Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
caue
Beiträge: 66
Registriert: 18.07.2008 10:38:59

Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

Beitrag von caue » 18.01.2018 17:25:48

Hallo Forum,

es ist schon eine alte Angelegenheit, die ich hoffe, durch Euch endlich gelöst zu bekommen. Ich schreibe einmal in einer Sprache, dann in der anderen. Bisher muss ich mit der Maus zur Leiste gehen unf auf den Umschalteknopf clicken. Praktisch wäre es jedoch, wenn ich rasch per Tastenkombination umschalten könnte. Geht das unter Mate (Stretch)? Wie kann das gemacht werden?
Vielen Dank im voraus!

Schöner Gruß
Caue

rendegast
Beiträge: 14896
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

Beitrag von rendegast » 21.01.2018 12:05:18

Für ein per Tastenkürzel aufgerufenes Skript

Code: Alles auswählen

apt-cache search key | sort | grep -i short
apt-cache search shortcut | sort | grep -i cut
apt-cache search layout | sort | grep -i key

Code: Alles auswählen

$ apt-cache search shortcut | sort | grep -i mate
mate-settings-daemon - daemon handling the MATE session settings
mate-settings-daemon-common - daemon handling the MATE session settings (common files)
mate-settings-daemon-dev - daemon handling the MATE session settings (development files)
"Tastenkürzel" steckt wohl schon irgendwo in der mate-Konfiguration.

generisch Debianxbindkeys

Interessand scheint mir Debiankbdd "Per-window keyboard layout switching daemon for X".
Wobei steht, daß gnome oder kde ähnliche Funktionalität schon hätten.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 371
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Greven/Westf.

Re: Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

Beitrag von jph » 21.01.2018 13:23:01

Unter GNOME 3 geht das mit Super+Space. Möglichweise unter Mate auch?

caue
Beiträge: 66
Registriert: 18.07.2008 10:38:59

Re: Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

Beitrag von caue » 07.02.2018 22:15:21

Danke für Eure Beiträge. Gerade bin ich auf diese Seite gestoßen:

https://wiki.debian.org/Keyboard

Sehr schön, dass dort angegen wird, wie über Terminal-Befehl die Tastaturbelegung gewechselt werden kann:

Code: Alles auswählen

$ setxkbmap de
$ setxkbmap fr
$ setxkbmap us

Die dort im Text verwendeten Sprache(n) beherrsche ich nicht (gut), aber wenn ich es richtig sehe, könnte eine Tastenkombination in der Datei /etc/default/keyboard angegeben werden:

Code: Alles auswählen

# KEYBOARD CONFIGURATION FILE
# Consult the keyboard(5) manual page.

XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="us,de,fr,ua,ru"
XKBVARIANT=""
XKBOPTIONS="grp:alt_shift_toggle"

BACKSPACE="guess"
Welche Tastenkombination wäre das denn in der Praxis? Alt + Schift? Oder ist "toggle" auch eine Taste? Ich habe diese Anpassung gemacht, jedoch ohne den gewünschten Erfolg. Kennt sich jemand da aus?

Viele Grüße
Caue

caue
Beiträge: 66
Registriert: 18.07.2008 10:38:59

Re: Tastaturbelegung per Tastenkombination umschalten, geht das unter Mate?

Beitrag von caue » 19.08.2018 17:19:24

Inzwischen bin ich, etwas spät, auf die Stelle des Menüs des Programms "Tastatureinstellungen" gestoßen, wo aus einer Liste von Kombinationsmöglichkeiten gewählt werden kann, um die Tastaturbelegung umzuschalten:

Syste -> Einstellungen -> Geräte -> Tastatur -> Tastatureinstellungen (Einstellungsfenster wird geöffnet, dann in dessen Menü weiter:)

Belegung -> Optionen -> Wechseln in eine andere Belegung

:)

Antworten