Deepin Einstellungen nicht mehr möglich zu öffnen

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
canfi
Beiträge: 1
Registriert: 13.11.2017 07:40:21

Deepin Einstellungen nicht mehr möglich zu öffnen

Beitrag von canfi » 13.11.2017 07:44:50

Guten Tag,

ich habe gestern apt-get upgrade && update laufen lassen, um einen php-fehler zu fixen, hat auch funktioniert....

Nun habe ich aber das Problem, dass sich die Einstellungen nichtmehr öffnen lassen, man kann das icon normal anklicken, es gibt auch das typische "Bewegungs-feedback", allerdings passiert nichts....
Woran könnte das liegen, wie könnte ich das beheben?

MFG

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Deepin Einstellungen nicht mehr möglich zu öffnen

Beitrag von rendegast » 14.11.2017 18:45:24

Passiert das auch bei einem neu angelegten Benutzer?

EDIT typo
Zuletzt geändert von rendegast am 14.11.2017 21:14:45, insgesamt 1-mal geändert.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
geier22
Beiträge: 2231
Registriert: 23.02.2014 09:43:01
Wohnort: Berlin

Re: Deepin Einstellungen nicht mehr möglich zu öffnen

Beitrag von geier22 » 14.11.2017 21:03:27

Gibt es Deepin schon für Debian ?
Ist wohl eigenständig auf Basis von unstable siehe:
https://distrowatch.com/table.php?distribution=deepin
Hast du diese Distro, oder hast du eine Ubuntu-Variante installiert in ein Debian System installiert ?
Sieh hier: http://forums.debian.net/viewtopic.php?f=6&t=130318
4.13.0-1-amd64 #1 SMP Debian 4.13.4-2 (2017-10-15) (Buster)/ XFCE 4.12.3 / Asrock Fatal1ty 970 Performance 3.1 / AMD FX-6300 / 16GB RAM / Nvidia GTX 750 TI (Treiber 375.82-8) / HP LP3065

Antworten