[Erledigt] XFCE: Benutzer wird als ROOT angemeldet

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

[Erledigt] XFCE: Benutzer wird als ROOT angemeldet

Beitrag von Blackbox » 19.11.2012 18:29:08

Hallo Community,

ich habe jetzt 8 Tage meinen Rechner durchlaufen lassen, ich habe nur ein paar Iconthemes probiert und wieder deinstalliert und Virtualbox aus den Debianpaketquellen deinstalliert.

Iconthemes: Debianhuman-icon-theme Debianmoblin-icon-theme Debiannuvola-icon-theme Debianoxygen-icon-theme Debiantangerine-icon-theme.

Nun ist es so, dass wenn ich mich mit meiner Benutzerkennung anmelde, in einem grafischem ROOT lande.
Ich kann die Benutzersession nur erreichen, wenn ich mich von der ROOT-Session abmelde.

Irgend etwas ist nach der Deinstallation verbogen, aber ich weiß jetzt nicht, wo ich anfangen soll zu suchen

ROOT-Session:

Code: Alles auswählen

whoami => root
User-Session:

Code: Alles auswählen

whoami => user
Das XFCE 4.10 (experimental) lief bisher problemlos...
NoPaste-Eintrag36815

Ich bitte um Hilfe !

Danke !
Zuletzt geändert von Blackbox am 23.11.2012 14:27:15, insgesamt 1-mal geändert.
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10321
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: XFCE: Benutzer wird als ROOT angemeldet

Beitrag von niemand » 19.11.2012 18:57:28

Möglicherweise möchtest du ja noch verraten, mit welchem Displaymanager du dich anmeldest? gdm(3), kdm, xdm, irgendwas anderes? Und dann wäre auch ratsam, dessen Konfiguration zu prüfen, das Desktop-Environment hat mit der Authentifikation dann nicht mehr viel zu tun (und die Icon-Themes schon gar nicht).

cu,
niemand
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: XFCE: Benutzer wird als ROOT angemeldet

Beitrag von Blackbox » 19.11.2012 21:40:24

niemand hat geschrieben:Möglicherweise möchtest du ja noch verraten, mit welchem Displaymanager du dich anmeldest? gdm(3), kdm, xdm, irgendwas anderes?
Debianslim
niemand hat geschrieben:Und dann wäre auch ratsam, dessen Konfiguration zu prüfen, das Desktop-Environment hat mit der Authentifikation dann nicht mehr viel zu tun (und die Icon-Themes schon gar nicht).
Dessen bin ich mir bewusst, aber dies ist alles, was ich in der Zeit am System geändert habe.

/etc/slim.conf - NoPaste-Eintrag36816
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: XFCE: Benutzer wird als ROOT angemeldet

Beitrag von Blackbox » 23.11.2012 14:31:28

Ich habe ein Backup vom Home directory gefertigt und mein System neuinstalliert.
Jetzt läuft es wieder wie gewohnt, danke für den Support.
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Antworten