.youtube.com/watch?v=wmin5WkOuPw
http://www.youtube.com/watch?v=rmHDhAohJlQ&ob=av2n
Enjoy it, have fun and love the daemon. :mrgreen:
Ich nenne den Menschen faul der Besseres leisten könnte.
Sokrates

Benutzeravatar
kupe
Beiträge: 958
Registriert: 30.05.2011 21:58:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von kupe » 13.02.2012 12:56:24

kann natürlich gut sein, daß ich es bei dieser fülle an posts und deren beinhalteten vorschlägen tatsächlich überlesen habe, aber existiert hier ernsthaft niemand, der ebenfalls The Bloodhound Gang respektive deren alben wie bspw. One Fierce Beer Coaster oder Hefty Fine zu seinen absoluten lieblingsbands beziehungsweise lieblingsalben zählt??
My bash says Ultraman.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 8889
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von hikaru » 14.02.2012 00:23:24

bolivar hat geschrieben:kann natürlich gut sein, daß ich es bei dieser fülle an posts und deren beinhalteten vorschlägen tatsächlich überlesen habe, aber existiert hier ernsthaft niemand, der ebenfalls The Bloodhound Gang respektive deren alben wie bspw. One Fierce Beer Coaster oder Hefty Fine zu seinen absoluten lieblingsbands beziehungsweise lieblingsalben zählt??
Die Bloodhound Gang hat für mich irgendwie mit Hooray for Boobies ihren Reiz verloren - vermutlich der übliche Hype-Effekt.

Was ich momentan viel höre ist Volbeat [1]. Ich hatte sie zum ersten mal 2010 als Vorband von AC/DC im Berliner Olympiastadion gehört und sie haben mich trotz der grottenschlechten Akustik (ich habe das Konzert nach den ersten beiden AC/DC-Titeln deshalb verlassen) beindruckt. Mittlerweile habe ich alle Alben von ihnen hier und die laufen mehr oder weniger rauf und runter, was bei mir so nur mit sehr wenigen Bands passiert.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Volbeat

Benutzeravatar
Lohengrin
Beiträge: 2815
Registriert: 29.08.2004 00:01:05
Wohnort: Montsalvat

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Lohengrin » 14.02.2012 00:30:54

Dogge hat geschrieben:Zum Thema Leichen ausgraben gibt es so viele gute Lieder und du kommst mit Bonfire. :D
Leiche ausgraben?
Da habe ich etwas von Misantrophe.
Harry, hol schon mal das Rasiermesser!

TobsenD
Beiträge: 209
Registriert: 25.03.2010 23:42:11
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von TobsenD » 14.02.2012 09:27:29

Bei mir sit es ganz Witzig.

Zum Programmieren: Klassik
Zum Nachdenken und Autofahren: Hardcore Techno
:wq

Benutzeravatar
Lohengrin
Beiträge: 2815
Registriert: 29.08.2004 00:01:05
Wohnort: Montsalvat

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Lohengrin » 14.02.2012 18:19:17

TobsenD hat geschrieben:Zum Nachdenken und Autofahren: Hardcore Techno
Ich kann, wenn ich nachdenke, überhaupt keine Musik ertragen. Bei Vorgänge, die ich ohne Nachzudenken ausführe, wie zB Autofahren, höre ich Podcasts.
Musik im Auto taugt um Eindruck zu machen, oder Leute zu ärgern. Yaeh, I use Wagner (ab Sekunde 35), besonders wenn man ein paar Mitfahrer hat, und die Fahrt vier Stunden dauert.
Harry, hol schon mal das Rasiermesser!

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 5657
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von TRex » 14.02.2012 18:27:13

Lohengrin hat geschrieben:
TobsenD hat geschrieben:Zum Nachdenken und Autofahren: Hardcore Techno
Ich kann, wenn ich nachdenke, überhaupt keine Musik ertragen. Bei Vorgänge, die ich ohne Nachzudenken ausführe, wie zB Autofahren, höre ich Podcasts.
Musik im Auto taugt um Eindruck zu machen, oder Leute zu ärgern. Yaeh, I use Wagner (ab Sekunde 35), besonders wenn man ein paar Mitfahrer hat, und die Fahrt vier Stunden dauert.
Muss ich kontern...podcasts, wenn ich sowas mal höre (alternativlos zB), brauchen mehr Aufmerksamkeit, weil das nich sinnloses Gerede ist, sondern in der Regel eine Informationsquelle irgendeiner Art. Musik dagegen läuft beiläufig im Hintergrund. Ich muss aber zugeben, in Situationen wie Parkplatzsuche in der Innenstadt die Musik auszumachen oder leiserzudrehen, weil die Konzentration dann doch etwas leidet. Aber Hörspiele wären noch schlimmer.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Benutzeravatar
Lohengrin
Beiträge: 2815
Registriert: 29.08.2004 00:01:05
Wohnort: Montsalvat

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Lohengrin » 14.02.2012 20:17:34

TRex hat geschrieben:Muss ich kontern...podcasts, wenn ich sowas mal höre (alternativlos zB), brauchen mehr Aufmerksamkeit, weil das nich sinnloses Gerede ist, sondern in der Regel eine Informationsquelle irgendeiner Art. Musik dagegen läuft beiläufig im Hintergrund. Ich muss aber zugeben, in Situationen wie Parkplatzsuche in der Innenstadt die Musik auszumachen oder leiserzudrehen, weil die Konzentration dann doch etwas leidet. Aber Hörspiele wären noch schlimmer.
Das klappt bei mir auch nur, wenn ich automatisiert fahre. Sobald es dann etwas komplizierter wird, ist schluss mit dem Podcast, und ich muss später etwas zurückgespult weiterhören.
Harry, hol schon mal das Rasiermesser!

Mammut
Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2012 19:18:33
Kontaktdaten:

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Mammut » 06.03.2012 20:03:52

Hab gerade so eine Sonic Youth Phase. Die haben echt eine starke Frau am Bass. :)

Benutzeravatar
Feuerstein
Beiträge: 565
Registriert: 10.03.2012 15:28:36
Wohnort: Unterwasser

Re: Welche Musik hört ihr zu welcher Situation?

Beitrag von Feuerstein » 07.02.2013 03:50:44

Nur sowas... und das die ganze Zeit :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=5vJ4zrB41mg

Okay, okay auch ein bissi sowas
http://www.youtube.com/watch?v=GzZWSrr5wFI
:D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste