[erledigt] Proxyserver will nicht mehr booten

Gemeinsam ins Internet mit Firewall und Proxy.
Antworten
tim11
Beiträge: 90
Registriert: 18.11.2015 14:58:22

[erledigt] Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von tim11 » 03.10.2019 12:31:27

Hallo zusammen,

ich habe einen Proxyserver im Keller laufen, Debian 9 ohne GUI. Gestern war der Rechner noch normal online, heute war alles offline. Also Monitor rangehängt, hatte lediglich ein schwarzes Bild und einen blinkenden Textcursor. Reboot bringt nichts, gleicher Effekt. Manueller Auswahl der Bootfestplatte bringt auch nichts, ich komme nicht zu grub. Ein erstes Googlen hat mir nichts gebracht. Gestern habe ich noch per Mail die Nachricht bekommen, dass unattended-upgrades Updates gefahren hatte, allerdings nur 3 ssl bezogene Pakete (libssl1.0.2 sowie 1.1 und openssl)
Hänge ich eine andere HDD ran, kommt die Meldung "Missing operating system", mit dem Rechner scheint bzgl. Booten soweit also erst mal alles ok. Folglich denke ich mal dass es beim OS etwas verschossen hat. Bis 24 Uhr hat der Rechner ohne Porbleme funktioniert (dann erfolgt der Shutdown per cronjob), beim automatischen booten um 7 ging dann nichts mehr. Da auf dem System noch einiges anderes drauf ist und das letzte Full Backup von 30. August ist, will ich da erst mal vorsichtig vorgehen. Es hat mir schon 2 Mal grub zerschossen, aber das war mit chroot relativ schnell zu beheben. Dieses Problem hatte ich noch nie und weiß aktuell gar nicht, wo ich ansetzen sollte.

Die Festplatte habe ich mal ausgebaut und an einem anderen Rechner per Docking Station angeschlossen, läuft normal, scheint auch alles noch vorhanden zu sein. FSCK hatte keinen Fehler auf der bestreffenden Partition angezeigt.

Wäre nett wenn Ihr mir etwas auf die Sprünge helfen könntet.

Heißen Dank.
Zuletzt geändert von tim11 am 08.10.2019 15:08:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 13176
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von niemand » 03.10.2019 13:06:01

Ich würde zunächst die Kiste mit einem Livesystem booten und gucken, ob man von dort aus auf die Platte zugreifen kann.
ENOKEKS

tim11
Beiträge: 90
Registriert: 18.11.2015 14:58:22

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von tim11 » 03.10.2019 15:33:02

Hallo,

wurde wie schon erwähnt schon gemacht, hatte die Platte kurz in der Docking station getestet, ob die Platte überhaupt noch tut. Ordnerstruktur vorhanden, fsck ohne Probleme. Ich habe halt meine Probleme mit der Ursache. Am Proxy habe ich die letzten Tage aktiv nichts gemacht, außer die unattended-upgrades, die securitytechnisch halt automatisch laufen, aber da es nur 3 ssl Pakete waren, tue ich mir etwas schwer da einen Zusammenhang mit dem Bootvorgang herzustellen.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 13176
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von niemand » 03.10.2019 15:55:57

tim11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.10.2019 15:33:02
wurde wie schon erwähnt schon gemacht, hatte die Platte kurz in der Docking station getestet, ob die Platte überhaupt noch tut.
Ich meinte eher:
niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.10.2019 13:06:01
Ich würde zunächst die Kiste mit einem Livesystem booten und gucken, ob man von dort aus auf die Platte zugreifen kann.
ENOKEKS

tim11
Beiträge: 90
Registriert: 18.11.2015 14:58:22

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von tim11 » 03.10.2019 16:20:20

Ok, hatte Dich falsch verstanden.

Gerade getestet, klappt ohne Probleme. Hab mal schnell in die logs geschaut, auth, syslog und dpkg enden mit dem gestrigen Tag. dpkg hat nur die 3 erwähnten Pakete aufgeführt, keine fehlerhafte Meldung. In der syslog habe ich auf die Schnelle nichts ungewöhnliches feststellen können.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 13176
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von niemand » 03.10.2019 16:28:18

Traten beim Mounten Logeinträge auf, etwa, dass auf Ersatz-Superblöcke zurückgegriffen wurde? Stimmen die UUIDs in der Bootloaderconfig noch? Gegebenenfalls auch mal den Bootloader neu schreiben. Auch mal die Partitionstabelle anschauen, ob da alles in Ordnung ist.
ENOKEKS

tim11
Beiträge: 90
Registriert: 18.11.2015 14:58:22

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von tim11 » 03.10.2019 17:12:20

Keine Superblock Meldung unter sda1, uuid in der grub.cfg identisch mit der angezeigten unter blkid. Ich werde nachher mal den Bootloader mit chroot neu installieren, denn alle Googletreffer, die ich zum Thema Boot mit blackscreen und blinkendem Cursor gefunden haben, kommen zumindest bis zu grub, ich seh nach dem BIOS nur noch schwarz

An dieser Stelle schon mal heißen Dank für Deine Hilfe :)

tim11
Beiträge: 90
Registriert: 18.11.2015 14:58:22

Re: Proxyserver will nicht mehr booten

Beitrag von tim11 » 08.10.2019 15:08:25

So, hatte gerade endlich Zeit den Bootloader mittels chroot neu zu installieren. Nach der Fehlermeldung mit den Blocklisten mit --force drübergebügelt und nun sehe ich endlich wieder grub. Hat danach zwar ein paar Sekunden gedauert aber das System bootet wieder normal.

Vielen Dank für Deine Hilfe :D

Antworten