Hintergrund wird Schwarz

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
orcape
Beiträge: 1339
Registriert: 07.11.2008 18:37:24
Wohnort: 12°10'08,01"E / 50°36'28,15"N
Kontaktdaten:

Hintergrund wird Schwarz

Beitrag von orcape » 03.10.2018 13:07:04

Hi Leute,
ich habe hier einen Laptop (ASUS i7 mit NVIDIA-Hybrid Karte) mit Debian-Testing KDE5 wo unabhängig von einem Upgrade folgendes Problem auftrat.
Nach dem einloggen als User fährt der Rechner das KDE hoch, zeigt mir ein Hintergrundbild an, lädt die Icons auf den Desktop und eine Sekunde später wird der Bildschirm komplett schwarz.
Keine Icons, keine Taskleiste und kein Mausklick rechts zwecks Einstellungen möglich.
Über Alt-F2 lässt sich aber jede Anwendung starten, so das nicht von einer Fehlfunktion der Hybridkarte oder Bumblebee-Problemen ausgehe.
Auch das eingestellte Bild in der Bildschirmschoner-Funktion erscheint nach einiger Zeit.
Was fehlt sind nur die Icon nebst Hintergrundbild und die Taskleiste.
Fahre ich im Recovery-Modus als Root mit "startx" das KDE hoch, besteht das Problem nicht.
Gruß orcape

rendegast
Beiträge: 14938
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Hintergrund wird Schwarz

Beitrag von rendegast » 03.10.2018 20:17:05

Probiere es mal mit Debiannvidia-driver statt nouveau.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
orcape
Beiträge: 1339
Registriert: 07.11.2008 18:37:24
Wohnort: 12°10'08,01"E / 50°36'28,15"N
Kontaktdaten:

Re: Hintergrund wird Schwarz

Beitrag von orcape » 10.10.2018 08:40:55

Hatte schon den NVIDIA-Treiber installiert und bin zu keinem Ergebnis gekommen. Ich kann mir auch nicht vorstellen das es ein Treiberproblem war. Na ja, NVIDIA und Hybridkarte, das Teil hatte mir schon vor 6 Jahren bei der Neuinstallation so einiges an Kopfzerbrechen verursacht. Nicht nur mit Bumblebee, auch mit UEFI, was zu dem Zeitpunkt "Neuland" war. Ich bin den Weg aller "DAU 's" gegangen, Grundsystem in der Root-Partition neu installiert und alles ist gut.
Gruß orcape

Jana66
Beiträge: 3946
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: Hintergrund wird Schwarz

Beitrag von Jana66 » 10.10.2018 10:17:38

orcape hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.10.2018 13:07:04
Über Alt-F2 lässt sich aber jede Anwendung starten, so das nicht von einer Fehlfunktion der Hybridkarte oder Bumblebee-Problemen ausgehe.
Diganose für Bumblebee erfolgreich? optirun glxgears fehlerfrei und mit bedeutend mehr FPS als 60?

Code: Alles auswählen

service bumblebeed restart
glxgears
optirun glxgears
optirun glxgears -info
So zum Fehlerausschluss ...
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

Benutzeravatar
orcape
Beiträge: 1339
Registriert: 07.11.2008 18:37:24
Wohnort: 12°10'08,01"E / 50°36'28,15"N
Kontaktdaten:

Re: Hintergrund wird Schwarz

Beitrag von orcape » 10.10.2018 18:14:26

So zum Fehlerausschluss ...
Ja Danke noch mal für die Antwort. Leider ist der Laptop bereits "vom Tisch" und funktioniert Fehlerfrei mit 3D Unterstützung.
Ich tippe mal auf ein Problem im KDE-Bereich, der doch durch ein Upgrade verursacht wurde.
Da ich den Rechner per ssh von Remote aus aktualisiere und der im Anschluss wohl nicht gleich wieder verwendet wurde, kann das schon mal vorkommen.
War wohl keine so gute Idee von mir, auf des Enkelkinds "Schulrechner", der nicht so die wirklich alltägliche Verwendung findet, ein Testing aufzuspielen. :mrgreen:
Gruß orcape

Antworten