Hilfe Grafikkartenwechsel

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 11.10.2017 21:25:38

Hallo in Forum von einem Neuling,

ich fahre Debian 9 mit KDE und einer nvidia Grafikkarte.
Diese möchte ich gegen eine Radeon RX550 tauschen.
Wie muss ich vorgehen.

In der Hoffnung auf Antworten

Thomas K.
Gruß
Thomas Kluth

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3228
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von Patsche » 11.10.2017 22:01:39

Verwendest du einen proprietären Treiber von nvidia?

Code: Alles auswählen

apt-cache policy nvidia*
Wenn nicht, dann kannst du einfach tauschen, weil der Kernel nur benötigte freie Treiber lädt.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 180
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von jph » 11.10.2017 22:04:18

Sofern du nicht explizit die proprietären Nvidia-Treiber installiert hast, dürfte es mit einem simplen Austausch der Karte getan sein.

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3075
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von towo » 11.10.2017 22:09:45

jph hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.10.2017 22:04:18
Sofern du nicht explizit die proprietären Nvidia-Treiber installiert hast, dürfte es mit einem simplen Austausch der Karte getan sein.
Nicht wirklich, weil die Radeon Karte ohne non-free Firmware nicht viel anzeigen wird.
Und richtig viel Leistung wird diese Polaris Karte mit Debian Stable auch nicht bringen, dazu ist der Mesa Stack einfach zu alt.

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 06:40:48

Patsche hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.10.2017 22:01:39
Verwendest du einen proprietären Treiber von nvidia?

Code: Alles auswählen

apt-cache policy nvidia*
Wenn nicht, dann kannst du einfach tauschen, weil der Kernel nur benötigte freie Treiber lädt.
Ich verwende den nvidia Treiber. Ein Versuch ihn zu löschen, hat zu einem eingefrorenen Bootvorgang geführt. Gut, dass ich vorher ein System Backup gemacht habe.

Ich will eigentlich wechseln, um die gelegentlichen Hänger mit dem proprietären Treiben zu beenden.
Gruß
Thomas Kluth

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9275
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von hikaru » 12.10.2017 09:57:50

Da es AMD immer noch nicht geschafft hat, seinen amdgpu-Treiber auszumisten würde ich von Polaris- und Vega-Karten bis auf Weiteres die Finger lassen, denn bisher brauchst du dafür den proprietären amdgpu-pro-Treiber der aber im Gegensatz zum Nvidias proprietärem Treiber nur auf bestimmten Kernel-Versionen funktioniert. Bisher kann amdgpu nicht mal eine einfache Bildausgabe.

Immerhin ist wohl Licht am Ende des Tunnels zu sehen. [1] Meldungen wie diese gibt es zwar schon seit einem Jahr für die jeweils nächste oder übernächste Kernel-Version, so dass ich schon davon ausging, dass amdgpu wohl als erstes mit Hurd funktionieren wird, aber diese Meldung klingt für mich etwas überzeugender.

Wäre amdgpu zum Polaris-Start mit Kernel 4.7 mainline-fähig gewesen, dann hätte ich vor einem Jahr eine AMD-Karte statt einer Nvidia-Karte gekauft. Aus heutiger Sicht bereue ich die Entscheidung jedenfalls nicht.


[1] https://www.phoronix.com/scan.php?page= ... GPU-DC-103

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 18:18:34

Ich bin leider noch nicht weitergekommen, außer dass ich meine Fehler eingrenzen konnte.

Ich habe zuerst mit

Code: Alles auswählen

apt-get purge nvidia*
den nvidia Treiber gelöscht und dann neu gebootet. Der Neustart blieb hängen. Ich habe dann im recovery mode gebootet und er blieb nach der Ausgabe folgender Zeile (leider nicht sauber mitgeschrieben) hängen:

Code: Alles auswählen

Fb: switchring to nouveau fb from EF ...
Ich gehe davon aus, dass es eigentlich nicht mehr ein Problem des nvidia Treibers ist.

Ach ja, meine xorg.conf ist leer (0 Byte).

Wenn es geklappt hätte, whätte ich danach die Graka getauscht und gehofft, dass alles in Ordnung wäre.

Ich bitte Euch um Hilfe
Gruß
Thomas Kluth

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3228
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von Patsche » 12.10.2017 18:45:33

Vielleicht nochmal ein

Code: Alles auswählen

apt-get autoremove
hinterher schicken. Und die xorg.conf löschen mit

Code: Alles auswählen

rm -r /etc/X11/xorg.conf
Dann nochmal rebooten.
Hast du den freien Treiber eventuell manuell geblockt? Kenne mich mit Nvidia leider nicht so gut aus.
Naja, wenn du dann die AMD-Karte verbaust, wird er sicherlich booten.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 19:07:39

Ich versuche es.

Falls das gleiche geschieht kann ich mich erst nach einem Laden des Backups melden, also in ca. 1 Stunde.
Danke erstmal für den Tipp.
Gruß
Thomas Kluth

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 19:14:12

Das Löschen der xorg.conf geht nicht, da sie schon nicht nach dem autoremove nicht mehr vorhanden ist.

booten geht nicht mehr aus KDE , aber von der Konsole. Log geht es!
Gruß
Thomas Kluth

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 19:51:53

Er blieb wieder hängen, ich habe die Karte einfach getauscht und den Rechner noch mal hochgefahren.

Diesmal hat er gestartet, blieb aber auf der Konsole stehen. Ich kann mich anmelden. Was muss ich tun?
Gruß
Thomas Kluth

mludwig
Beiträge: 466
Registriert: 30.01.2005 19:35:04
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von mludwig » 12.10.2017 20:22:15

Wenn er versucht den nouveau Treiber zu laden, sind ja die nvidia-* Pakete scheinbar weg. Den Fehler des nouveau-Treibers zu beheben ist eigentlich Zeitverschwendung. Die Pakete für die AMD-Karten sollten installiert sein, der kernel und auch xorg laden dann mit der neuen Karte automatisch ... dies geht eben nur mal gerne schief, wenn proprietäre Treiber wie die von nvidia-* installiert sind. Die schieben dem Kernel gerne eine blacklist für die freien Treiber unter, um deren automatische Einbindung zu verhindern.

ich würde dann einfach die Radeon-Karte einbauen. Erst hier werden ja eventuelle Fehler interessant, da das ja der Sollzustand sein soll. Um eine mögliche Hintertür offen zu haben, vorher den openssh-server installieren (und testen) dann kann man remote auf den PC falls die lokale Konsole/xorg nicht will.

------------

edith: zu langsam.

in var/log nach Fehlern suchen, prüfen, ob die Firmware installiert ist: Paket firmware-amd-graphics

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 20:28:48

Das habe ich ja gemacht.
Da ich beim Starten auf der Konsole lande, habe ich ja den gleichen Status wie bei ssh.

Doch eigentlich will ich ja nicht auf der Konsole sein!
Gruß
Thomas Kluth

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3075
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von towo » 12.10.2017 20:56:56

firmware-amd-graphics ist installiert?
Xorg.0.log sagt genau was?
dmesg | grep -i amdgpu spricht was?

thoklu
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2017 20:50:06

Re: Hilfe Grafikkartenwechsel

Beitrag von thoklu » 12.10.2017 21:33:39

towo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.10.2017 20:56:56
firmware-amd-graphics ist installiert?
Xorg.0.log sagt genau was?
dmesg | grep -i amdgpu spricht was?
Ist installiert
Xorg.0.log
wo steht das?
dmesg | grep -i amdgpu
Kann ich nicht aufrufen
Gruß
Thomas Kluth

Antworten